1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

bitte brauche eure hilfe!

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von belissa, 14. Januar 2010.

  1. belissa

    belissa Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    106
    Ort:
    österreich
    Werbung:
    hallo ich brauche eure hilfe. habe seit oktober extreme beschwerden mit meiner brust und halswirbelsäule. habe bandscheibenvorfall in der hws und in der brustwirbelsäule verknorpelungen und skoliose mit extremem drücken und stechen im brustbereich und würgegefühl im hals und das jetz seit wochen. habe natürlich bis jetzt schon einige therapien hinter mir, wie zb. physikalische thérapien, wo ich wircklich konsequent meine übungen jeden tag mache seit 8 wochen. es wurde zwar erträglicher aber ganz weg ist der schmerz und das druckgefühl im hals nicht. und das macht mir extreme todesangst an manchen tagen, aber vor allem nachts daß ich oft nächtelang nicht schlafen kann. was noch dazu meine letzten reserven raubt. habe auch in richtung esotrik schon etwas gemacht. aber irgendwie ist es nicht wircklich durchgedrungen. jetzt meine frage wißt ihr irgendeine therapie die mir helfen kann diese unausstehlichen beschwerden aufzulösen. oder besser gesagt körperlich habe ich ja schon einiges getan gibt es etwas dass mir hilft die körperlichen blockaden oder vielll. auch irgendwelche anhaftenden wesen aufzulöen und zu beseitigen. glaubt ihr eine rückführung wäre was für mich und wenn ja hat irgendjemand eine adresse von jemanden der soetwas macht und auch weiß dass dieser es 100 prozentig gut macht ohne folgeschäden? wäre euch rfür eure hilfe sehr dankbar. lg belissa
     
  2. Tamarand

    Tamarand Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Hamburg
    Hallo belissa, ich sehe bestimmte Narungsmittel die du meiden solltest.
    Gebe deinem Körper Bäder mit Himallaja Salz (10min.) und fange an zu meditieren.
    Entschlacke dringenst!!
    Iss kein Fleisch mehr, keine Sachen mit Zucker, keinen Kaffee, Schwarztee, kein Weizen, keine Milchprodukte und trinke täglich den 7X7 Tee.(Im Reformhaus)
    Bürste deine Haut täglich von oben nach unten mit einer Hautbürste und mache jeden Abend mit Basischem Fußbad eine Art "Ausleitung"
    Das alles nicht gleich auf einmal sondern pö a pö immer was dazu.
    Gute Besserung
    Ach ja- du wirst zu Anfang viel schwitzen, es wird vielleicht sogar etwas riechen und deine Füße werden vielleicht rauhe Haut haben aber das ist nur die Ausleitung der Schlacken in deinem Körper!
     
  3. miklos

    miklos Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Wien
    hallo.

    wenn du magst könntest du versuchen deine aura zu reinigen....
    der zustand der aura wirkt auf die gefühle, psyche und physe aus.
    wenn in dem aurafeld etwas drinnhängt zb fremdenegien , oder wesen, können im körper oder im feinstofflichen, blockaden erzeugen, sogar energie abziehen.

    villeicht möchtest du das licht oder die engel bitten dass alle fremdenergien und negative wesenheiten aus deiner aura entfernt werden sollen.
    bzw um eine vollständige aurareinigung und heilung bitten.
    sie helfen wenn man darum bittet.

    ein versuch wert je nach dem wie tief es sitzt wiederholt man das öffters.
    es kann zu erleichterung führen.

    mfg miklos:)
     
  4. belissa

    belissa Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    106
    Ort:
    österreich
    Danke für deine Antwort. habe bereits seit 2 wochen begonnen mit der basischen kost, was mir phasenweise noch etwas schwer fällt da ich gerne süßes esse. fleich brauch ich nicht auf das kann ich gerne verzichten. und sitze jeden aben in der infrarotkabine und schwitze wie ein irrer, aber es tut gut und hilft. Das mit dem abbürsten probiere ich auch noch, hört sich angenehm an und das salzbad hat ja gleich noch eine weitere wirkung auch fremdenergien zu reinigen so weit ich weiß. danke auf jedenfall für dein hilfe lg belissa
     
  5. belissa

    belissa Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    106
    Ort:
    österreich

    Danke, habe auch das schon gemacht, bzw. reinige tgl meine Aura mit meinen Engeln. Danke aber trotzdem für deinen tipp. lg belissa
     
  6. belissa

    belissa Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    106
    Ort:
    österreich
    Werbung:
    habe da noch eine frage an dich an was genau siehst du daß ich genau diese nahrungsmitteln meiden soll? denn das mit den milchprodukten fällt mir schwer durchzuhalten. aber versuchen werde ich es, mache alles damit diese beschwerden endlich mal aufhören.
     
  7. Tatzelwurm

    Tatzelwurm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Brannenburg
    Hallo Belissa,

    erprobte Anregungen könntest Du Dir in einem der Skoliose-Foren holen.

    Ich selbst habe die Krankengymnastik mit 16 gegen jeden Druck der Ärzte abgebrochen, habe mich allem verweigert, bis die Schmerzen und Beschwerden fast unerträglich wurden. Und das, obwohl mir die Ärzte damals gedroht hatten, ich würde mit spätestens 25 im Rollstuhl sitzen, wenn ich keine KG mehr machen würde. Ha, jetzt bin ich 45 und laufe immer noch durchs Leben. :banane:
    Durch "Zufall" fand ich an meinem körperlichen Tiefstpunkt damals einen sehr umfassend ausgebildeten Masseur in München und erfuhr endlich Erleichterung. Ich war zweimal die Woche dort, was auf Dauer ziemlich ins Geld ging. Durch den Tipp einer Freundin ging ich zu einer Geistheilerin, die nach Horst Krohne ausgebildet ist und sich mit der energetischen Wirbelsäulenbehandlung auskennt. Zu ihr ging ich in zweiwöchigem Abstand etwa ein Jahr lang, jetzt brauche ich seit über zwei Jahren gar keine Behandlung mehr und mir geht es gut. Allerdings arbeite ich mittlerweile selbst geistheilerisch, weil es mir total Spaß machte das zu erleben, drum erfahre ich durch die Arbeit dabei selbst immer eine Art Auffrischung.

    Wenn Du den Link von einem Skolioseforum brauchst, sprich mich per PN an, ich habe noch nicht genug Postings, als dass ich den Link hier rein setzen könnte.


    Viele Grüße, Tatzelwurm
     
  8. Stina

    Stina Guest

    Hallo belissa!

    Ich beschäftige mich nun schon viele Jahre mit dem Thema "Schmerz" und möchte Dir gerne ein paar Zeilen aus meiner Sicht schreiben:
    der Bewegungsapparat muss oft das ausbaden, was sich innerlich in uns abspielt, aber keine andere Ausdrucksmöglichkeit findet.
    Im Nacken sitzen sehr oft unterdrückte Aggression und Zorn, die sich nicht entladen durften. Auf der Brust sitzen u.a. Kummer und Trauer und verursachen Spannungen, die dafür sorgen, dass man sich verbiegt und krumm macht.
    Manchmal schlagen auch gesundheitliche Probleme aus dem Körperinneren nach aussen durch: so kann eine (chronisch) entzündete Speiseröhre (Gastritis, Refluxösophagitis) die Brustwirbelsäule schädigen, Entzündungen im Halsbereich (vor allem vor sich hinschwelende Entzündungen an Mandeln und Mittelohr, die oft symptomarm verlaufen) beeinträchtigen die Halswirbelsäule.
    Aus meiner Beobachtung und Erfahrung steht hinter jeder Krankheit ein seelisch-geistiges Prinzip, dessen Übersetzer der Körper ist.
    Neben den schulmedizinisch notwendigen Massnahmen erlebe ich die Akupunktur, die Reflexzonentherapie sowie die Wirbelsäulenmassage nach Breuss als sehr hilfreich. Auch Nahrungsergänzungsmittel zur Regeneration der geschädigten Bandscheiben und Nerven und zur Lockerung der verspannten Muskulatur können guttun.
    Die schon erwähnte Entsäuerung entlastet Bindegewebe und Muskulatur und bringt - konsequent durchgeführt - spürbare Linderung.
    Am wichtigsten ist es aber dahinterzukommen, was Dir da auf der Seele brennt..
    Mein eigener Bandscheibenvorfall liegt ein paar Jahre zurück - er spielte sich im LWS-Bereich ab und bedrohte damals meine Existenz (ich konnte vor lauter Schmerzen keine fünf Minuten mehr stehen). Die Heilung dauerte etwa sechs Monate, heute bin ich beschwerdefrei.

    Ich hoffe, ich konnte Dir ein bisschen weiterhelfen und Mut machen!

    lg, Stina
     
  9. belissa

    belissa Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    106
    Ort:
    österreich
    ja das mit dem seelschen faktor stimmt natürlich schon. bin mutter von 2 kleinen kindern, 2 und 4 jahre und derzeit noch in karenz. mein mann ist beruflich viel unterwegs und ich bin dadurch viel alleine. auch dadurch ist es für mich schwierig zeit für mich zu finden. was auch mit ein grund ist daß ich mich nicht erholen kann so 100 prozentig. aber das alles soll keine ausrede sein. nur für mich ist es manchesmal eben schwierig. meine eltern wohnen zwar im selben haus aber leider verstehn sie mich mit meinen leiden nicht. was mir auch weh tut. man sieht eben schmerzen in der wirbelsäule nicht auf dem ersten blick. nur wie ich das alles auflösen soll damit es mir endlich körperlich besser geht ist mir noch immer ein rätsel.was könnte ich tun damit ich (ich nehme mal an es ist was karmisches) diese belastungen auflösen kann?
     
  10. belissa

    belissa Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    106
    Ort:
    österreich
    Werbung:
    vorerst mal danke. habe da eine frage was genau ist eine wirbelsäulenbehandlung nach horst krohne und gibt es soetwas auch in österreich? denn deutschland ist mir etwas zu weit weg. es macht mir mut wenn du schreibst daß du jetzt keine schmerzen mehr hast. nur wie schaffe ich das ? wäre mein traum auch endlich mal soweit zu kommen daß ich mich selbst heilen kann. nur mit welcher behandlung? danke belissa
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen