1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Deutungshilfe, grosses Blatt

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von blume342, 1. Mai 2014.

  1. blume342

    blume342 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    310
    Werbung:
    Hallo, ich habe vor einiger Zeit schon mal das Thema rein gestellt und leider hat gar niemand mit gedeutet. Damals habe ich auch selber gedeutet, da ich noch am üben bin, vielleicht hat dadurch niemand mehr Interesse gehabt. Deshalb deute ich dies mal nicht mit.
    Hoffe sehr, auf Antworten.

    Es geht um mein Pferd, ich bin auf der Suche nach einem neuen Stall, denn im jetzigen sind durch die Stallbesitzer nur Probleme. Sie beschimpfen einem, ziehen über Leute und Pferde her, die Pferde kommen nicht raus etc...
    Jetzt ist meine Frage, ob ich für mein Pferd bald einen geeigneten Stall finden werde?

    Suche schon seit 2.5 Monaten sehr intensiv.. leider ohne Erfolg. Auch Inserate schallte ich regelmässig auf.
    Danke schon mal im Voraus für Antworten.

    LG





    .....................................
     
  2. Aiene

    Aiene Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    1.053
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,

    du wirst einen geeigneten Stall finden über ein Inserat.. direkt oder indirekt. Es wird aber noch etwas dauern. Wichtig wäre, dass du deine Suche soweit möglich öffentlich machst und vielen davon erzählst. Eine Frau scheint sich über ein Inserat zu melden. Ein anderer Herr könnte dir zufällig etwas anbieten, was perfekt wäre... auch finanziell.

    Lg aiene
     
  3. blume342

    blume342 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    310
    Vielen lieben Dank. Freue mich dass du gedeutet hast. Die Inserate bin ich immer wieder neu am schallten. Spreche mit jeglichen leuten darüber. Sogar mit dem Tierarzt und Hufschmied, poste es auch immer wieder im Facebook, wie eine irre;)))) Ich bin nur froh, dass ich derzeit nicht arbeite und 2 mal täglich in den Stall zu meinem Pferd fahren kann, es läuft alles so schief dort. Bin richtig verzweifelt.
    Wenn ich fragen darf, kann man sehen wie lange es noch dauert? Und ob ich vielleicht den Stall schon kenne?
     
  4. Aiene

    Aiene Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    1.053
    Ort:
    Deutschland
    Den Stall kennst du noch nicht, den Herrn auch nicht. Und ich denke, dass es auch noch bis zum Spätsommer/Herbst dauern wird. Aber Zeiten sind relativ und daher keine Gewähr.
     
  5. blume342

    blume342 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    310
    Lieben Dank
    Dann bleibe ich mal fleissig weiterhin am Ball mit inserieren und Mundpropaganda.
    Dankeschön
     
  6. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    HAllo Blume

    Es ist erst einmal die Frage, wie die Pferdebox in der Legung aussieht. Der Stall ist in einem Haus (4) und ist öffentlich Park (20) Diese beiden Karten sind jedoch nur über das rösseln verbunden. Dazwischen liegen Sterne und Brief der - Bär sitzt darüber. Sterne und Brief ist die weiße Magie, die gelegt wurde, damit du deinen neuen Stall nicht bekommst.

    Die Dame liegt im Haus 16, dem Haus der Sterne, (der Bär darüber) - Sterne im Haus des Berges (21) - der Berg liegt im Haus des Sarges (8) - über dem Dame. Dies bedeutet, die Dame ist in einem Energiekreis, welche sie einschränkt. auch in Bezug des Wunsches das Pferd in einem anderen besseren Standort unter zu bringen (Reiter )

    Die Legung beginnt mit dem Hund - wir haben gerösselt: Hund Herz Haus Park - als den Standort des Pferdes, aber ein Hund der gewisse Gefühle zur Dame hat.
    Gehen wir über die Häuser haben wir Hund Sarg Berg Sterne Dame - dies bedeutet vom Hund geht eine toale Blockade aus, welche auf die Dame wirkt. Alles geschieht indrekt (Häuser) und deshalb nur schwer zu durchschauen.

    Damit taucht die Frage auf, was da denn wirklich gespielt wird und wer hier die Fäden zieht? Wer hat die Dame veranlasst, das Pferd dort einzustellen, wo es jetzt steht? Wer hält das Pferd an diesem Ort fest?

    Damit du also dein Pferd dort raus bekommst, solltest du zuerst, die Blockaden auflösen, welche dich dort festhalten, sonst wirst du wenig Erfolg haben.

    Wünsche dir alles Liebe!
    lg Dieter
     
  7. Venja

    Venja Guest

    ganz genau, Dieter. Hast Du den Hund für das Pferd genommen?
     
  8. blume342

    blume342 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    310
    Lieben Dank Dieter für deine tolle Deutung.
    Es ist so.. ich war davor in einem Selbstversorger-Stall, was wirklich Klasse war, mit so viel Auslauf Tag und Nacht. Doch leider bin ich umgezogen und da ich beruflich damals mich auch verändert habe und alles zu weit weg war. So musste ich auch mein Pferd mit umziehen, da die Fahrt ansonsten nicht mehr tragbar war weil es eben auch ein Selbstversorger war (das heisst, misten, füttern etc...).
    Dann im Oktober 2013 bin ich mit ihm in den jetzigen Stall. Nur intriegen, ein aufeinander aufhetzen der Stallbetreiber (Sohn und Mutter aber die Mutter ist viel schlimmer als wie er). Sie behandeln die Pferde auch nicht gut, sie lassen sie nie raus ob wohl es sehr grosse tolle Wiesen gibt, die Fütterung klappt nicht. Fast der ganze STall (9 PFerde) ist unglücklich und sucht etwas anderes. Aber ja, es ist verdammt schwierig.. Zu viele Ställe gibt es die einfach nur das Sparen im Kopf haben und die Pferde darunter leiden müssen was das Heu betrifft.
    Was ich suche, ist etwas ähnliches wie ich zuvor war. Ich will kein Sportstall und auch keiner der 20-40 Pferde hat.
    Möchte einfach etwas familiäres, bis zu 15 Pferden.
    Es gibt sie aber diejenigen die ich toll finde, sind voll. Ansonsten bin ich einfach noch nicht fündig geworden. Im jetzigen Stall hält mich nichts mehr.. Will nur das Richtige finden, bevor ich irgendwo einziehe mit ihm wo es nicht das Wahre ist.

    Wenn ich fragen darf, was meintest du mit den Blockaden? Warum ich blockiert bin? Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich schon über 2 Monate suche und noch nichts gefunden habe;(

    Ich danke dir viel viel mal
     
  9. Apfelkuchen

    Apfelkuchen Guest

    Hallo Blume342,
    ich sehe das ein klein wenig anders. Ich habe Dein Blatt schon gestern gesehen, hatte aber nicht mehr die "Muse" und lange gegrübelt, welche Karte ich für den Stall nehmen soll.
    Hättest Du auf Dein Pferd gelegt, ich vermute aber, Du hast Dir die Karten gelegt, hätte ich als Stall auch das Haus genommen. Man sollte aber nicht vergessen, dass das Dein Kartenblatt ist und das Haus somit Dein Haus ist und nicht dem Pferd gehört.
    Man könnte den Hund nehmen, weil auf der blauen Eule die Hundehütte mit abgebildet ist, ich nehme aber den Sarg. Dieser darf nämlich sehr gerne auch als Kasten aus Holz, somit als Möbelstück oder als Stall gedeutet werden.
    Dich belastet die Sache sehr (Berg über Dir). Dir geht das nicht schnell genug. Schiff unter Dir. Damit baust Du innerlich großen Druck auf. Das Pferd vor Dir zeigt hier nur, dass es wirklich um Dein Pferd geht.
    Dich an die Öffentlichkeit zu wenden hast Du schon probiert und gemerkt, dass es Dir nichts gebracht hat. Rösselsprung nach unten, Park.
    Der Sarg hält am Ring, also an dem Vertrag, den Du abgeschlossen hast, fest. Dies leider doppelt, da der Ring auch im Haus des Ringes liegt. Leider ist hier der Baum, der ja für Stabilität steht, mal ausnahmsweise nicht so gut, denn der Stall kann da "ewig" bleiben.
    Auch die Störche unter dem Sarg sagen, dass der Sarg (also Stall) sich momentan nicht verändern will. :-(
    Dass der Stall nicht der richtige ist, sieht man am Fuchs und auch Fuchs und Herz. Den liebt man nicht. Die Mäuse sind leider die "schlechte" Kummerkarte, denn da kommt der Kummer wirklich von außen und man kann hier nicht viel beisteuern.
    So, jetzt hör ich aber mal mit meinem "Negativgerede" auf und versuche Dich etwas aufzumuntern.
    Denn am Sarg liegt auch der Klee. Das ist das kleine Glück, dass hier dem Stall, der Stallsuche zur Seite steht. Auch liegt der Sarg im Haus des Hundes, der Hund steht ja auch für Förderer, Unterstützung. Und wenn man jetzt über Häuser deutet, kann auch Unterstützung auf Dich zukommen, die auch erfolgversprechend ist Hund Mond.
    Auch wenn ich immer versuche, etwas positives zu sehen, sehen die Karten um den Sarg momentan einfach nicht gut aus. Das Problem sehe ich auch daran, dass Du Dich momentan an den Rand gedrängt fühlst und nicht so recht weiter weißt.
    Liest Du das Pferd doppelt, so könntest Du vielleicht auf einen Mann zugehen (Pferd Mann) der weiterhelfen wird (Sonne).
    Wenn Du magst, kann ich Dir eine kleine Legung drauf machen (der blinde Fleck). Da kann man sich manchmal (leider nicht immer) gute Ratschläge aus den Karten holen.
    Du müsstest aber etwas warten, denn es haben sich bei mir auch einige per PN gemeldet, denen ich versprochen habe, die Karten zu legen.
    Ich drücke Dir aber ganz fest die Daumen.
    Und, immer wenn man denkt es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.

    LG Apfelkuchen
     
  10. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Hallo Blume,
    ich werde dir das gerne noch näher erklären. Du hast zwei Gegenspieler, den "Hund" und den "Bär". Es sind beide Herren und der Bär hat mediale Fähigkeiten. Bitte schaue dir die Legung genau an und wie die Karten über die Häuser verknüpft sind. Die erste Karte ist immer die wichtigste, sie führt dich direkt zum Thema (direkt oder indirekt).

    Da es keine Zufälle gibt, muss der Umstand keinen geeigneten Platz für dein Pferd zu finden, einen besonderen Grund haben.

    Der Mann der durch den Hund in der Legung repräsentiert wird, hat dafür gesorgt, dass du dein Pferd dort einstellst, wo es jetzt ist. Der Grund hierfür ist das Jahr 1943, da der 28. Mai. Wenn du die Augen schließt und in dieses Datum hinein gehst (in den Stall), spürst du den Grund und die Verbindung zu diesem Ort.

    Der Bär ist einer der Besitzer dieses Hofes - auch er hat mit dem Datum zu tun. Er hat eine Energie über dich und das Pferd gelegt, welches euch festhält, solange bis alles aufgelöst ist. Das Ganze ist ein "Ausgleich". Dabei übernimmt übrigens (aus Liebe zu dir) dein Pferd die Last, die eigentlich dir auferlegt ist. Das Datum wird dir zeigen worum es geht.

    Du kannst alles mit normalen Gebeten zu Gott auflösen. Wünsche dir viel Erfolg dabei und alles Liebe!

    lg Dieter
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen