1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte helft!

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von Kulti, 23. November 2008.

  1. Kulti

    Kulti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Ludwigsburg
    Werbung:
    Schönen Gruß,



    Falun Dafa ist eine jahrtausend alte chinesische Weisheitslehre, ein friedlicher Kultivierungsweg basierend auf den werten Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht.


    Doch Schrecklicherweise sind die friedlich und unpolitischen Falun Gong-Praktizierenden in China seid mehr als 10 Jahren Opfer einer Grausamen Vernichtungskampagne der Kommunistischen Partei Chinas.

    Falun Gong wurde von Jiang Zemin ohne ersichtlichen Grund und gegen den Willen des chinesischen Volkes verboten und eine so noch nicht da gewesene Vernichtungskampagne gestartet, die mit Massenverhaftungen, Bücherverbrennungen und Verleumdungspropaganda einherging. Als die Praktizierenden friedlich gegen diese Unrechtsmaßnahmen protestierten, richtete die KPCh eine Spezialbehörde ein, das sogenannte „Büro 610“, das ermächtigt wurde, uneingeschränkt von Recht und Gesetz, Falun Gong-Praktizierende gefangen zu nehmen, sie zu foltern und ohne Gerichtsverfahren zur „Umerziehung“ in Zwangsarbeitslanger oder psychiatrischen Anstalten zu verurteilen.

    Die Parole der Verfolgung lautet:

    “Zerstört ihren Ruf, ruiniert sie finanziell und vernichtet sie physisch.“

    Bilanz der Verfolgung (Dunkelziffer unbekannt!)

    Weit über 3.000 Foltertote sind dokumentiert (es sind in Wirklichkeit mehr als 10.000)
    Über 10.000 in Gefängnissen und psychiatrischen Anstalten eingesperrt
    Mehr als 500.000 Falun Gong- Praktizierende in Arbeitslager deportiert
    Über 1000 Organentnahmen an lebenden Falun Gong- Praktizierenden


    Mit unserem unermüdlichen Einsatz und festen Glauben, dass sich die Gerechtigkeit durchsetzten wird, bringen wir die katastrophalen Menschenrechtsverbrechen an die Weltöffentlichkeit und sind für viele Chinesen zu Hoffnungsträgern geworden.

    Ich bitte Euch von ganzem Herzen und aus der Tiefe meiner Seele um Mithilfe!


    Wie Ihr helfen könnt: http://www.falungong.de/hilfecenter.html


    FALUN DAFA HAO!

    Die Welt braucht Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht

    Fabian
     
  2. Kulti

    Kulti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Ludwigsburg
    In einem 46 Seiten starken Untersuchungsbericht bestätigten der ehemalige kanadische Parlamentsabgeordnete und Staatssekretär für Asien und den Pazifikraum, David Kilgour, und der auf internationalem Parkett erfahrene und anerkannte Menschenrechtsanwalt, David Matas, die massive und fortgesetzte Ermordung von Menschen zum Zweck der Organentnahme für Transplantationen in China. Die aktuelle Zahl der Opfer beträgt 41.500.

    Wenn ihr mehr wissen möchtet hier:

    http://www.epochtimes.de/articles/2006/07/09/36869.html

    Herzliche Grüße

    Fabian
     
  3. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Wiki Zitat:
    Li Hongzhi beschreibt in einem Kapitel seines Buches Zhuan Falun, dass Wissenschaftler bei ihm einen um das 80- bis 170-fache erhöhten Ausstoß von Gammastrahlen und thermischen Neutronen messen konnten. Die Lehre von Li Hongzhi behauptet weiterhin, die Menschheit sei bereits 81mal ausgelöscht worden und jeweils von wenigen Überlebenden von der Urgesellschaft an wieder aufgebaut worden. Als Beweis führt Li Hongzhi im Zhuan Falun einen zwei Milliarden Jahre alten natürlichen Kernreaktor, den Naturreaktor Oklo, in Afrika und einen menschlichen Fußabdruck neben dem Fossil eines Trilobiten an. Die Lehre enthält als weiteren festen Bestandteil zahlreiche Artikel aus dem Bereich der Ufologie.



    Höher als was ?
    Referenzmeßwert zur natürlichen Radioaktivität ?
    Wie lange 1-2 Sekunde ?
    Wurde das Neutronenspektrum gemessen ?
    Hatte der Praktizierende heimlich radioaktives Material geschluckt ?
     
  4. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen


    An welcher Stelle müßte ien Physiker laut zu lachen beginnen
    und warum ?

    hier:
    Wie lange 1-2 Sekunde ?
     
  5. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Werbung:
    http://exposingthefalungong.org/fguntoldstory03.html

    Ich suche grad ein mp3 von des Meisters Trompetenspiel.
    Da habe ich bis jetzt noch nichts gefunden.
    Dafür das s.o.
     

Diese Seite empfehlen