1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte Engel helft mir heute Nacht mich richtig zu entscheiden!!!

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von styrian spirit, 18. März 2007.

  1. styrian spirit

    styrian spirit Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Steiermark (Nord)
    Werbung:
    Dies ist ein letzter Appell an die Engeln, wenn es Engeln wirklich gibt, dann hoffe ich so sehr, dass sie mir morgen und in der nächsten woche helfen endlich einen Job zu bekommen, der zu mir passt.
    Ich will gar nicht mehr irgendetwas anderes erbitten als nur den Job, denn nur dieser Job hilft mir frei zu sein, denn wenn ich nicht frei werde, kann ich nur im Tod die Heilung finden sonst nirgendwo.
     
  2. Serenade

    Serenade Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    211
    Der Tod ist keine Lösung für Probleme.
    Ich bitte dich inständig, deine Worte zu überdenken!

    Ich bete heute abend für dich!
     
  3. styrian spirit

    styrian spirit Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Steiermark (Nord)
    Ich danke dir dafür! Bitte habe keine Angst, ich kann mich leider eh nicht versündigen. Ich hoffe immer auf Gottes Gnade, mich zu sich zu holen, durch Unfall oder Krankheit.

    LG
     
  4. Alana Morgenwind

    Alana Morgenwind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    6.744
    Ort:
    Bayern
    Lieber Markus,

    was du tust, ist, das Leben zwingen wollen! Das funktioniert meistens nicht. Es gibt Zeiten im Leben, sehr, sehr lange Zeiten, wo man einfach nichts tun kann - nur leben - und das ist sehr viel. Das Leben ist ein Geschenk, auch wenn es weh tut. Wir lernen und lernen daraus, um irgendwann zu sehen, daß alles so wie es ist und war, richtig ist und gut.
    Solange du leidest (und das sind bei dir ja einige Gründe), wirst du im Leid verharren. Ist es dir denn nicht möglich, einfach einmal Danke zu sagen? Für dein Leben, das dir eine riesengroße Chance ermöglicht?
    Versuche doch einfach mal, in dir Freude zu spüren statt Leid - wo Leid ist , ist auch Freude!

    Alles Liebe, Alana
     
  5. styrian spirit

    styrian spirit Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Steiermark (Nord)
    Danke Alana!
    Ja wie lange soll diese Zeit noch dauern? Es geht mir eigentlich nicht um Erfolg will einfach normal Leben, mein eigenes Leben ohne Zwang, ja danke sagen könnte ich schon, aber ich sehe mein Leben eher als Bestrafung als aus Chance leider, würde gerne mit einem Todkranken tauschen und mit ihm tauschen, damit ich endlich ins Jenseits komme!

    LG und danke markus
     
  6. Alana Morgenwind

    Alana Morgenwind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    6.744
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Markus, das Jenseits wird dir auch nicht helfen! Nur du kannst dir jetzt helfen, indem du dein Leben annimmst, so wie es eben ist. Nur durch das Annehmen dessen, was ist, kannst du vorwärtsgehen. Solange du Grenzen siehst durch irgendwelche Gegebenheiten, sind die Grenzen auch da. Was du in dir selbst zulassen kannst, nämlich das Aufheben dieser vermeintlichen Grenzen, kann dich ein großes Stück weiterbringen!
    Ich weiß sehr gut, wie du dich fühlst und wünsche dir ganz ehrlich alle Kraft, alle Liebe! Aber bitte entdecke in dir deine eigene Stärke und denke nicht, irgendjemand könnte dir helfen - nur du selbst kannst das tun, indem du radikal dein Denken änderst! Versuch es einfach!

    Ich denke an dich!
     
  7. Orion101

    Orion101 Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Braunau
    hallo!

    versuch doch einfach mal dich nicht auf all das schlechte zu konzentrieren. offensichtlich durchlebst du eine sehr schlimme zeit aber es hilft nicht wenn du dich nur darauf konzentrierst was schlecht ist. du bittest die engel um hilfe, aber die engel können das nicht alleine bewirken.. es sind engel und keine zauberer.. du musst mit ihnen zusammenarbeiten und solange du eine so negative einstellung hast können sie dir nicht helfen... komm doch mal raus aus dem sumpf.. versuch dich an den kleinen schönen dingen im leben zu erfreuen, auch wenn es im moment schwierig ist.. aber das ist der erste schritt... wo enden wir wenn wir aufhören uns an den kleinen schönen dingen zu erfreuen ... und glaub mir.. alles was passiert, geschieht aus einem ganz bestimmten grund.. auch wenn du ihn noch nicht erkennen kannst.

    kraft und licht
    vanessa
     
  8. cuckma

    cuckma Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ich sehe das so,Du willst etwas mit aller Macht-das ist aber nicht aus Deinen Herzen heraus.Es klingt,als wenn DU Wichtig sein willst.Es fühlt sich an wie Hilflosigkeit.
    Du wirst wachsen,wenn Du es zulässt und willst-wenn nicht-gehst Du einen anderen Weg.Jeden Weg,den Du gehst ist Dein von Dir gewollter Weg und Deine Verantwortung.
    Dreh mal den Spiess um und schau aus der Perspektive zu Dir,versuche Dich zu sehen und zu fühlen.Dein Thema hat mit Vertrauen zu tun.
    Und ich glaube nicht,das du mit Totkranken tauschen willst!Du bist besser dran als sie.

    LG Beate
     
  9. Serenade

    Serenade Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    211
    Lieber Styrian Spirit!

    Was quält dich am Leben?
    Schreib dich mal so richtig aus. Vielleicht hilft es dir und du erkennst dabei auch etwas, was dich am Leben interessieren könnte.

    Wenn du magst, schreib mir eine PN, oder schreib es einfach hier rein.

    Serenadische Grüße!

    Hör mal und schließ die Augen. So schön kann Musik sein...

    http://www.youtube.com/watch?v=uKNAhkJVqiQ
     
  10. styrian spirit

    styrian spirit Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Steiermark (Nord)
    Werbung:
    Hallo liebe Engelkundige!
    Heute beim Vorstellungsgepräch ist etwas passiert, was mir angst mach und was ich nicht glauben kann, ich kann morgen beginnen in einem Buchhaltungsjob, obwohl ich kein Praxiswissen habe, doch ich habe mehr angst als Freude darüber, denn ich bin behindert, ich habe eine feinmotorische Störung, die aber nicht anerkannt ist, beim handschriftlichen Schreiben zittere ich sehr stark, wie kann ich das verbergen, ich weiß keinen Rat mehr, das quält mich schon sehr lange, deshalb habe ich auch nie einen Job bekommen und jetzt das, wieso kann der Chef an mich glauben, wenn ich so behindert bin, na ja er weiß es ja noch nicht!

    Ich hasse mich dafür, dass ich behindert bin. Oft würde ich sterben als meine Behinderung zu sehen, doch Gott holt mich leider noch nicht!

    Na ja muss dann eh bald zum Arzt mir Antidepressiva verschreiben lassen, damit ich leistungfähig bin im Job.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen