1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

bitte helft mir

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Star*, 18. März 2007.

  1. Star*

    Star* Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    (....) ich versuche schon seit Tagen, ein "Vater unser" zustande zu bringen und zu beten - dafür, dass sich die Situation in der ich mich befinde, zum Besten aller gewendet wird und für alle BEteiligten dabei das BEste raus kommt.
    Ich schaff es nicht. Ich kann mich nicht konzentrieren und meine Gedanken schweifen immer wieder ab.

    Liebe Engel...ich bitte euch mit der ganzen Kraft meinr Seele: bitte helft mir, die Situation in die Richtung zu bringen, wie es für alle passt. Ich weiß alleine nicht mehr weiter!
    Und bitte hilf denen, die ich mit meinem Verhalten verletze oder denen ich weh tue. Ich hab keine Kraft mehr, und ich kann nicht mehr.
    Bitte übernehmt die Angelegenheit für mich und führt mich in die Richtung, wo ich hinsoll.

    Ich danke euch.
     
  2. Maud

    Maud Guest

    Lese das Gebet so lange ab, bis es dir gelingt, dich zu konnzentrieren.
    Dan gehe in die Meditation und Stelle dich Ruhig, in der Meditation.
    Bitte deinen Persönlichen Schutzengel um Hilfe, und du wirst sehen
    dir wird geholfen. Wurde dir dan Geholfen vergesse dich nicht zu bedanken,
    du wirst sehen alles wird gut.
    Und nun Wünsche ich dir viel Liebe und Krafft mögest du deine schwere Kriese überwinden und aus ihr gestärkt und geleutert hervor gehen.

    Alles Liebe Maud
     
  3. mai5lena

    mai5lena Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Wien

    lieber star,

    setze dich bequem, achte das deine beine nicht überkreutzt sind und lege deine hände ( oberfleche nach oben) auf die schenkel.
    atme tief ein durch die nase ein und durch den mund aus , konzentriere dich auf dein herz, stell dir vor dein herz als eine weiss goldene sonne, die sich bei jeden ausatmen ausbreutet bis sie 5-6 meter um dich herum ist.

    dann stele dir vor das du in mitte eine licht säule befindest von mitte erde bis mitte universum, dann bitte lieber gott jesus christus und all seine helfer engel alle wesenheiten die sich in diese licht säule befinden weg in ihr paradies zu zeigen, dann bitte engeln von ganzen herzen das sie dein raum und ganzes haus von alle ängstliche seelen und wesenheiten befreien und weg in ihr paradies zu zeigen. nimm dir zeit solange du spürst dass alle deine felder und raum rein ist - möglicherweise wirst du spüren wie sich deine chakren öffnen . herz, kehl, dritte auge und kronen chakra. - bedanke dich bei gott, jesus christus und engeln - 3x.

    dann bitte erzengel michael er möge mit seinem schwert kommen und dich befreien von alles was dich fest hält und bei deinem gebet behindert er möge deine glaube an gott und engel festigen und dich schutzen. - vergiss nicht dich bei ihn zu bedanken , 3 mal.

    dann atme weiter und bei jeden ausatmen sprich vater unser, müss nicht ganzes auf einmal, fang an, wenn dir atem ausgeht dann bei nächsten ausatmen bete weiter. konzentriere dich dabei auf deine worte, lass alle gedanken los - schicke sie weg ins licht und liebe.

    alles liebe
    mai lena
     
  4. Willow

    Willow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Mamas Bauch
    Werbung:
    Mir scheint, das du arg Kopflastig bist und deine Gedanken, sich ständig
    um deine Probleme drehen. Was du ja auch schreibst, wenn du dich nicht
    konzentrieren kannst...

    Erde dich mal ganz bewußt. Vielleicht in dem du einfach mal Gartenarbeit machst....wühle, buddle in der Erde...setz dich auf den Boden...

    Lass wurzeln aus deinen Füßen wachsen, tief in die Erde hinein...

    Das hilft dir beim Abschalten.

    Dann entspann dich mit Meditation oder Autegenem Training...

    Somit bist du auch besser in der Lage, Wege und Botschaften zu erkenne
    und tankst zudem noch Kraft.

    Wenn du dann noch auf Gott und seine Helfer vertraust....wirst sehen
    ALLES IST GUT < kannst du dir öfter mal am Tag denken - hilft sehr gut

    Und wenn du reden magst....such dir jemanden dem du vertraust.
    Oder schreib mich an...

    Lg
    Willow
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen