1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte helft mir mal :(

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Winnipeg, 17. April 2007.

  1. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben!
    Ich brauche dringend mal eure Hilfe. Es geht um "Mobbing". Setze ich bewusst in Anführungszeichen, weil der Begriff vielleicht etwas zu stark ist?!
    Es geht um den Beruf und es gibt dort jemanden, der bzw. die mir momentan echt zu schaffen macht. Sie, die mich eigentlich mag, gerne die Pausen mit mir verbringt, Geburtstaggeschenke macht, sehr nett sein kann, zeigt leider auch eine andere Seite. Es kommen permanent spitze Bemerkungen, sie hat Spaß daran, mich bloßzustellen oder ins Lächerliche zu ziehen. Kriege ich ein Lob, muss sie in nächster Sekunde eine Negativkritik an mich loswerden. Leider habe ich nicht den Mumm, mich zur Wehr zu setzen bzw. wenn ich mal etwas sage, hat sie für 5 Minuten ein schlechtes Gewissen und danach ist alles vergessen. Ich habe lange versucht, das zu ignorieren und das "in-ein-Ohr-rein-aus-dem-anderen-raus-Prinzip" anzuwenden, aber mittlerweile platzt mir der Kragen und heute hat sich echt zum Heulen gebracht, das hab ich allerdings nach Hause verschoben. Ich fühle mich innerlich total ohnmächtig und im Moment fühle ich einen regelrechten körperlichen Schmerz im Herzbereich. Jetzt wird mir auch klar, wieso ich mich in den letzten Tagen so schwer aufraffen konnte und mich beim Gedanken an den nächsten Morgen so ausgelaugt fühle.

    Schaut euch mal bitte mein Blatt an. Ich habe einfach nur an die Situation gedacht und würde gerne wissen, warum, wieso, weshalb und was ich tun soll.

    Eulen Ring Haus Mond Lilien Baum Brief Klee
    Sense Anker Turm Berg Fische Wolken Park Herr
    Kind Wege Blume Hund Schlange Herz Sonne Schiff
    Schlüssel Störche Reiter Mäuse Dame Sterne Ruten Sarg
    --------Bär Kreuz Fuchs Buch-----------

    Beim Mischen ist der Sarg rausgefallen.
    Liebe Grüße
    L.
     
  2. IndianSummer

    IndianSummer Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    NRW
    Hallo meine Liebe,

    Du weißt, ich kann das noch nicht so mit der großen Tafel und ich kann schonmal garnicht soviele tolle Sachen darin sehen, wie Du..aber vorab eine Frage:

    Ist Die Kollegin Teilzeitbeschäftigt? Gibt es einen neuen Vertrag? Hat Sie etwas im Arbeitsverhätnis verändert oder wirst Du was verändern?

    LG
    IS
     
  3. Gaia

    Gaia Guest

    Hallo Süße,

    grüße dich. Erstmal liegt hier für mich ein Schicksalhafter Neubeginn drin, der kleines Geld mit sich bringt, also sagen wir mal weniger. Kind im Storch (Fische im Kind - kleines Geld), Störche im Buch, Buch im Kreuz und Kreuz in den Fischen.

    Ich will ja nicht schon wieder anfangen in diese Richtung, aber es ist das, was ich sehe. Die Eulen im Reiter, Brief, Schlange - wird vermutlich die Kollegin gemeint sein, die bei dir für Aufregung sorgt. Klee im Sarg und Sarg im Mond, hier die trübe Stimmung für mich. Ring im Klee (wiederholend?) Weiß zwar nicht was du machst und wie lange schon, aber gab es schon mal woanders solch ähnliche Situation?

    Bär im Schlüssel, der im Ring und hier wieder der Sarg, entweder hat dein Chef deine Sicherheit in den Händen, oder er ist der Schlüssel, wenn man jetzt den Spiegel hinzu holt, so würde ich fragen, inwiefern deine Umgebung im Job deine Familie wiederspiegelt von den Eigenschaften her??

    Fuchs/Anker/Sense dann die Wolken/Baum/Lilie - Unharmonie, eventuell Lügen im Spiel und ich die Kündigung deinerseits (Sense/Anker)

    Ich habe gerade so ein ähnlichen Fall mit meiner Kolleging, wir raffen zur Zeit das Thema Spiegelreflexion auf und dabei stellen wir fest, dass unser Chef das Thema ihres Vaters, welches noch zu lösen wäre, aufgreift und bei mir ist es meine Mutter.....löl

    Waren nur meine Gedanken, die mir so in den Sinn kamen.:zauberer1

    Achso und der Guten Dame, sprich deiner Kollegin ist selbst bissl blockiert, hat ebenfalls ein Thema würde ich sagen mit ihren Eltern. Aber ich denke, sie versteht selbst nicht so recht gerade wie es kommt und merkt es vermutlich nicht, was da abgeht und vor allem was sie sagt, scheint etwas zu sehen, was in ihr hoch kommt.....

    Sie raubt dir die Energie und durch ihre Äusserungen noch spürbarer.

    Um Thema Schmerz im Herzen, kommt mir sehr bekannt vor, doch geht das jetzt in eine andere Richtung, wenn du möchtest, schreib ich dir, was mir dazu passiert ist, da ich ähnliches erlebte, jedoch nicht in Bezug zur Arbeit!

    LG
    deine Gaia:liebe1:
     
  4. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Liebe LS!
    Ist Die Kollegin Teilzeitbeschäftigt? Gibt es einen neuen Vertrag? Hat Sie etwas im Arbeitsverhätnis verändert oder wirst Du was verändern?
    Wir sind beide in gleichgestellt. Neuer Vertrag oder Veränderung eher nicht. Es ist so, dass ich noch eine zweite Stelle habe. Vielleicht erinnerst du dich. ;)
    Liebe Grüße
    L.
     
  5. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
     
  6. IndianSummer

    IndianSummer Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hm, Du schreibst es geht eher um eine Fortbildung, kein Chef, kein Vertrag? Dann weiß ich jetzt nicht, ob ich da beim Anker schauen sollte:confused: Hab heute noch gelesen, dass man auch die Eule für Fortbidlung nimmt, wäre ja auch das Thema Deiner Tafel (1. Karte). Also wenn es nicht um "einfachen" Neid, wie es den unter Frauen schonmal gibt, gehen kann und zwar bzgl. einer Veränderung Deiner Arbeitsposition....hm, gibts da wen, den Sie toll findet?

    Oje, ich rat mich hier durch...hoffe, das macht Dir nichts:escape:
     
  7. Gaia

    Gaia Guest


    löl.....das war auch einer meiner ersten Gedanken, hab mich nur nicht getraut diesen zu erwähnen. Wollte schreiben, ob sie eventuell eifersüchtig auf dich in bezug zu einem Herren sein könnte, da der auch im Bild liegt.

    Muss eine väterliche Figur sein, bzw. so ein Zugtier.....

    LG
    Gaia

    PS: Rest folgt noch, muss jetzt erstmal bissl was abarbeiten hier...genug mit trödeln....:weihna1
     
  8. IndianSummer

    IndianSummer Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    NRW
    Na, dann bin ich ja vllt garnicht so schlecht?:move1:

    Vllt weiß Lady ja selbst noch nichts davon? Wir warten mal ab
     
  9. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Hihi :weihna1 Leider muss ich euch enttäuschen. Da gibt es keinen Herren, weder einen auf den ich "scharf" bin, noch einen bei ihr. Der Mann ihres Begehrens ist gar nicht bei uns und ich kenne ihn auch nicht. Wir sind zu 95% weibliche Personen. ;)
    Liebe Grüße
     
  10. Engelwolke

    Engelwolke Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    709
    Ort:
    NRW/Ruhrgebiet
    Werbung:

    hallo lady
    ganz kurz misch ich mal mit
    hier geht es wohl eindeutig um Neid und Machtverhalten. Du bist einfach gefragter und besser bringst die Ideen ein und eine klare nette Frau.
    Eifersucht,Neid ist die andere Seite der Kollegin. Durch Beobachtungen versucht sie dich etwas zu kopieren , leider spricht sie auch hinter vorgehaltener Hand schlecht über dich.Ich denke mal durch eine Nachricht einer anderen Kollegin oder durch Aktivtitäten von ihr gibt es eine Lösung.Über Umwege wirst du Unterstützung bekommen.
    Dieser Zustand bleibt nicht mehr lange.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen