1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte Eure Meinung!

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von svata, 9. Dezember 2013.

  1. svata

    svata Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Liebe Mitmenschen,

    ich bin ganz neu hier im Forum-vorrangig weil mich aktuell etwas sehr beschäftigt...

    Meine Tochter ist 11 Jahre,interessiert sich für meine "alten" Tarotkarten-bislang rein spielerisch und wünscht sich nun zu Weihnachten eigene Karten.
    Nachdem wir heute in einer "einschlägigen" Buchhandlung waren um Karten anzusehen,wurde ihr Wunsch konkreter und sie möchte nun die mystischen Lenormand-Karten bekommen.

    Was denkt ihr: ist es gut und richtig ihren Wunsch zu erfüllen oder wohl noch etwas früh für derartige Beschäftigungen??

    ich fühl mich da echt unsicher(ehrlich gesagt habe ich die Karten bereits gekauft, finde sie sehr schön aber bin eben sehr ins Nachdenken gekommen...),ob sie die Karten wirklich bekommen soll.

    Da ich mir spontan keinen anderen Rat weiß, frage ich mal so in die Runde.
    Ich wäre euch sehr dankbar für Resonanz!!!

    Euch allen einen wunderschönen Abend und eine gesegnete Nachtruhe.
    Svata
     
  2. Ava1

    Ava1 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2013
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Göttingen
    Schenk sie ihr und dann nimm sie wieder weg)
     
  3. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.013
    in dem Alter hatte ich auch Karten .. und habe gelegt

    meine Bitte wäre: deine Tochter soll sie mit Respekt behandeln.. wie einen Schatz
    die mystischen lennis sind sehr schön... und wie der Titel schon sagt: mystisch... sie soll kein Spiel daraus machen

    kannst du ihr das vermitteln?

    und auch , dass sie sich schützen soll?

    ich habe mich damals nicht geschützt, war ein fehler
    Respekt hatte ich und habe sie so auch behandelt
    Mein Onkel sagte damals: wenn du einmal damit gespielt hast, nutze sie nie wieder zum Legen.. der Satz ist hängen geblieben
     
  4. golden9

    golden9 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2012
    Beiträge:
    16
    Hallo elfenzauber,

    wie definierst du "spielen" mit den Karten?
     
  5. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.013
    bei Skatkarten auf gar keinen Fall mehr Doppelkopf, skat Romee etc spielen

    bei mystischen geht so was nicht ;)..aber auch da nicht irgendwelche Kartenspiele ausdenken

    und

    nicht wegen jeder Kleinigkeit die Karten legen:.... jaaaa.. es ist wichtig was man morgen anzieht,.. für Jugendliche in dem Alter...oder wie eine Klassenarbeit wird
    lächle.. blöder Spruch.. aber... fällt deshalb der Himmel auf dem Kopf, wenn du die Antwort nicht sofort bekommst?--okay ist übertrieben... aber immer klar werden: wie wichtig ist es?... und es muss so wichtig sein, dass sie sich schützt... die Karten entordert

    wenn du hier im Forum mitgelesen hast, Karten legen.. Karten legen lassen kann zur Sucht werden
    Man übergibt die Verantwortung den Karten
    hab ein Auge mal darauf ;)
     
  6. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.140
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    Das musst du mir mal erklaeren, wie mit "Skat" karten Rommee gespielt werden koennte oder gar Doppelkopf.:D
     
  7. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Doppelkopf ist kein Problem, für Rommee braucht es einige Karten mehr.
     
  8. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.140
    Ort:
    VGZ
    Fuer Doppelkopf 24 doppelte Karten = 48 Karten
    Skat hat 32 Karten.

    Wie also mit 32 Karten 48 Karten haben ohne
    sich das Spiel zurechtzubiegen?
     
  9. Menderley

    Menderley Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Berlin
    Elfenzauber hat eigentlich vieles schon gesagt.

    Schenk sie ihr ruhig. Ich habe meine liebe für diese Karten mit 9 entdeckt. 11 ist ein sehr gutes alter. Wichtig ist, wie elfenzauber gesagt hat, dass du ihr nahe bringst, wie diese zu handhaben sind. Bei jeder Kleinigkeit zu legen bringt Unglück. Zudem bin ich kein Fan des selbst legens (aber das muss jeder für sich entscheiden). Respekt und liebe zu den Karten sind wichtig.

    Du könntest mit deiner Tochter vielleicht noch einschlägige Geschäfte besuchen, wo die Auswahl größer ist. Dort ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass sie "ihr Deck" findet, welches zu ihr passt.

    :)
     
  10. ghost

    ghost Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2012
    Beiträge:
    1.713
    Werbung:
    Schenk ihr die Karten.
    Ihr Interesse ist sicherlich Schicksalhaft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2013
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen