1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Bitte um Deutungshilfe Rider Waite beruflich

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Skyline, 29. Juni 2017.

  1. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    15.903
    Werbung:
    was zum lesen:
    http://karrierebibel.de/versetzung/
     
    Skyline gefällt das.
  2. Skyline

    Skyline Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2016
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Ruhrpott
    Ich wollte Euch mal einen kurzen Zwischenstand geben, da endgültig noch nichts entschieden wurde.
    Am 17.8. gab es einen "privaten" Gütetermin, zwischen Chef+Anwalt und meinem LG+Anwalt, der nichts ergeben hatte, außer das das ursprünglich mündlich formulierte Angebot des Arbeitgebers nochmals reduziert wurde. Sie hätten die rechtlichen Fakten nun geprüft und wären zu dem Schluss gekommen, dass das erste Angebot nicht notwendig wäre, er müsse sich mit weniger zufrieden geben. Da hat er sich nicht drauf eingelassen, jetzt kommt es am 4.9. zum offiziellen Gütetermin vor dem Amtsgericht. Da ist dann der Richter dabei. Sein Anwalt meinte allerdings schon, dass würde natürlich auch nichts ergeben - die Gegenseite will ja keine gütliche Einigung, sondern lediglich ihren Willen durchdrücken. DANN - und das dauert dann wohl noch - kommt es zu einem Kammertermin mit Urteil.
    LG Sky
     
  3. Skyline

    Skyline Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2016
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Ruhrpott
    Ich bin gespannt, was am 4.9. passiert - vielleicht mag mal jemand gucken? LG Sky
     
  4. Skyline

    Skyline Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2016
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Ruhrpott
    Kurzes Feedback: Im heutigen "Gütetermin" vor Gericht wurde dann lediglich erörtert, warum das gütliche Treffen der Parteien am 17.8. in die Buxe gegangen ist. Hat jeder seinen Standpunkt dazu klar gemacht, es wurde nicht mal ansatzweise versucht, die Kuh vom Eis zu ziehen - auch seitens der Richterin nicht - und jetzt gibt es also einen Kammertermin am 14.12. in dem dann im Namen des Volkes Recht gesprochen wird.
    LG Sky
     
  5. sternenflug

    sternenflug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2015
    Beiträge:
    1.412
    Ort:
    Berlin
    Und genau das drückt aus #1

    der Pkt 8. Wohin die Reise geht, was als nächstes kommt: die Fünf Stäbe

    aus.

    Ich sehe das Ergebnis, die 5 Stäbe hier als "Kräftemessen" und sich reiben bis zum Letzten.

    Habe betr. 14.12. gezogen:

    1) Darum geht es - Der Eremit
    2) Das kommt als nächstes: Ritter der Münzen
    3) So reagieren die anderen: König der Kelche
    4) Darauf läuft es hinaus: 10 Münzen

    ...
     
    Skyline gefällt das.
  6. Skyline

    Skyline Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2016
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Ruhrpott
    Werbung:
    Fünf Stäbe:
    "Streben: Behaupte deinen Platz, stelle Dich dem Konflikt und trage ihn aus, verteidige dich, Geburah will alles einschränken und reduzieren. Du benötigst deine Kraft und Aggression, um diesen Angriff abzuwehren. eine weitere Expansion ist jetzt nicht möglich. Lass dich durch das Feuer läutern, überprüfe deine Motive und sichere das Erreichte ab."

    Zehn Münzen
    Zehner - Malkuth
    Sie zeigen eine fixierte, gebündelte und vollständige Kraft im Guten wie im Schlechten. Die Sache ist endgültig und definitiv abgeschlossen. Die Zehner sind ähnlich wie die Neuner, nur ist die Angelegenheit schon weiter fortgeschritten. Wieder kommen die ätherischen Elemente Feuer und Luft nicht gut zurecht, was wir schon im Jesod gesehen haben. Die Zehn der Stäbe zeigt jemanden, der sich zu viel vorgenommen hat. Seine Ambitionen waren zu groß. Jetzt ist die Zeit der Einlösung aller Versprechen gekommen. Unter der Bürde der vielen Ziele bricht die Person fast zusammen. Die Kelche und Münzen kommen allerdings sehr gut klar mit der Dichte von Malkuth. Das Wasser findet hier seine Struktur ohne unterdrückt zu werden. Die Zehn der Kelche zeigt eine tiefe Erfüllung auf der emotionalen Ebene. Die Zehn der Schwerter zeigen jemanden, dem sein Denken zum Verhängnis wurde. Die Gedankenmuster sind so starr und unbeweglich geworden, dass die Person eigentlich schon tot ist. Hier hilft nur noch eine Radikalkur. Die Person muss durch einen kleinen Tod gehen und völlig neue Wege suchen. Die Zehn der Erde zeigt die materielle Erfüllung. Hier winken Wohlstand und Reichtum."


    Zitiert aus Tarot für Fortgeschrittene, Band 1, Die Grundlagen, André Pasteur

    Ich bin sehr gespannt!
     
  7. Skyline

    Skyline Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2016
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Ruhrpott
    Hallo ihr Lieben, hier mein Feedback zum gestrigen Termin: Es war sehr, sehr unerfreulich und vor allem auch unergiebig. Da die Verhandlung öffentlich war, war ich auch dort. Ich stellte also die Öffentlichkeit dar, als Einzige.. :ROFLMAO: Es kam zu keinem Urteil, die Parteien sind angehalten bis zum 18.01.18 sich zu einigen, ansonsten wird an diesem Tag ein Urteil durch das Gericht gesprochen. Und wenn ich mir das Datum so anschaue, da klingelt es doch ganz Ungut in meinem numerologischen Kleinhirn?? Gut das ich nur als Zuschauer dort war und meinem Mann quasi vorher schwören musste mich unauffällig zu benehmen (er kennt mich ja nun schon ein bisschen länger und weiß, dass ich mir so schnell vor nix fies bin), um nicht aufgrund meines Verhaltens des Saales verwiesen zu werden.. :rolleyes: Es war nicht einfach für mich, und ein paar Mal überlegte ich, ob ich zum Besten aller Beteiligten nicht doch lieber freiwillig gehen sollte. Habe ich nicht getan, und sitze zur Strafe jetzt mit allerschäbigsten Rachegelüsten hier - haaach, tun die gut...:whistle: Wie war das noch genau, man soll das Negative in sich liebevoll integrieren. Kann ich, schwöre ich.. :D Wir sind gespannt, was da von der Gegenseite kommt - denn sie sind jetzt am Zug und müssen bieten.
    LG Sky
     
    Urania02 und Tugendengel gefällt das.
  8. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    841
    Liebe @Skyline!

    Klasse, dass Du nach so langer Zeit nochmals ein Feedback gibst! Das ist in diesem Forum alles andere als selbstverständlich!

    Hat das Gericht denn bereits erste Tendenzen durchblicken lassen, welche rechtlichen Aspekte für und gegen die Erfolgsaussichten Eurer Klage sprechen? Und wie, glaubst Du, hat die Gegenseite die gestrige Verhandlung aufgefasst? Haben die sich irgendwelche Emotionen anmerken lassen?

    Und was noch viel wichtiger ist: Wie geht es denn überhaupt aktuell Deinem Lebensgefährten nach der gestrigen Verhandlung?

    Liebe Grüße,
    Tugendengel
     
    flimm, Skyline und Urania02 gefällt das.
  9. Skyline

    Skyline Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2016
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Ruhrpott
    Werbung:
    Tendenzen wurden - unserer subjektiven Einschätzung nach - ziemlich deutlich. Und zwar gefühlt eher zu unseren Gunsten. Allerdings nicht in Hinblick auf Recht haben oder nicht. Das ist letzen Endes offen geblieben und es wurde lediglich angemerkt, dass sich darüber vortrefflich streiten ließe (mit hochgezogener Augenbraue zur Gegenseite.. :D). Allerdings die rechtlichen Konsequenzen die sich aus einem Urteil GEGEN uns erwirken würden, und somit für ganz viele andere auch- das war klar, dass ginge für das Gericht GAR NICHT, das wurde auch so geäußert (mit entsetztem Gesichtsausdruck zur Gegenseite :D). Ich denke es wäre ein salomonisches Urteil, für uns zu sprechen. Damit hat dieses Gericht zumindest die Angelegenheit vom Tisch. Und falls es in die nächste Instanz gehen würde, dann muss sich ein anderes Gericht inhaltlich mit der Argumentation der jeweiligen Seite beschäftigen. Die Gegenseite wird auf jeden Fall die nächste Instanz beauftragen, falls das dann möglich ist. Das ist es wohl nicht in jedem Fall, weiss aber auch nicht woran das dann festgemacht wird. Bei einem Privatmann ist das aus Kostengründen ja nie ganz so sicher. Das muss man sich erstmal finanziell erlauben können, sein Recht einzufordern! Die Gegenseite hat dieses Problem nun mal nicht. Und falls wir das o.k von der Rechtsschutzversicherung erhalten, wir dann Gott sei Dank auch nicht. Sonst schon. Die Kosten bis hierhin liegen schon bei deutlich über 10.000 Euro, und wir haben noch kein Urteil. Die nächste Instanz würde sicher auch deutlich teurer.
    ICH würde mich auf gar nix mehr einlassen und ein Urteil riskieren. Mein Mann ist da deutlich vorsichtiger unterwegs. Nachvollziehbar für mich ist das schon. Insgesamt hält er sich gut. Er ist ja ein sehr gelassener und in sich ruhender Mensch. Nach außen hin zumindest. Vor allem ist er sehr, sehr geradlinig und sich selbst treu. Er möchte nur das, was er sich in vielen Jahren rechtschaffen erarbeitet hat auch erhalten. Und das muss ich sagen war das schlimmste, seine Redlichkeit in Abrede zu stellen. Kungeleien zu unterstellen, völlig an den Haaren herbeigezogen!! Plötzlich existieren eidesstattliche Versicherungen, um ihn als Lügner dastehen zu lassen, weil sie angebliche nie was zugesichert hätten. Da ging das Gericht auch gar nicht drauf ein. Solche Dinge sind trotzdem schwer zu verdauen für jemanden wie ihn, der niemals krumme Wegen gehen würde. und auch immer bereit ist, dem anderen die Möglichkeit zu geben, sein Gesicht wahren zu können. Selbst wenn er dafür auf etwas verzichten muss. Ach, ich rege mich schon wieder auf... Das waren die Momente, bei denen ich wirklich an mich halten musste und wie eine Löwin mit Gebrüll am liebsten auf die ganze Bagage losgegangen wäre.
    LG Sky
     
    flimm gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen