1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Deutungshilfe !!!

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Hello, 12. September 2005.

  1. Hello

    Hello Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    29
    Ort:
    BW
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich habe mir von jemandem hier aus dem Forum die Karten legen lassen - nochmal vielen lieben Dank :kiss3: !!!, da sie aber Anfängerin ist und mir auch gesagt hat, es wäre gut sich andere Meinungen zur Deutung einzuholen möchte ich das hiermit tun....

    Es ging um die Frage wie es mit meinen Schwiegereltern weitergeht..... ????

    Hier die Legung:

    29
    4/35/9/36/18/
    8/26/22/21/7/
    6/14/33/28/2

    Ich selbst kenne mich leider überhaupt nicht damit aus und wäre daher sehr dankbar für Eure Meinungen dazu....

    Vielen lieben Dank, Hello :danke:
     
  2. Farbenvogel

    Farbenvogel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Bayern / Oberpfalz
    frau

    haus / anker / blumen / kreuz / hund

    sarg / Buch / wege / berg / schlange

    wolken / fuchs / schlüssel / herr / klee


    habs mir mal umgelegt und werd dann bald gucken :)

    du, mir sagt die legemehode jetzt nur nichts...kannst du mir das erklären? :rolleyes:
     
  3. Hello

    Hello Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    29
    Ort:
    BW
    Hallo,

    leider kenne ich mich ja überhaupt nicht aus...... :rolleyes:

    Sie hat geschrieben: lernormadkarten - kleines Bild

    Ich kann sie ja mal fragen, falls das nicht ausreicht !! Vielleicht meldet sie sich ja auch hier selbst zu Wort....

    Danke Gruß Hello
     
  4. Minerva

    Minerva Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    374
    Hallo,
    hätte auch meine Probleme beim deuten. Auch mir sagt diese Legemethode überhaubt nichts.

    Gruß
    Minerva
     
  5. Tristania

    Tristania Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Wien
    Guten Abend Hello

    Ich möchte es nach längerer Pause doch wiedermal versuchen.
    Jedoch war das Bild ziemlich verwirrend. und als ausgangskarte hast du
    die Dame als deine Schwiegermutter liegen
    die mittlere Karte zeigt den Drehpunkt.Es zeigt worum es ihr momentan
    geht.Es ist die Karte Wege.Sie hat neue Wege in Aussicht was die
    Partnerschaft betrifft und es ist für sie schwer sich zu entscheiden.
    Die Schicksalskarte der Schlüssel zeigt mir,daß die Liebe bereits verblasst ist
    (ich nehme hier jetzt die Schlange als Personenkarte,denn die Dame kommt ja
    nicht mehr in der Legung vor.Aber ich denke wir brauchen eine Karte die die
    Schwiegermama verkörpert)
    Ihr Mann sollte sich irgenwie ändern.Das wäre ihr Wunsch.Aber sie ist
    ein wenig unehrlich worauf ich dann näher eingehen möchte
    Sie spricht nicht mit ihm,da sie darin keinen Sinn sieht.
    Somit kann sich gar nichts ändern.

    Und jetzt schauen wir uns die Karten der Reihe nach an.
    Ganz im Vordergrund ihres Lebens steht das Haus.Es ist ihre Aufgabe es
    in Ordnung zu halten (das macht sie auch total gerne)
    Dann gibts da einen Bekannten (vielleicht der Nachbar oder irgendwer aus
    dem Ort)an dem ihr sehr viel liegt.Das belastet sie aber wiederum
    Jetzt bin ich mir eben nicht sehr sicher.
    Entweder ist dieser Bekannte krank (es kann ihm auch seelisch schlecht gehen)und sie will ihm zur Seite stehen.Oder umgekehrt.Da bin ich mir absolut
    nicht sicher.Ich bleib eher bei der Version des kranken oder leidenden Bekannten
    Jedenfalls wird dies vor dem Ehemann geheimgehalten und
    dadurch wird es zu Missverständnissen kommen.Ich stell mir das irgendwie
    so vor,daß der Mann irgendwie eifersüchtig wird.Wenn er die Hintergründe
    kennen würde und die Frau mit ihm darüber sprechen würde könnte der Mann
    die Situation verstehen .So wie es jetzt läuft verspinnt sich alles
    nur immer mehr in Verwicklungen und der Schaden wird größer als er sein
    müsste.
    Vielleicht empfindet sie sogar momentan soviel Mitleid mit diesem Bekannten,
    daß sie am liebsten von ihrem Mann loskommen will,da sie der Meinung ist
    er versteht sie eh nicht und der andere braucht sie.Sie fühlt sich verantwortlich für den anderen .Will unbedingt helfen.
    Aber ich sehe trotzdem ein Ende dieser Phase mit diesem Bekannten
    (denn er raubt ihr auch viel Energie)
    Ich glaube im Endeffekt bleibt sie doch bei ihrem Mann.

    Puh, ich hoffe das war jetzt nicht zu abenteuerlich.
    Ich bin aus der Übung und es gibt keine Garantie für meine Worte

    Aber deine Schwiegermama soll unbedingt mir ihrem Mann über ihre
    Probleme und über das was sie so belastet sprechen.
    Er sieht dann alles aus einer anderen Sicht und wird es wahrscheinlich
    besser verstehen was da zwischen ihnen steht.

    Alles Liebe
    Tristania
     
  6. Farbenvogel

    Farbenvogel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Bayern / Oberpfalz
    Werbung:
    öhm, eine frage:

    geht es hier nicht darum, dass die frau die fragestellerin ist und wissen möchte, wie es mit dem konflikt zwischen ihr, ihrem mann und den beiden schwiegereltern weitergeht?

    ich weiss nur noch, dass es darum ging, dass steit und ärger zwischen der frau und den schwiegereltern aktuell ist.....bin ich soweit richtig?


    hab das bild umgelegt, die deutung aber jetzt leider nicht bei der hand ...

    werde es morgen auch versuchen...

    und bitte um erklärung :)

    liebe grüße, zwerg
     
  7. Farbenvogel

    Farbenvogel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Bayern / Oberpfalz
    hm, tristana, könntest aber doch auch recht haben....bin gespannt :)
     
  8. Tristania

    Tristania Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Wien
    Hallo Zwerg

    Ja,für mich war die Frage nur "Wie gehts mit meinen Schwiegereltern weiter"
    Steht unten in Hellos ´Fragetext
    Von einer sonstigen Fragestellung weiss ich nichts.
    Kann natürlich auch sein daß er (oder sie)ursprünglich die Frage anders
    an die eine Person die bereits gedeutet hat gestellt hat.
    Na wir werden sehen.
    Mir kommts ja selbst abenteuerlich vor was ich da in den Karten gelesen
    habe.
    Lassen wir uns überraschen

    Gute Nacht Zwerg

    Lg
    Tristania
     
  9. Hello

    Hello Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    29
    Ort:
    BW
    Hallo alle zusammen,

    zunächst mal vielen Dank für die vielen Antworten und Nachfragen !!

    Ich hatte die Frage so formuliert: Wie geht das mit meinen Schwiegereltern weiter ???

    Ich habe ansonsten keinerleit Hinweise gegeben oder was zum Sachverhalt erzählt..... aber es gibt tatsächlich Streitigkeiten.....

    Bin ja gespannt, ob Ihr jetzt mehr mit der Kartenlegung anfangen könnt.

    Vielen lieben Dank, Hello :danke:
     
  10. Farbenvogel

    Farbenvogel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Bayern / Oberpfalz
    Werbung:
    hello!

    ich habe das blatt einmal umgelegt und eine zusätzliche karte gezogen.

    das hauptproblem sehe ich also hierin, dass es streitereien mit 2 personen über oder mit einem geheimnis geht. die kommunikation ist blockiert, evtl auch rechtsstreit?

    da bei meinem kartenbild der sarg mit deinem mann in zusammenhängt, denke ich, dass es für diesen eine veränderung geben wird. genau neben dem sarg liegt sowohl seine mutter als auch sein vater, die beide nicht ehrlich sind, wobei die mutter schon sehr blockiert ist und auch falsch. hinter dem vater liegt der klee, woraus ich schließe, dass sich das verhältnis zu den beiden wieder entspannen könnte - oder der vater nicht so mitkabbelt wie die mutter.

    kann es sein, dass die familie des mannes durch die arbeit irgendwie verbunden sind? da würde ich nämlich die unklarheiten sehen. oder dass eben die stabilität hier sehr am wanken ist.

    der HERR ist sehr mit seiner heimat / dem haus / der familie verbunden, aber die last der v.a. mutter drückt gewaltig auf ihn. er wird sich für einen weg entscheiden, bei dem er auch von einem freund unterstützt wird, welcher gut ausgehen wird.

    ist nicht viel, aber ich hoffe, ich konnte etwas helfen.
    da ich noch anfänger bin, geb ich aber wie gesagt keine garantie.
    ich merke nur, dass hier schon einiges an chaos am laufen ist.

    vielleicht kannst du mir die fragen oben beantworten und mir ein kurzes feedback geben. könnte dann auch versuchen, noch mehr herauszubekommen

    ganz liebe grüße

    zwerg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen