1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um ein paar Tips

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von Sinnia, 13. Februar 2009.

  1. Sinnia

    Sinnia Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2007
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Oberösterreich - Innviertel
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich übersiedle nächste Woche in eine neue Wohnung, und hab mir gedacht ein wenig mit Feng Shui zu arbeiten. Hab mir auch den GU-Ratgeber dazu gekauft, aber mir werfen sich hier ein paar Fragen auf, auf die mir im Buch keine Antworten gegeben sind.

    So hab ich z.B. gelesen, daß bei einer L-Form der Wohnung ein Bereich fehlt.
    Ich habe zwar keine L-Form aber rechteckig (ca. 10x5 Meter). Fehlen mir jetzt gleich 3 Bereiche? Oder sind dann die Bereiche auch selbst rechteckig???

    Die Eingangstür ist ganz rechts, und genau gegenüber der Eingangstür die WC-Tür, ich weiß, nicht optimal. Was kann ich da für Vorkehrungen treffen (ausser immer den WC-Deckel zu schließen)?

    Vielen Dank für eure Hilfe
    Liebe Grüße
    Sinnia
     
  2. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.707
    Liebe Sinnia,
    Du vermutest richtig, es fehlt dort nichts, sondern die Bereiche sind dementsprechend auch rechteckig.

    Die Tür sollte immer geschlossen sein (in vielen Fällen reicht das schon), beim Spülen den WC-Deckel auch geschlossen haben (das vergessen manche).
    Jetzt liegt aber dein WC gegenüber der Eingangstür. In einem sehr wichtigen Bereich der Wohnung.
    Hier sind diese kleinen Türschildchen aus Metall wo WC oder ähnliches draufsteht dienlich.Diese sind auch meist gewölbt. Du siehst, auch früher wurde schon auf solche Sachen geachtet:)
    Auch ein beliebiger Ziergegenstand mit spiegelnden-reflektierenden Eigenschaften,oder normaler Gegenstand mit spiegeln-reflektierenden Buchstaben..
    . Das bewirkt ein versiegeln der Tür, so das nicht zuviel des Chi`s gleich wieder in dem WC entfleucht. und verteilt gleich in alle Richtungen zurück.. Sie haben die gleiche Wirkung wie ein Spiegel.
    Da könnte man sich durchaus auch mit Phantasie was nettes basteln;)

    Ebenso wäre ein Vorhang aus Perlen oder reflektierender Stoff an der Tür auch in Ordnung.



    Das fiel mir grad so ein, es gibt sicher noch einiges mehr.
    Nur du kannst für dich etwas passendes finden, es muss dir gefallen, es sollte dich ansprechen und vorallem zu deiner Wohnung harmonisieren.

    So wünsche ich dir viel Glück, Spass und Wohlbefinden in deiner neuen Wohnung und viel Freude beim Einrichten:rolleyes:

    LG
    flimm
     
  3. lottee

    lottee Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2009
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Bei mir zu Hause
    Spiegel wurde ich nicht empfehlen, du kannst dein bad mir rote streife(bordüre) an kreisen also ganze bad in Kreis an malst, es gibt noch mehr tricks, schreib in welche Richtung dein Bad liegt, aber noch besser wen du Tür kaschieren kannst das wenn du rein kommst d Tür nicht siehst.
     
  4. Sinnia

    Sinnia Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2007
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Oberösterreich - Innviertel
    Wenigstens einmal Kopfzerbrechen weniger :D
    Beim Spülen den Deckel geschlossen zu halten, ist ein sehr guter Tip. Ich hoffe ich kann dies auch meinem Freund "einpflanzen" :D
    Da fällt mir ein ich habe eine Menge an alten CD's, die ich eigentlich entsorgen wollte... Würde so ne Art Mobile über der WC-Tür angebracht sein, oder doch eher fix an der Tür? Andererseits hab ich gelesen dass die Spiegelungen das Chi reflektieren und in diesem Fall wieder raus aus der Eingangstür... :confused:
    Ist sicher eine nette Idee, aber da zwischen Eingangstür und WC-Tür nur ca 1 Meter Platz ist, würde dies eher störend und drückend wirken (für mich zumindest...)
    :danke:
    LG
    Sinnia
     
  5. Viktoria

    Viktoria Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    14.857
    Ort:
    Wien
    Hi Sinnia,

    zuerst wünsch ich dir einen guten Umzug und gute Eingewöhnung in der neuen Wohnung. :)




    Eingangstür und Wc-Tür liegen bei mir auch gegenüber, ich habe einen ganz kleinen achteckigen Spiegel an die Wc-Tür angebracht - zu groß darf der Spiegel nicht sein, thats right.
     
  6. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.707
    Werbung:
    Zum versiegeln direkt an der Tür in Augenhöhe.
    Wie viktoria schon sagt, ein kleiner Gegenstand.
    Er muß reflektieren.

    Mobile über der Tür, kommt jetzt drauf an, welch Material, wie sieht die Wohnung aus,
    scheint mir aber zuviel des Guten zu sein.
    Jedenfalls keines mit CD`s, dann wirkt dieses schneidend.

    Spiegel: Ja ein glatter Spiegel reflektiert direkt wieder zurück die Tür hinaus.
    Ich meinte auch einen Gegenstand der wenigstens minimalst gewölbt ist, nimm zB einen glänzenden Knopf, oder einen Kronenkorken, eine CD wäre glatt, ok, sie hätte aber Rillen, also Wölbung nach innen und außen. Alles was nach innen gewölbt ist schluckt Energie. Dies könnte gut sein, muß aber nicht, mußt du ausprobieren.

    Sag die Frage ist auch, was ist nun rechts zwischen Haustür und WC-Tür?

    War auch nur ein Beispiel;) Ich erwarte nicht das du das tust was ich sage, um Gottes Willen nein. Ich nenne dir nur ein paar von Vielen Möglichkeiten.
    Noch ein Beispiel : ein kleiner minimal großer Pfeil nach links würde in die Wohnung leiten.
    Auch mit Licht kannst du lenken.

    Das sind alles "nur"Beispiele liebe Sinnia,
    Vielleicht ist aber so wie es ist gut genug.
    Da mach dir einfach noch ein paar Gedanken. Bevor du etwas nimmst was dir nicht gefällt, belass es bei der geschlossenen WCTür. Das reicht meißt auch .

    Wenn dort irgendeine Störzone ist, dann würde meißt ein Spiegel dies vergrößern.

    Viele verschönern (oder versuchen es) ihr Heim mit Hilfe des FengShui.
    Kaufen Utensilien, Spiegel usw. und machen sich viele Gedanken wo stelle ich das hin, welcher Bereich, was bewirkt dies oder jenes.
    Haben Wünsche und hoffen fengShui löst und erfüllt sie.
    Was aber vergessen wird, sind sämtliche toten Ecken, Störzonen und andere Angriffe.
    Diese werden meißt durch FengShui - Einrichtung mit verstärkt oder verlagert.
    So kann man auch viel schlechtes hervorbringen.
    Ich persönlich sage immer, fange langsam an, nach und nach, betrachte was passiert,
    achte im Vordergrund nur auf dich selbst (auch auf alle die dort wohnen), wenn es für Euch stimmig und schön erscheint, genau dann tue dies.

    Der letzte Absatz war allgemein geschrieben, nicht persönlich!
    Und es ist auch alles NUR meine Meinung.

    Wie ich sehe hast du ja auch viele Einfälle.
    Wird sicher eine wunderschöne Wohnung;)


    LG
    flimm
     
  7. Leila OL

    Leila OL Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2006
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Oldenburg
    in dem punkt kann ich flimm nur zustimmen!
    ich bin selber feng shui beraterin - wenn es sich für dich gut anfühlt, dann passt es auch und ist gut so.
    lieben gruß
    leila
     
  8. mizekatz

    mizekatz Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2007
    Beiträge:
    105
    ja ja,
    keine utensilien,keine regeln, mach nur, was du liebst,liebe sinnia, ob achteckig oder vierecikg ob gegenüber oder hintereinander, die neue energie fügt sich zu deinen eigenen seelenbildern und deinen wohlbefinden, nicht vorschriften oder regeln.
    altes feng shui, neues wellensurfen,
    nur du bestimmst, nicht der alte kram,
    wage es, LG mizekatz
     
  9. Sinnia

    Sinnia Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2007
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Oberösterreich - Innviertel
    Werbung:
    Vielen Dank für eure Tipps, und sorry wenn ich mich mal eine Weile nicht melde, aber ich bin momentan im Siedlungs-Streß:D aber wenn ich kann schau ich dann und wann mal hier vorbei!
    :danke:
    Liebe Grüße
    Sinnia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen