1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Deutung!!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Tagträumer, 9. August 2010.

  1. Tagträumer

    Tagträumer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben.
    In den letzten Wochen hatte ich wirklich intensive und Horrorfilm artige Träume.
    Der erste Traum handelte davon, dass ich mit meiner Mutter und meiner Tante und 2 Adoptivbrüdern (nicht real) bei mir zuhause war. Es sah alles verblüffend echt aus. Diese 2 Jungs hatten Visionen, von 2 kleinen Mädchen die mit Blut spielten. Ich hab diese Visionen auch gesehen, obwohl sie nicht für mich bestimmt waren. Am Anfang störte es mich nicht (warum auch immer denk ich ich mir im nachhinein ) aber plötzlich versetzte es mich in Panik. Ich rannte in den Keller um mich in Sicherheit zu bringen und Funktioniere einen Hering für ein Zelt und ein anderes stück Metall spontan zu Waffen um, renne rauf ins Büro wo ich meine Mutter und meine Tante Blut überströmt am Boden liegen sehe. Beide lächeln. Ich versuche die Polizei anzurufen. Ich höre es tuten und Geräusche auf dem Flur. Dann bin ich aufgewacht.

    Der 2. war recht simpel, doch noch viel Angst einflößender.
    Ich weiß nicht was ich vorher geträumt hab. Oder ob ich wach war oder schlief. Ich hatte das Gefühl wach zu sein, und ein Mädchen, wirklich hübsch, lange braune Haare, sehr reine haut, und halb durchsichtig. Sie schaute mich an. Sie war sehr nah vor mir. Dann wurde mir schwarz vor Augen und ich war richtig wach. Ich hoffe sehr, dass es ein Traum war, denn obwohl ich auch ein gute Geisterglaube, gruselt es mich von ihnen heimgesucht zu werden.

    liebe Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen