1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte Hilfe-dringend! Entscheidungslegung

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Mondkatze82, 11. April 2016.

  1. Mondkatze82

    Mondkatze82 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    783
    Werbung:
    Hi ihr Lieben,

    da ich nicht wollte, dass dieses wichtige Thems untergeht, habe ich einen Extrathread eröffnet. Es geht um folgendes: Ich benötige ein neues Auto. Nun hatte ich mit meiner Bank gespochen wegen einem größeren Kredit, wodurch ich einen anderen Kredit umschulden könte, wodurch ich wiederum einen Teilerlass bekäme. Davon wollte ich quasi das Auto finanzieren und auch noch meinen Dispo ablösen. Alles in allem wäre ich dann aber auf sehr lange Sicht finanziell gebunden.

    Das wäre diese Variante:

    //
    //
    //
    Also...in der ersten Reihe liegen die langfristigen Schulden und der finanzielle Verlust.
    Mitte dachte ich erst "mit Sicherheit langfristiger Stress". Allerdings wenn ich nach meinem Buch gehe, heißt es eher "langfristiger Stress wird aufgelöst". QS Fuchs würde ich dann als "unnötiger Stress, der gelöst werden könnte" deuten.
    Letzte Reihe verheißt Glück in behördlichen Angelegenheiten und Neubeginn.
    Wäre sogesehen nicht schlecht.
    Da ich allerdings kalte Füße bekomme, hier noch eine andere Variante: Einen kleinen Autokredit aufnehmen, den versuchen so schnell wie möglich abzuhalen und den Rest so lassen, wie es ist:


    //
    //
    //

    Aus der Legung werde ich weniger schlau. Vor allem nicht aus der ersten Reihe....da komme ich gar nicht auf einen Nenner. Das sieht irgendwie so aus wie "Es ändert sich nichts...".
    2. Reihe scheint mir so, als würde ich mich über die vielen Rechnungen ärgern. So käme halt noch eine dazu...auch hier steht es wieder in meinem Buch andersrum. Gibt es irgendwie eine allgemeingültige Regel; also wenn die Karte links liegt, löst sie auf, rechts belastet sie oder so ähnlich???
    Die letzte Reihe sieht hier aber auch nicht so schlecht aus. Meine Akte bei der Bank würde somit sauberer bleiben, als mit o.g. Variante. Allerdings Vögel=Sorgen?
    So wirklich weiter bin ich jetzt aber auch nicht. Es ist gehüpft wie gesprungen. :(

    Was meint ihr dazu? Ich wäre wirklich dankbar über Deutungen!

    Lieben Gruß
    Mondkatze
     
  2. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    1.302
    Die 2. Variante gefällt mir besser. Liegt "freier" hier.

    lg
     
    Mondkatze82 gefällt das.
  3. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.268
    Ort:
    Bayern
    Liebe Mondkatze,

    vielleicht hilfst Du mir da weiter. Ich habe ein Verständnisproblem!:confused:
    Wie kannst Du bei einem größern Kredit einen "Teilerlass" bekommen, wenn Du einen größeren Kredit aufnimmst. Und somit mit aus diesem Teilerlass auch noch das Auto finanzieren und zugleich den Dispo ablösen kannst? Wäre ja kaufmännisch eine höchst interessante Variante. :)

    lg Gelbfink
     
  4. Mondkatze82

    Mondkatze82 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    783
    Werbung:
    Danke liebe Sonne,

    sagt mein Bauchgefühl auch.
    @Gelbfink Habe dir per PN geantwortet.

    Gruß Mondkatze
     
    Gelbfink gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen