1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Deutungshilfe,weil.........

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von AlphaWölfin, 16. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AlphaWölfin

    AlphaWölfin Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    57
    Werbung:
    .........man selbst oft zu Interpretationen neigt, bitte ich an dieser
    Stelle mal um Euren Beitrag.

    Wie viele hier verwende ich auch das Crowley Tarot
    und legte die Karten für meine Beziehung wie folgt aus:

    1.9 Schwerter
    2.8 Kelch
    3.As Kelch
    4.2 Stäbe umgekehrt
    5.6 Schwert umgekehrt
    6.Prinzessin der Schwerter umgekehrt
    7.2 Schwerter umgekehrt

    also bitte seid so lieb und deutet mir dies aus,
    vielen lieben Dank.
    Bin schon gespannt auf Eure Deutungsweise.
     
  2. AlphaWölfin

    AlphaWölfin Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    57
    Schade daß sich noch niemand gefunden hat
     
  3. SilentAngel

    SilentAngel Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Wien ;o)
    welches legesystem hast du genommen?

    7er parabel?

    wär nett wenn du einfach die entsprechung der karten hinschreiben könntest.. also (1te karte "meine jetzige situation" etc) ...

    dann tät ich mri mit deuten leichter



    so what grüßendes Silent :engel:

    ps: deutest du umgedrehte karten? das tu ich nämlich nicht ;o)
     
  4. AlphaWölfin

    AlphaWölfin Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    57
    Hi Silent Angel!

    Erstmal Danke für Dein Interesse.

    7 ....... ... .. 2 Gedankenebene

    6 ...... 1 ... . 3 Gefühlsebene

    5 ....... ... .. 4 wie sich jeder im Außen verhält


    ich............. er


    die erste Karte zeigt das Thema das die Beziehung im Moment beherrscht.

    Ich hoffe daß dies weiterhilft.
    Danke nochmals,

    be blessed
     
  5. AlphaWölfin

    AlphaWölfin Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    57
    Ja Silent , umgedrehte deute ich auch, aber es sei jedem selbst überlassen wie er es gewohnt ist.
     
  6. SilentAngel

    SilentAngel Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Wien ;o)
    Werbung:
    soooo *hinsetz* *karten vor mir verteil*

    *ins blaue deute*

    ahhaallsoo

    mhhm das zentrale thema die grausamkeit... *sinier*
    einer von euch beiden hat schwere verlassenwerdensängste oder panik vor etwas, angst daß der partner von ihm was verlangen könnte was man selbst nicht bereit ist zu geben.
    aufgrund der anderen karten würde ich sagen das ist auf seiner seite...

    er:
    die trägheit als karte zeigt, daß er angst hat, aufgrund des zentralen themas wohl angst verlassen zu werden andererseits ist er schwer in dich verliebt und weiß was er an dir hat (as der kelche). er möchte an grenzen herangehen und dich erobern, andererseits hat er eben angst, was wäre wenn er an alle grenzen gestoßen ist.


    du:

    ihr hattet vor kurzem streit oder werdet ihn haben, und obwohl die prinzessin d. schwerter anzeigt, daß der streit sinnlos war, zeigen die anderen karten, daß er zur klärung der situation beiträgt . du m öchtest die situation geklärt haben, bemühst dich das ganze rational anzugehen....


    ich hoffe ich hab nicht ganz am thema vorbeigedeutet ;o)

    wennd u noch fragen hast oder eben mit mir drüber diskutieren willst.. mail me ;o)

    so what deutendes Silent :engel:


    ps: ich deute keine umgedrehten karten darum auch keine sinnumkehr bei der prinzessin udn so ;o)
     
  7. SilentAngel

    SilentAngel Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Wien ;o)
    mhh ;o) wenns dir nix ausmacht ich hät gern ein bissl feedback, ob das was ich daraus sah (nicht unbedingt nen positiven verlauf der beziehung) auch zutrifft ;o)


    so what neugieriges Silent ();o)
     
  8. AlphaWölfin

    AlphaWölfin Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    57
    Liebe Silent!

    Tschuldige, aber ich bin erst heut wieder ins Forum.
    Natürlich bekommst Du ein Feedback, und erst mal Danke für Deine Mühe.

    Du hast recht wir hatten Streit das hat sich mittlerweilen wieder gelegt.
    Es stimmt auch daß meistens ich zur Klärung einer Situation beitrage.
    Daß er Angst hat verlassen zu werden stimmt auch , das haben mir schon Leute gesagt die ihn kennen.

    Also ,Du siehst, daß Du nicht daneben gedeutet hast.

    Naja, so negativ sehe ich das nicht zumal es ja überall mal Schwirigkeiten gibt, und wenns zur Weiterentwicklung dient
    umso besser.

    Wie lange deutest Du eigentlich schon?

    be blessed
     
  9. SilentAngel

    SilentAngel Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Wien ;o)
    huhu wölfin ;o)

    karten deute ich jetzt seit ungefähr nem monat wieder intensiver...

    ich habe vor 4 jahren mal ein bissl mit dem rider waite tarot gearbeitet, hab aber aufgrund persönlicher umstände danach gut 4 jarhe lang die finger von dem "magiescheiß" gelassen ..

    aber es lässt einen halt nicht los ;o)

    allerdings ist es bie mir mit allem so, daß ich realtiv schnell verbindung zu den karten krieg...

    gut das mit negativ ist meine persönliche einschätzung gewesen als ich die karten vor mir liegen hatte, ich kenn euch ja nicht .... aber rein vom gefühl her vermittelten mir die karten nichts postives.. vielleicht ist der streit auch nur halb beigelegt? *ins blaue hinein deut*


    so what deutendes Silent
     
  10. Thomas Voegeli

    Thomas Voegeli Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    457
    Ort:
    mitten im Kuchen von Berlin
    Werbung:
    möglichkeiten sehe ich: dass ihr aneinander abgleitet oder dass ihr euch ergänzt. wenn ihr euch ergänzen wollt, dann steht harte arbeit ins haus.

    auf der gefühlsebene ist alles möglich, die schneidige, kämpferische, auf wolken und zinnen furchtlos sich bewegende hat im überfliessenden, üppigen gegenüber einen gleich starken partner. ich frage mich nur: wo treffen die sich?

    gesamt dominiert er über sie. scheinbar kann sie mit ihrer klarheit mehr, sie beherrscht nach aussen vielleicht das feld, aber innendrin kann sie ihm nicht beikommen, nie. auf der gedankenebene nicht, denn da ist er fürchterlich gebunden, da kommt niemand von aussen ran, es sei denn es wolle sich jemand vergiften. auf der gefühlsebene nicht, da ist er ein in sich geschlossenes system, während sie in extremer kommunikation sich bewegen will. wie soll das nur klappen?
    äusserlich dann ist er bombastisch, sie klug und filigran, das würde sich wunderbar ergänzen können, wäre da auf den anderen ebenen mehr harmonie.

    ich betrachte das als eine schwierige konstellation, gut dazu geeignet, dass sie sich selber sehr sehr gut kennenlernt weil er ist wie eine alles abfedernde matratze, gut dazu geeignet, dass er stagniert, weil er sich nicht veranlasst fühlt, sich ihren eigenschaften zu stellen.

    mich erstaunt es nicht, dass als produkt der beziehung kalter, bluttropfender stahl erscheint.

    was zu tun ist, ist eine zweite frage, darauf gehe ich nicht ein. die frage ist auch nicht zu beantworten auf grund der gelegten karten, dazu bräuchte es persönliche gespräche.

    tja, das sagen mir die karten. :winken5:

    euer thomas
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen