1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte deuten...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Aurora_Chat, 9. Februar 2006.

  1. Aurora_Chat

    Aurora_Chat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2005
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    Ich hatte letzte Nacht, naja, eigentlich nicht mehr nachts. Das war eine halbe Stunde bevor ich aufgestanden bin. Diesen Traum hatte ich in ca. 10 Minuten Schlaf...

    Ich war in einem Gebäude, in Wirklichkeit war es meine Wohnung, nur etwas größer, aber im Traum war es etwas anderes. Ich stand mit einem Freund am Rand und habe in den Raum darunter gesehen. Es waren Schulbänke aufgestellt und daran saßen erwachsene Menschen. Aber es war Samstag und wir haben uns darüber lustig gemacht, dass die in der Schule sind.
    Aber da war noch was: alle Menschen waren "erstarrt" und ich wusste, das war nur ein Bild, das mich von etwas Wichtigem ablenken sollte. Und ich wusste, dass der Freund nicht wirklich er war. Es war jemand anders aber mit seinem Aussehen.

    Der nächste Teil: Ich wusste nun, dass einige Dinge Gestalten annehmen, die sie nicht wirklich haben. Also bin ich durchs Haus gegangen und hab diese gesucht. Ich bin auch fündig geworden. Und diese Gegenstände hab ich dann im Garten vergraben...


    Ich weiß, der Traum klingt ganz schön wirr. Aber ich hab irgendwie das Gefühl, dass der eine Bedeutung hat. Kann mir jemand weiterhelfen?
     
  2. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo Aurora_Chat

    Deine Traumsequenz handelt von der Schule des Lebens. Wir lernen das ganze Leben lang jeden Tag jede Minute auch im Traum...

    Du erkennst spirituelle Wahrheit die in der Realität eingebettet ist.

    Das Morphologische der Dinge hast du voll in dir intregiert.
    Aus deiner Seele (Haus) nimmst du die Erinnerungen an Ereignissen und vergräbst sie im Garten. Du übergibst sie der Mutter Erde. Damit Neues daraus erwachsen und erblühen kann. :zauberer1


    Alles Liebe
    ________
    Ute
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen