1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Deutungshilfe

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von maroe085, 29. Dezember 2004.

  1. maroe085

    maroe085 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Also ich wurde zu diesen Karten selber um Hilfe gebeten und ich würde eure Meinung gerne hören, sie sind auf zwei männer bezogen,mehr weiß ich leider erstmal auch nicht,was sagt ihr?

    1=5 der Schwerter
    2=Die liebenden
    3=2 der Münzen
    4=9 der kelche
    5=Die Sonne
    6=2 der kelche
    7=10 der Schwerter

    Ach ja Rider Karten und das war das Entscheidungsspiel
     
  2. Paulina

    Paulina Guest

    Hallo Ihr Lieben,

    intuitiv würde ich sagen : Wenn man sich für EINE Person nicht entscheiden kann, dann sollte man Keinen von Beiden wählen, weil nur Leid und Kummer daraus resultiert.

    Liebe Grüße aus dem Urlaub :kiss3:

    Paulina
     
  3. maroe085

    maroe085 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    9
    Hi Paulina!
    Da gebe ich dir ja recht und es hat auch nciht unbedingt mit der entscheidung an isch zu tun,es ist halt schwierig und hat nciht unbedingt etwas damit zu tun das ich wirklich hilfe bei der Entscheidung brauche, sondern es soll nur eine hilfestellung sein,besser kann ich es beim besten
    willen nciht erklären.Vielleicht verstehst du/ihr was ich meine.
    Ich würde einfach nur gerne mal andere Meinungen hören.
     
  4. Sinti

    Sinti Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2003
    Beiträge:
    257
    Ort:
    CH Nähe Luzern
    Werbung:
    Hallo guten Morgen

    Für ein Entscheidungsspiel braucht es eine Frage worüber entschieden werden sollte. Es bringt nichts, einfach für jede Frage diese Auslage zu verwenden, nur weil man sie eben kennt.

    Ich gehe mal davon aus, dass es sich um eine Bestätigung handeln soll. Man hat also zwei Männer am Gängel und hat sich entschieden. Aber so sicher ist man nicht, also schaut man in die Karten wozu diese geraten hätten.

    Nun beginnt das Dillema. Welcher ist welcher. Ist die Kartenreihe die nach oben führt der, für den du dich entschieden hast und die Kartenreihe die nach unten führt jener, den du fallen lassen willst? Ich schau es mal so an.

    Hier die Kartenaufstellung

    --------------------------2 der Kelche
    ------------------9 der Kelche
    --------die Liebenden
    5 Schwerter
    --------2 der Münzen
    ------------------die Sonne
    -------------------------10 der Schwerter

    Ich denke du hast dich richtig entschieden. Die Liebenden zeigen die Entscheidung die dir wohl nicht leicht gefallen ist. Die weitere Entwickling mit diesem Mann wird sein, dass du deine Eigenständigkeit behalten wirst, dass du von ihm ge- und beachtet wirst und dass daraus eine ehrliche Zuneigung werden wird.

    Bei der zweiten Wahl hättest du mehr Spass und Spiel gehabt. Du hättest dich nicht bewähren müssen, man würde dich nehmen wie du bist. Für einige Zeit wäre es sogar gewesen als hättest du das grosse Los gezogen. Aber wie so oft, wenn man hoch hinaus will, kommt der tiefe Fall.

    Und der wird dir nun erspart bleiben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen