1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

bitte hilfe zur legung

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Kornblumenblau, 17. August 2014.

  1. Kornblumenblau

    Kornblumenblau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2014
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben, ich bin ganz neu hier und benötige mal eure Hilfe zu einer Legung bezüglich, wie sollte es auch anders sein, der Liebe :D
    gelegt habe ich das keltische kreuz mit den Rider waite karten.
    Also: Ausgangssituation: 7 stäbe,
    der Einfluss: 6 stäbe,
    bewusst: 4 münzen,
    unbewusste treibende Kraft: 3 schwerter,
    kürzliche s Ereignis: die sonne (2. Karte dazu weil ich diese nicht wirklich deuten konnte: 3 münzen),
    kommendes Ereignis: die liebenden,
    Einstellung zum Thema: ritter der münzen,
    Umfeld: Gericht,
    Hoffnungen und Ängste: 7 kelche und
    Zukunft: 3 stäbe (und auch hierzu eine 2. Karte- 9 schwerter).

    Meine Frage war wie seine Gefühlswelt in Bezug auf mich zur Zeit aussieht.
    Mein erster Impuls war eigentlich ganz gut, weil ich die Karten zuerst so interpretiert habe, dass er kämpfen will, bzw. evt. Auch etwas eifersüchtig ist, aber versucht positiv an die Sache ranzugehen und eine gute Nachricht überbringen möchte.
    Anscheinend weiss er auch dass er übervorsichtig ist und dass das ein wenig die Liebe, bzw. Die Chance zur liebe vertreibt.
    Die Sonne und die 3 Münzen habe ich so gelesen, dass er sich vor kurzem für einen Neuanfang auf einer höheren Ebene mit mir entschieden hat. Dies würde denke ich auch zur Karte die liebenden passen - als Entscheidung aus dem Herzen.
    Ein bisschen schwer Tu ich mich mit dem ritter der münzen, ich weiss nicht so recht wie er zu dem Thema steht, zuerst dachte ich er ist sich jetzt sicher dass gefühle für mich da sind, will aber gleichzeitig mir sagen dass er halt ein arbeitstier ist und das nucht ändern kann. Das Gericht steht ja auch für das wieder aufleben einer alten liebe. Angst hat er meiner Meinung nach davor dass sich die Sache mit und als Illusion entpuppt obwohl er sich gleichzeitig wünscht dass die Liebe wahr ist.

    So, das waren meine ersten Gedanken, aber dann bin ich ins zweifeln gekommen ob mir die Karten so sagen wollen dass er sich verstandesmäßig schon gegen mich entschieden hat?!
    Dass der Ritter der münzen eben für sturheit und nichts tun steht und die sonne zwar für eine Versöhnung steht, aber halt nicht mit mir....?!

    Ihr seht, es treibt mich in 2 Richtungen und ich bin wirklich verwirrt gerade...

    Es wäre wirklich, wirklich, wirklich lieb von euch wenn ihr mal drübergucken würdet und eure Meinung hinterlasst..... :danke::danke::danke:
     
  2. Enthusiast

    Enthusiast Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2014
    Beiträge:
    9
    Hm. Da sind ein paar echt problematische Karten. Bitte nimm meine Deutung nicht übel, wenn´s harsch klingt. Es sieht aus, als würde Er recht verbissen an die Sache herangehen - er scheint Angst vor einer Bindung zu haben, vielleicht sieht er sich einer Beziehung finanziell nicht gewachsen? Die Sonne und drei Münzen sind kompliziert - die Sonne allein würde ich so deuten, dass eure Begegnung glücklich war. Der Ritter der Münzen ist nicht nur stur und dumm :D
    Er ist auch geduldig.
    Problematisch ist, dass er sich nicht entscheiden kann (7 Kelche) und eine Entscheidung womöglich so oder so bereuen wird (9 Schwerter).
     
  3. sternsucher

    sternsucher Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2014
    Beiträge:
    7
    Schon die Ausgangssituation finde ich in Bezug auf die Liebe kompliziert. Die 7 Stäbe sind diese "standing on higher ground"Situation, wo man alle Trümpe in der Hand hat. Da fallen mir spontan zwei Möglichkeiten ein:
    a) er weiß, dass er dir viel bedeutet. Das heißt auch, er kann sich praktisch alles erlauben. oder
    b) und das passt sehr gut zur Sonne, die ja eine Karte der Freude ist: er will für dich kämpfen.

    Zentral scheint mir der Aspekt der Entscheidung zu sein, wie von meinem Vorposter schon erwähnt (die Liebenden bedeuten auch eine entscheidung des Herzens, das Gericht eine des Verstandes, u.a.). Was sich hier zum Problem entwickeln kann, ist der Konflikt zwischen den 4 münzen und den 3 schwertern, das sind ja entgegengesetzte Elemente.
    Er weiß zwar offensichtlich noch nicht, wie er sich entscheiden soll (7 kelche) deshalb wartet er erstmal ab (3 stäbe), aber die Sache lässt ihm auch keine Ruhe (9 schwerter).
    Mein Rat wäre: mach eine zweite legung darüber, was du in der Situation machen kannst. Ich empfehle dazu die ravens bridge (von der seite corax.com/tarot)
     
  4. Kornblumenblau

    Kornblumenblau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2014
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo und ein riesiges Dankeschön für eure antworten!
    Ich würde eure Deutungen nie übelnehmen, sondern bin für jeden Denkanstoss dankbar, weil ich ja wie gesagt auch nicht wirklich weiter weiß :confused:

    Also das Thema der Entscheidung steht definitiv im Mittelpunkt, das stimmt- er ist ein völliger Verstandsmensch, während ich meistens auf mein Herz oder meinen bauch höre.....
    Ich glaube die Entscheidung fällt ihm wirklich schwer, da unsere Situation wirklich kompliziert ist, vor allem wenn man nur auf seinen Verstand hört....

    Ich habe die empfohlene legung gemacht, aber da ich mit dieser legung nicht vertraut bin, möchte ich diese nicht falsch deuten.... also:
    1. Karte mein Ruf, was ich wünsche und erwarte - 9 stäbe. Würde ich erstmal so deuten dass ich frage, bzw. Erwarte ob er sich aus Angst quasi einen Schutzpanzer umgelegt hat und deshalb etwas reservierter, bzw. Undurchsichtig ist
    2. Karte die Antwort: as der kelche. Wie gesagt ich weiss nicht so richtig was diese legung bedeutet, da die Seite auch auf englisch war, es könnte jetzt die Antwort sein, ja es liegt daran, gefühle sind aber definitiv mit im Spiel.... was meint ihr?
    3. Karte die Saat, was ich aktiv dafür tue mein Ziel zu erreichen: die hohepriesterin. Das passt, denn ich habe mich momentan auch zurückgezogen, da er die Entscheidung treffen muss ob er möchte oder nicht. Und darauf warte ich halt jetzt :rolleyes:
    4. Karte die Ernte, das Ergebnis welches ich erreiche: bube der schwerter und 8 kelche (die Karten wollten richtig beide gezogen werden..... :confused:) sieht für mich erstmal so aus als ob eine Chance zur Klärung und zum Verstehen auf mich zu kommt, vielleicht ein Gespräch welches unangenehm verläuft.....?!
    5. Karte die Brücke zu meinem Ruf, welche Möglichkeiten sich mir eröffnen: der narr. Hier denke ich dass die Chance für einen Neuanfang ganz gut stehen, gerade im Bezug zum as der kelche.......??!
    6. Karte die Brücke zur saat: 3 münzen. Diese stehen ja auch für die Überwindung alter Probleme und dass man auf einer höheren Ebene weitermacht...
    7. Karte die zukunft, wohin es geht Königin der münzen

    Alles in allem befürchte ich trotzdem dass ich in die Karten mehr das hineininterpretiere was ich natürlich gerne hören möchte..... ich kann aus den Karten irgendwie auch keinen Rat herauslesen was ich nun AKTIV tun kann damit sich auch sein Herz an der Entscheidungsfindung beteiligt.....

    Wie seht ihr das? Bin ich auf dem richtigen weg mich zurückzuziehen oder zerstöre ich es damit erst recht? Zumindest laut Karten?

    Vielen dank nochmal für eure Hilfe bis jetzt, es wäre lieb wenn ihr euch nochmal kurz die zeit nehmt für mich :danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen