1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte dringend um eure Mithilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Personensuche, 11. Juni 2012.

  1. Personensuche

    Personensuche Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    In meiner Nachbargemeinde gibt es einen 18jährigen Jungen der seit 2 Wochen als vermisst gilt. Die Suche war bis jetzt erfolglos und es gibt keinerlei Anhaltspunkte oder Hinweise bis dato.
    Vielleicht kann mir jemand von euch in dieser Sache weiterhelfen? Genauere Informationen zu dem Jungen schicke ich natürlich jedem Interessierten.
    Mir ist klar, dass es nichts auf der Welt umsonst gibt, aber vielleicht findet sich auch für diesen speziellen Fall eine Lösung mit der beide Seiten zufrieden sind.

    lg Tina
     
  2. boddhisattva78

    boddhisattva78 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    927
    Zunächst einmal, mein Beileid. So etwas lässt einen nicht in Ruhe, kann ich mir denken.
    Ich finde es auch absolut richtig von dir alle Möglichkeiten zu nutzen um ihn wieder ausfindig zu machen. Ich denke mal, dass die Polizei bereits eingeschaltet ist.
    Die Frage ist natürlich wie wir nun dabei helfen können.
     
  3. Personensuche

    Personensuche Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    22
    Vielen Dank für deine Antwort und dein Interesse.
    Ja, die Polizei ist mehr oder weniger behilflich, die Kripo ist auch am Fall dran, die Rettungshundebrigarde, Feuerwehr, das ganze Dorf, und noch viele mehr sind auf der Suche. Das einzige was man bis jetzt geortet hat, bzw hatte, war sein Handy, doch nur bis am nächsten Tag, solang der Akku seinen Dienst tat.
    Zum Thema Hilfestellung: vielleicht gibt es in diesem Forum Leute, die Hellsichtig sind, mir konkrete Hinweise sagen können wo man ihn noch suchen könnte. Wichtig dabei sind aber konkrete Angaben, da das Gebiet wo man ihn vermutet aus Feldern, Wiesen, Wäldern und einem Fluss inkl Nebenzweigen gibt.

    Ich hab auch mit den Eltern Kontakt, bzw stehe in enger Verbindung zum Teamleiter, und versuche nun eben in diese Richtung zu Informationen zu kommen, da es unsagbar schwer sein muss für die Eltern, ihren Sohn verloren zu haben.

    lg Tina
     
  4. schlumpf

    schlumpf Guest

    Ich bin mir nicht sicher, ob du in diesem Forum tatsächlich Menschen findest, die dir auf diese Weise weiterhelfen können.

    Außerdem will ich dir ja nicht zu nahe treten, aber die Frage ist ja auch, ob es dir "zusteht" hier auf diese Art und Weise nach Hilfe zu suchen. Solche Informationen sollten ja nicht unbedingt an Fremde oder Außenstehende weiter getragen werden, sondern stehen vielleicht eher bzw. nur den Eltern zu. Man darf ja schließlich auch nicht vergessen, dass es viele Leute gibt, die zwar gerne helfen wollen, häufig stehen aber auch große Belohnungen für wichtige Hinweise aus. Es wäre nicht okay, sich auf diese Art und Weise daran zu bereichern.
     
  5. Personensuche

    Personensuche Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    22
    Zuerstmal - die Suche findet in Niederösterreich statt, Bez. St. Pölten, Lilienfeld :)

    Zu deinem Bedenken, dem ist nicht so, denn ich gehöre zum Suchteam und stehe 100% hinter den Eltern, bzw dem Teamleiter.
    Wenn natürlich dennoch Bedenken da sein sollten, geb ich natürlich die Nummer des Teamleiters sofort weiter und man kann seine Informationen zu ihm schicken.
    Die Eltern versuchen alles in ihrer Macht stehende, dennoch sind sie mMn in einer Art "Schockzustand" und müssen sowieso schon genug Informationen nachgehen usw. Daher auch das Team, damit wir effizienter arbeiten können :)
    Eine Art "Finderlohn" ist bis dato noch nicht spruchreif, sollte aber etwas in diese Richtung geschehen ist es selbstverständlich dass der oder die zur Suche etwas Beigetragene (ich hoffe ich formulier das jetzt richtig), das Geld bekommt.

    Ich selber kann nur in diesem Sinne helfen, und mich aktiv an der Suche beteiligen, aber wenn ich es hier nicht probier werd ich es auch nicht wissen ob es funktioniert hätte :)

    Dankeschön, Tina
     
  6. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.687
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    Ich kann gut verstehen , das du diesen Weg zusätzlich wählst ! Da du auch den Raum bekannt gegeben hast , hoffe ich sehr für Euch , das ihr diesbezüglich Nachrichten erhalten werdet !

    Ich kann da leider nix konkretes tun , ausser alles erdenklich an Kraft und Glaube zu wünschen das alles wieder gut wird und viel Erfolg ! :trost:

    GLG Asaliah
     
  7. Personensuche

    Personensuche Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    22
    Danke immer wieder Danke für euer Interesse!

    Leider kann ich im Moment noch keine Privatnachrichten schicken, da ich zuwenig Beiträge veröffentlicht habe. Hoffe aber sehr dass sich das ändert *lach*

    lg Tina
     
  8. schlumpf

    schlumpf Guest

    Ich finde es erst einmal gut, dass du deine Position hierbei erst einmal näher erläutert hast. Man weiß ja nie, aus welchen Motivationen die Leute wirklich solche Aufrufe starten. Dennoch bin ich bei der Sache etwas zwiegespalten, da sich die Hinweise von echten und unechten Hellsehern kaum auseinander halten lassen. Es wird schwierig zu differenzieren, wem man da überhaupt noch glauben kann. Bei den bekannteren Vermissten-Fällen gibt es ja auch häufig öffentliche Spekulationen. Das ist dann auch immer ziemlich grenzwertig.

    Ich wünsche euch aber viel Glück bei der Suche und wer weiß, vielleicht hilft dieser Aufruf ja weiter.
     
  9. Rutengänger

    Rutengänger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2011
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Frankfurt(Main)
    Wie kommst du auf Beileid? Man will hoffen,er lebt,oder?
     
  10. Rutengänger

    Rutengänger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2011
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Frankfurt(Main)
    Werbung:
    Da kann ich leider nicht helfen im REALEN.Bin zu weit weg.
    Ich werde anderweitig (spiritueller Natur) versuchen etwas zu entdecken.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen