1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Deutungshilfe

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von alexasophie, 1. Mai 2008.

  1. alexasophie

    alexasophie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Hallo liebe Forumsmitglieder,

    habe mir ein großes Blatt gelegt.Hier habe ich mich auf einen neutralen Punkt konzentriert um die derzeitige Situation und kommende Zukunft zu durchleuchten.Da ich noch sehr unsicher was Deutungen anbelangt bin würde ich mich über Hilfestellung freuen.

    Zu meiner Situation:
    Aufgrund meiner Selbständigen Tätigkeit kam es zu großen Fehlinvestionen an Betrügern, hierdurch kam ich in große finanziellen Schwierigkeit wobei ich derzeit hart arbeite um mich hier wieder herauszu arbeiten.

    Ich habe eine 7jährige Tochter und bin alleinerziehend.

    Nun wollte ich die Tendenz bezüglich finanzieller Situation, beruflichen Erfolgen und Zwischenmenschlichen Beziehungen erfahren.

    Hier die Karten 9er Legung mit der blauen Eule:

    20*26*18*27*21*8*5*16*22
    36*6*33*28*4*15*14*35*29
    9*23*2*24*12*30*3*11*7
    32*17*34*19*1*13*31*25*10

    Bin leider wie geschrieben sehr unsicher bezüglich Deutung, jedoch meine ich zu erkennen zb. Störche/Fische/Turm...Veränderung im finanziellem Bereich der Selbständigkeit...oder Sonne/Ring/Sichel...nach mühevoller Arbeit Erfolg bei geschaffenen Verbindungen..

    Mit dem Fuchs habe ich wie unter anderem auch immer die meisten Probleme..

    Bin über jegliche Hilfestellungen von euch dankbar..
    liebe grüße
     
  2. Java23

    Java23 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    50






    20*26*18*27*21*8*5*16*22
    36*6*33*28*4*15*14*35*29
    9*23*2*24*12*30*3*11*7
    32*17*34*19*1*13*31*25*10
     
  3. alexasophie

    alexasophie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    9
    sorry..hätte ich Bilder mit einstellen sollen?

    Lieben dank hierfür.
    wenn mir nun jemand Deutungshilfe geben könnte würde ich mich darüber sehr freuen.

    gruß
     
  4. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Hallo Alexasophie,

    Ich schreibe mal einfach, was ich so sehe. Erklären kann ich es nicht so gut, da ich beim Schreiben einfach vergesse, die Karten dazu zu schreiben und ich den Faden verliere, wenn ich das immer erklären soll, wie ich drauf komme.

    Einige Entscheidungen stehen für dich an. Du wirst für dich beruflich einiges zu klären haben in nächster Zeit. Es sind noch einige Sachen zu klären, Es geht um Verträge, da hast du ein gutes Händchen und Gefühl, was für dich richtig ist. Du hast einen Anwalt eingeschaltet? Du wirst auch vor Gericht gehen, allerdings schau dir den Anwalt genau an. Ein Familienanwalt wird dich vor Gericht vertreten, also jemand, den die Familie schon lange kennt. Es wird einiges an Aufregung für dich noch geben und auch finanzielle Verluste wirst du einfahren dadurch. Aber auch wenn du es erst nicht siehst, bist du hinterher froh, dass es vorbei ist. Die ganze Angelgenheit zieht sich aber bis nächstes Jahr.

    Auch wirst du überlegen, wie es überhaupt weitergeht für dich im Beruf. Kompletter Neubeginn liegt hier noch blockiert. Du tendierst dahin, die Selbständigkeit aufzugeben. Aber darüber ist noch nicht entschieden. Du hast noch alle Möglichkeiten.

    Du selber bist in einer Veränderung. Zweifel loslassen und die kleinen Momente genießen sind deine Aufgaben. Es scheint, dass dir im Moment einiges genommen wird, Geld, Freude, Sicherheit, dass du lernst, dir selber zu vertrauen und du dich auf dich konzentrierst, nach innen gehen und mit dir selber arbeiten, dein inneres Kind möchte einbezogen werden, es möchte wieder Teil von dir werden.

    Was die Liebe angeht, bist du sehr zurückhaltend, deine Gefühle zu zeigen. Liebeserklärungen kommen auf jeden Fall Richtung Herbst.
    Verreist du bald mit einem Mann. An einem hängst du schon sehr, er kostet dich aber eine Menge Kraft. Es scheint eher eine Affäre zu sein. Evtl. ist er auch noch gebunden. Also du hast da noch einiges vor dir. Liebestechnisch sieht es klar nach Aufregung und Streß aus. Aber zuerst sind die beruflichen Sachen an der Reihe.

    Du solltest dir öfter mal Pausen gönnen. Auch wenn du viel arbeiten musst. Dir fehlt sonst die Kraft zum Arbeiten, da du dich schon an der Grenze befindest. Energie auftanken ist genauso wichtig. Also, such einen Ausgleich. Vielleicht mit deiner Tochter die freie Zeit so nutzen, dass ihr beide was davon habt. Du kannst Engergie auftanken (und was für dein inneres Kind tun) und sie kann was mit Mama machen.

    Die Finanzen sind mal so mal so. Also du wirst Höhen und Tiefen haben, aber du hast Familie, die hinter dir steht und dich unterstützt. Der richtige Erfolg scheint sich noch nicht einstellen zu wollen. Deshalb wahrscheinlich irgendwann die Frage, ob du weiter selbständig bleibst.

    So, ich hoffe, da ist was Brauchbares bei. Ich wünsche dir alles Gute auf deinem Weg. :liebe1:
     
  5. alexasophie

    alexasophie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    9
    Hallo liebe Ivonne,

    puhh..erstmal bin ich sprachlos..es ist unglaublich was du erkannt hast..es ist richtig ich bin durch Betrüger in finanzielle Not geraten und habe aufgrund Fehltritte und meiner damaligen Naivität nun auch noch rechtliche Probleme..ja ich habe eine Anwältin..diese Anwältin kommt zwar nicht aus Familie wurde mir aber vom Jugendamt empfohlen und sie ist auch eine sehr herzliche Frau..

    Ja es ist richtig...meine derzeitige Tätigkeit geht darum Verträge zwischen Kunden und Lieferanten herzustellen und aufgrund dessen Provision zu verdienen..es stimmt diese Arbeit ist hart verlangt sehr viel Skepsis und Vorsicht..aufgrund dieser Erfahrungen lerne und befinde ich mich wirklich derzeit in einem Wandlungsprozess...ich versuche wieder nur mir selbst zu Vertrauen..und meiner kleinen Familie...den Rückhalt welchen du sahst dieser ist nicht von Verwandten im allgemeinen..hier habe ich keinen Kontakt..diesen Rückhalt bekomme ich durch die Existenz meiner wunderbaren Tochter und meiner besten Freundin..

    Natürlich zweifel ich immer wieder an dieser Selbständigkeit da man hart arbeitet und die Früchte sich noch nicht zeigen lassen..jedoch bleibe ich diesem Wege treu bis ich die Schulden aufgrund der Betrüger zurückzahlen konnte..

    Nein..eine Affäre habe ich nicht..Gefühle zuzulassen und zu zeigen ja das ist eine schwere Angelegenheit für mich..die Situation in welche ich reingeraten bin hat mir noch mehr Zweifel und Skepsis an die Menschen gebracht..aber ich denke wenn es soweit sein sollte wird es nach einer Vertrauenszeit sich auflösen..es stimmt bevor die schwierige Lage sich nicht gebessert hat gibt es nur Platz für meine Kleine und meinen bisherigen engen Freunden in meinem Leben..
    es ist unglaublich..ja es ist richtig ich nehme mir derzeit fast keine Luft zu atmen..
    dieser Mann welcher noch gebunden ist..ist das der mann welcher mein zukünftiger Herzensmann sein soll...(liegt schon seit Jahren im Blatt)..eine gemeinsame Reise mit einem Mann ist nicht geplant..
    habe gerade Schwierigkeiten diesen Zuzuordnen..(habe einen langjährigen nahen EX Freund welcher nun wie mein Bruder ist)..ist es dieser..oder kenne ich meinen Herzensmann schon?Erkennt man das..?..aber dieser ex Freund hat keine Beziehung derzeit..könnte die Gebundenheit auch ein Kind sein?

    Bezüglich der Finanzen würde mich interessieren..ich bin unter anderem derzeit an einem Vertrag dran wobei ich zumindest meine Schulden zurückzahlen kann..werde ich es schaffen in nächster Zeit größere Verträge zu vollenden?

    Ich weiß..ich habe Fragen über Fragen..;)
    bezüglich der Karten werde ich versuchen herauszufinden..wie du all das erkennen konntest..
    ich kenne das von einer anderen Begabung von mir man sieht Dinge kann es aber nicht alles genau erklären..es sprudelt einfach..

    Bis dahin sei ganz herzlichst umarmt
    alexasophie
     
  6. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Werbung:
    Hallo alexasophie,

     
  7. alexasophie

    alexasophie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    9
    Hallo liebe Ivonne..

    nun habe ich dies was du geschrieben hast eine Weile auf mich wirken lassen..
    ja es ist richtig jede Minute welche ich intensiv mit meiner Tochter ohne jegliche Arbeit verbringe ist kostbar und sehr kraftspendend..ein enger Freund sagte mir bei der Geburt meiner Tochter er hätte mich noch nie so glücklich im Leben erlebt wie zu diesem Zeitpunkt..damit will ich sagen sie ist wie ein großes Geschenk welches ich tagtäglich überreicht bekomme..
    Meine Kraftreserven ..ja damit war ich nie sehr sparsam..dies liegt daran dass ich mir dies noch nie richtig erlauben durfte...aber mir ist es bewusst auch kann dies eine Erkrankung von mir erneut auslösen..dies habe ich im Hinterkopf..auch versuche ich mir ab und an diese Auszeit mit meiner Tochter gemeinsam zu holen..
    ich möchte nun nicht die Details deiner Deutung der Karten wissen..dies habe ich schon versucht zu analysieren...habe jedoch noch ein paar einzelne Fragen zu Aspekten im Bild...
    mir sticht Ring/Störche ins Auge..dies könnte doch für mehrere Verträge sprechen?
    was bedeuten die Eulen mit den umliegenden Karten?
    Was fressen denn die Mäuse an?
    und wie immer habe ich Probleme mit Sarg, Fuchs und Schlange.Diese Karten interpretier ich irgendwie immer nur mit Negativ, hier ist mein denken irgendwie eingeschränkt..:(
    vorerst schon mal herzlichen tausend Dank...es tut immer gut wenn jemand die Dinge warm umpackt zeigt..:liebe1:
    bis dahin liebe warme grüßle
    alexasophie...
     
  8. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Sarg bedeutet hier für mich, dass du dein leben komplett umstellen solltest. Berg/Brief dazu, dass du auch mal nein sagen sollst, wenn dir wirklich nicht danach ist, etwas zu unternehmen oder etwas bestimmtes zu tun. Auch bedeutet es mit Bär und Lilie, Mutter sein, für Familie da sein, aber anders aufgeteilt, andere Struktur. Damit es dich nicht auffrisst.

    Baum/Fuchs = in deinem Leben läuft etwas nicht richtig. Schiff/Sonne = langsamer machen bringt mehr positive Energie.

    Der Fuchs auf Platz Sterne = Du bist nicht der Meinung, dass du dir die Sterne vom Himmel holen kannst, dass du es nicht wert bist vielleicht. Falsche Einstellung, die aber sehr verankert ist bei dir.

    Schlange würde ich sagen, mit Ruten, du scheinst etwas kompliziert zu sein in der art, Dinge zu erledigen. Stehst du dir selber im Weg? Mit Fuchs und Sarg, du bist jemand, der gleich Nägel mit Köpfen macht. Also entweder schwarz oder weiß, keine Mittel möglich?! Schlange/Ring/Sonne gutes Verhältnis zur Mutter, aber auch positive Abschlüsse auf Umwegen.

    So, das waren mal so meine Eindrücke. Ich kann leider nicht so wie aus dem Lehrbuch erklären, denn ich habe nie ein Seminar gemacht, wo man so was erklärt bekommt. Ich bin gespannt, ob was stimmt.


    :liebe1:
     
  9. alexasophie

    alexasophie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Hallo liebe Ivonne...
    ja es ist richtig nun kommen gerade auch neue Kunden auf mich zu..ja dies ist richtig es kostet Kraft, Nerven Geschäfte bis zum Abschluss zu bringen da in dieser Branche an alles gedacht werden muß und den Kunden gezeigt werden muß dass wir vertrauenswürdig sind..mir ist bewusst dass ich mich derzeit am rande befinde des möglichen jedoch weiß ich auch sobald ich zumindest die Schulden zurückbezahlt habe und etwas zum Leben übrig habe..ich mir halbwegs feste Arbeitszeiten fest setze komme was wolle..
    Ja der häusliche Streß ist meine arbeit diese erledige ich von Zuhause...nebenher muß natürlich auch noch der geregelte Tagesablauf,Termine usw. funktionieren..auch hier ist es unglaublich du hast ein festgefahrenes Verhaltensmuster aus meiner Kindheit angeschnitten..ja dieses allen recht machen beruht um es kurz anzureißen daher da ich immer um die Zuneigung meiner Mutter habe kämpfen müssen..daher auch dieses Problem der Selbsterniedrigung..aber hier ist zu viel passiert..es besteht keinen Kontakt mehr zur Familie..aufgrund dieser und einiger anderer Faktoren kämpfe ich mit Perfektionismus...daher auch den streß den ich mich aussetze wenn ich etwas mache erlaube ich mir ungern Fehler und bin nur zu 1000% dabei..in allen Lebenslagen..
    Du siehst es ist unglaublich..du hast sämtliche verkettenten Muster herauslesen können..Ich bin wirklich erstaunt...:liebe1:
    Auch bezüglich dem Grauton habe ich schwer zu kämpfen..dies ist Richtig..
    Einzigst der Punkt mit der Mutter ist nicht korrekt..diese war ..ist sehr Dominant und beherrschend..
    Ja es ist richtig..ich lasse mir Dinge durch den Kopf gehen überlege..und versuche Herz,Verstand in Einklang zu bringen und dann treffe ich meine Entscheidungen..an diesen ist auch meist nicht mehr viel zu rütteln..

    Werde dies noch ein paar mal auf mich wirken lassen..nur vorab du hast mich tief getroffen und mir wieder die Dinge nähers ans Auge geführt...welche ich gerne erstmals zur Seite geschoben habe..

    herzliche grüße und Umarmung
    alexasophie
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen