1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

bitte um einen Tipp!

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von Daracha, 17. Februar 2010.

  1. Daracha

    Daracha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    in liebe
    Werbung:
    mir wurde nach einer stanzbiopsie vor 1 jahr ein knoten aus der brust entfernt. mit den heutigen wetterumschwung und zyklusbedingt sowieso empfindlich, habe ich seit gestern schmerzen als wäre beides erst gestern gewesen. was hilft auf homäopathische weise?? (momentan nehm ich pakemed 500 wie zuckerl, ich weis es ist nicht gut aber ich könnt heulen vor schmerzen)

    :danke:
     
  2. Stina

    Stina Guest

    Hallo Daracha!

    Wenn Du so schlimme Schmerzen hast, dass Du es ohne Parkemed nicht aushältst, würde ich zuerst einen Arzt draufschauen lassen, ob sich da vielleicht was entzündet hat.
    Ausserdem wäre es vielleicht hilfreich für Dich, die Narbe bzw. das bei der Biopsie verletzte Gewebe entstören zu lassen - z. B. mit Akupunktur.
    Lindernd bei "wetterfühligen" Narben wirkt Johanniskrautöl - körperwarm auf ein Leinenfleckchen auftragen und auflegen.
    Aber wie gesagt - zuerst zum Arzt!

    Liebe Grüsse und gute Besserung,
    Stina
     
  3. Daracha

    Daracha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    in liebe
    Werbung:
    ein jahr später kann sich doch nichts mehr entzünden - oder? "fürcht"

    ich denk es passt grad blöd zusammen mit zyklus und extrem-wetterumschwung, leinöl werd ich ausprobieren, dankeschön!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen