1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

bitte traumdeutung!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Snefli, 4. März 2005.

  1. Snefli

    Snefli Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    550
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Ich war krank heute nacht (im Traum) und habe auf einmal entdeckt, daß aus meinem Bauch (ich dachte zuerst noch Nabel) literweise eine dickliche weiße duftende Flüßigkeit rauskommt. Und zwar nur wenn ich auf den Bauch draufgedrückt habe. Es hat mich im Traum überrascht wie viel das ist, aber ich war trotzdem erleichtert wenn was raus kam.
    Später kam ich drauf, daß nicht der Nabel die Austrittsquelle war sondern ca 4 cm unterhalb des Nabels.
    Was heißt denn das?
    Hat jemand eine Idee????

    lg
    Snefli
     
  2. Ariadne

    Ariadne Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Wien
    Hallo Snefli,

    dort, wo tatsächlich diese Flüßigkeit aus dir rauskam, dort befindet sich der "Solar Plexus" hier fließt alles zusammen.
    Du sagst, dass hier eine duftende Flüssigkeit rauskam, wenn du auf deinen Bauch drücktest.
    Ich glaube, hier geht es darum, dass du deine Energien zum fließen bringst.

    Gibst von dem, was in dir ist auch an deine Umwelt ab.

    Aber du sagst, du warst krank! Das sollte näher "untersucht" werden.

    Wie ging es dir, wie fühltest du dich, als diese Flüssigkeit rauskam?

    Kann es sein, dass du bis jetzt garnicht wusstest, was da wunderbares in dir steckt?

    Würde mich freuen, von dir zu hören.

    l.g.
    Ariadne
     
  3. Snefli

    Snefli Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    550
    Ort:
    Salzburg
    Hallo Ariadne,

    das ist tatsächlich ein genialer Ansatz!
    Ich bemühe mich seit einiger Zeit meine Energie tatsächlich zum fließen zu bringen. Ich bin Buddhistin und mache meine Grundübungen wieder regelmäßiger, und habe das Gefühl sie geht nicht ganz "durch" die Energie.
    Im Traum hatte ich auch Kontakt zu meiner Ärztin, weil ich krank war. Aber ich kann mich nicht erinnern inwiefern krank. Aber ich kann mich erinnern daß mein Nabel ganz schwarz aussah, wie bei einem #Neugeborenen wenn der Nabel abfällt. Kennst du das?
    Ich fühlte mich erleichtert als die Flüssigkeit rauskam, aber war auch total überrascht wieviel da kam. und irgendwie wars mir unheimlich. Aber ichwar froh dass es gut gerochen hat.
    Danke einstweilen, du hast mir schon sehr weitergeholfen.

    lg
    Snefli
     
  4. Ariadne

    Ariadne Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Wien
    Hallo Snefli,

    ja klar kenne ich das, mit dem Nabel (habe selbst Kinder geboren). Das deutet natürlich darauf hin, dass da nichts mehr fließen konnte.
    Wenn du auch mit deiner Ärztin in Kontakt warst, deutet auch das auf deine innere Heilung hin.
    Da hat sich was gelöst. Die Blockierung ist zu Ende!

    Finde ich schön, diesen Traum und auch, dass du dich mit der buddhistischen Lehre beschäftigst.

    Liebe Grüße und danke fürs Feedback

    Ariadne
     
  5. Snefli

    Snefli Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    550
    Ort:
    Salzburg
    Hallo Ariadne,

    danke für deine schönen Ausführungen, das war ja wirklich ein wichtiger Traum, was? :danke:

    Schönen Tag noch
    lg
    Snefli
     
  6. SkyEye

    SkyEye Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Im jetzigen,einzigartig wundervollen Augenblick
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    Ariadne ich möchte deine Kentnisse nicht in Frage stellen,warscheinlich hast du dich nur verschrieben,aber 4cm unter dem Bauchnabel ist nicht das Solarplexuschakra,sondern das Sakralchakra oder auch der Hara Punkt.
    In diesem Bereich geht es eher um zwischenmenschliche Beziehung wie Freundschaften und Sexualpartner usw.Dieses Chakra ist ausserdem der Kreativität zugeordnet.
    Snefli vielleicht möchte deine Kreativität neue Wege gehen,dich zu neuen duftenden Ufern führen und du scheinst ja auch eine menge davon zu haben.

    Alles liebe für dich
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen