1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte helft Manfred......

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von evy52, 25. März 2008.

  1. evy52

    evy52 Guest

    Werbung:
    .....dem jungen Mann, der in Hainburg an der Donau von fünf Rowdies so zusammengeschlagen wurde, dass er nun vollständig gelähmt ist und nur noch seine Augen bewegen kann.
    Ich bitte Euch darum, weil ich erstens die Familie und Manfred gut kenne - und zweitens mein Sohn Mitglied des Motorradklubs ist, der am 19.April ein Benefiz für das Opfer veranstaltet und ich ihm versprochen hab, hier im Esoforum um Licht für diese Familie zu bitten.
    Bitte mich nicht misszuverstehen - ich bitte hier nicht um Spenden - nur um etwas Energie und Kraft für Manfred und seine Angehörigen.

    Für genauere Informationen setz ich hier einen Link und ich bedanke mich schon mal im Voraus für Eure Hilfe!


    http://www.oe24.at/zeitung/oesterreich/chronik/niederoesterreich/article259065.ece

    Benefizkonzert MC Outsider, Chapter Gänserndorf
    Samstag, 19. April 2008
    17.00 Uhr
    In: Engelhartstetten, NÖ
    Wo: Musikheim
    Irish Fire, Tina Rauch, Ulli Bäer, Speed Wheels live!


    Lieben Gruß.....
    Evy:)

    Ach so - noch eine Bemerkung am Rande:
    Die Mutter eines der Schläger kam zu Manfreds Mutter und bat sie, von einer Anzeige abzusehen - da sonst das ganze Leben ihres Buben zerstört würde...
    Das ist kein Scherz - Tatsache!
     
  2. lieberatte67

    lieberatte67 Guest

    Hallo evy52!


    Ich schicke gerne Energie für Manfred, hab schon von ihm in der Zeitung gelesen.

    Wünsche ihm und seiner Familie viel Kraft und Zuversicht! :liebe1:

    Lg

    lieberatte67
     
  3. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    liebe evy,

    ich finde es wunderbar und toll, wie du dich für manfred einsetzt!
    ich kann mich mehr als sehr in die eltern versetzen,

    und ich schließe mich mit voller liebe dem heilkreis an,
    sende manfred mut, kraft und glauben!

    ich würde auch sehr gerne etwas spenden, da ich am 19.4. leider keine zeit habe, zum benefiz zu fahren, biete auch gerne an, mich mit dir oder den eltern von manfred in verbindung zu setzen, und einen aufruf in meiner firma (4200 mitarbeiter) zu machen.

    ich weiß aus eigener erfahrung, dass geld dieses schicksal nicht wett macht; aber es erleichtert doch einiges, wenn man dinge anschaffen kann, die nun wichtig sind.

    evy, ich würde mich freuen, mittels PN oder telefon mit dir in kontakt zu treten, gerne kannst du auch meine mailadresse den eltern von manfred weiterleiten, wie gesagt, ich bin ebenfalls betroffene, und würde SEHR gerne helfen !!! in welcher form auch immer hilfe benötigt wird!

    :liebe1: in liebe
    die lilaengel

    ps.: spendenkonto eben gefunden; bitte frag die eltern von manfred, ob ich einen verteiler an alle mitarbeiter meiner firma senden darf !!!! danke !
     
  4. evy52

    evy52 Guest

    lieberatte - lilaengel - vielen, vielen Dank:liebe1:

    Ehrlich gesagt bin ich sehr gerührt von Eurer Hilfe und mir treibt es Tränen in die Augen - vor allem, weil Du lilaengel schreibst, ebenfalls Betroffene zu sein...
    Das tut mir leid für Dich und als Mutter fühle ich selbstverständlich mit.

    Gerne melde ich mich bei Dir, lilaengel - per PN.....

    Nochmals Danke - vor allem im Namen der betroffenen Familie und im Namen Manfreds!

    Mein Sohn und einige Freunde des Bikerclubs haben ihn besucht und mit ihm ein bissl geblödelt - so nach Bikerart halt......er konnte - mit Tränen in den Augen - ein bissl den Mund zum Lachen verziehen....

    :liebe1:
     
  5. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hmm ... ich starte mal nun selbst einen aufruf für spenden für manfred hier im forum:

    bitte, wenn jeder ein bissel was gibt, und wenn es "nur" fünf oder zehn euro sind,

    geld kann das schicksal nicht wettmachen,
    aber so ein umbau verschlingt lawinen an geld,
    seitens des staates gibt es leider keine unterstützungen,


    bitte, leute, helft manfred und seiner familie !!! ​



    ich gehe gleich heute mit gutem beispiel voran,
    und überweise den betrag, den ich beitragen möchte!

    für manfred und seine familie von herzen ganz viel mut, kraft, glauben,
    und - LIEBE !!!!

    namaste!
    die lilaengel
     
  6. sorayalotus

    sorayalotus Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    48
    Ort:
    bei lübeck
    Werbung:
    hallo evy52,

    ich schicke auch energie an manfred und seine familie.
     
  7. Sternenfee

    Sternenfee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.167
    Ort:
    Niederbayern
    Liebe evy52
    es ist eine so schreckliche Geschicht, wie können "Menschen" so grausam sein.
    Gerne werde ich Manfred in meine Gebete einbeziehen.
    Ich bin selber Biker und weiß wie toll die Gemeinschaft unter den Kumpels ist.
    Respekt vor euch und euren Familien.
    Von Herzen wünsche ich das für Manfred ein Wunder geschieht und er wieder mehr machen kann.
    Alles liebe
    Sternenfee
     
  8. sili65

    sili65 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    341
    Ort:
    traiskirchen
    liebe evi,,,es ist ein warnsinn glaubte schlecht zu lesen,was ich da gelesen habe,was haben wir für eine geselschaft,was geht in den menschen vor sich der einem sowas antut,den jungen mann sein leben zu zerstörren,ich versteh es nicht und begreifen sowiso nicht,,ich hoffe nur das die ihre strafe bekommen die ihnen zu steht,,den jungen mann(manfred)wünsche ich das er wieder geheilt wird und ein schönes leben noch hatt,kraft liebe und glauben.deine geschichte ist unfasbar.ich drücke euch,mit aller liebe silvia
     
  9. sanat-kumara

    sanat-kumara Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    69
    Ort:
    hinter den sieben bergen...
    Liebe Evy52!
    Mit größtem Entsetzen musste ich Deine Geschichte lesen und kann gar nicht glauben, dass es ,Menschen´ gibt, die zu solchen Taten fähig sind und ich habe tiefstes Mitgefühl für diese Familie und natürlich vor allem für den armen Manfred, dessen Leben durch diese brutalen Jugendlichen zerstört wurde - und man kann nur hoffen, dass diese Rowdies eine angemessene Strafe bekommen!
    Und diese Mutter von dem Schläger muss aber auch Nerven wie Drahtseile haben, dass sie es wagt, Manfreds Mutter zu bitten, von einer Anzeige abzusehen um das Leben ihres Schlägersohnes nicht zu zerstören.
    Wie abgebrüht muss man da sein, um die Opfer auch noch zu verhöhnen!
    Da kann ich nur noch fassungslos den Kopf schütteln!

    Doch ich bin natürlich ebenfalls dabei, der schicksalsgebugten Familie extra viel Licht, Kraft und viel Liebe zu schicken - ja auch für sie zu beten.
    Vielleicht gibt´s ja wirklich noch ein Wunder für Manfred!

    Aber auch alle anderen, die hier ihre Schicksalsschläge mitgeteilt haben, möchte ich mein innigstes Mitgefühl aussprechen!

    LG sa-ra:liebe1:
     
  10. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    wunderschön, wie viele liebevolle menschen sich dem heilkreis für manfred und seine familie anschließen!

    JA !!! manfred und seine eltern werden unsere energien spüren;

    ich glaube - wie ihr wisst - nach wie vor an wunder,


    GOTT IM HIMMEL - ich bitte dich aus tiefster seele, lass ein weiteres wunder geschehen, und schenke manfred (so wie damals meinem sohn) besserung, heilerfolge, vor allem aber mut und lebensfreude!
    möge die liebe in seinem herzen wachsen, ihn durch so manches tief tragen, und ihn nie den glauben an sich selbst verlieren lassen!
    liebe schutzengel von manfred, bitte seid immer an seiner seite, helft ihm, steht ihm bei; und wenn er euch nicht um hilfe bittet, so breitet bitte doch euren schützenden mantel der liebe um dieses menschenkind! danke! ​



    namaste!
    die lilaengel :liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen