1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

bite helft mir

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von cinderrela, 24. April 2006.

  1. cinderrela

    cinderrela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    6
    Ort:
    in berlin
    Werbung:
    ich lege noch nicht so lange die karten
    und ich abe auch gehört und selber gemergt wenn ich mir die karten lege das immer was anderres heraus komt.
    so bitte ich euch um hilfe
    ich habe einen mann und habe vorkurtze noch jemanden kenen gelernd der mir sehr simpatisch ist
    ich habe mich auch mit ihm getroffen gehabt.
    jetz hat mein mann dafon wind bekommen und nun weis ich nicht was ich machen soll soll ich mein mann behalten oder den anderren nehem ??????????
    bitte kan mir jemand von euch mir die karten legen und ich hoffe mir auch weiter helfen in meiner jetzigen lebenssituartion denn ich weis nicht was ich machen soll mein kopf steht totahl quer
    danke im forraus
    chinderrela:confused:
     
  2. en-julliet

    en-julliet Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Schweiz
    ich finde deinen beitrag ein wenig verrückt um ganz ehrlich zu sein...
    und zwar, weil du es nur wegen einem treffen in erwägung ziehst, deinen mann (seit ihr überhaupt verheiratet?) zu verlassen.
    so eine entscheidung kannst du doch gar nicht über nacht treffen ?! (und längst nicht dem tarot überlassen..) oder denkst du doch?

    welche gefühle hast du für deinen jetzigen mann? fehlt dir etwas bei ihm? und wer ist der andere? wie hättest du dich verhalten, wenn dein mann nichts erfahren hätte?

    diese fragen kannst aber musst du nicht im forum beantworten - aber stell sie dir doch dir selbst...mach eine kleine standortbestimmung..
    das ist besser als wahllos karten zu legen. karten legen kann man später noch..die laufen dir nicht weg
    :stickout2

    lieber gruss, und schönen abend!
    en-julliet
     
  3. Fiat Lux

    Fiat Lux Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Schweiz
    Hallo
    Möchtest du eine Bestätigung deiner Handlungen durch die Karten? Ich meine dass du ja nicht mit Blindheit geschlagen bist, wenn man mit dem Feuer spielt. Und gleich zwei Männer, ich meine wozu braucht man da die Karten, die Folgen deiner Handlung sind dir klar und deutlich aufgezeigt worden. Man überlege sich halt lieber bevor als danach. Aber manche mögens halt heiss....
    Gruss Fiat Lux
     
  4. MariaMarmelade

    MariaMarmelade Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Berlin
    Liebe Cinderella,
    in solch einer Situation war ich auch mal. Ich habe mich voll auf die Karten verlassen. Für die Entscheidungsfindung, dazu sind ja die Karten da. Ich benutze dazu nur das große Arkanum. Aber bis ich mir dann klar bin, wie ich mich entscheiden soll, das dauert eine ziemlich lange Zeit der Selbstprüfung mit den Karten. Ich weiß nicht wie vertraut du mit deinen Karten bist.
    Versuche mit dem großen Arkanum deine Fragen nach der 5er Lege-Methode zu lösen. Schreib dir die Frage auf, die dich bewegt. Dann lege mit der linken Hand im Uhrzeigersinn in Kreuzform 4 Karten aus. Lege die 5. Karte unter das Kreuz. 1. Karte: das sollst du tun bzw. damit sollst du rechnen, 2. Karte: das sollst du nicht tun, damit sollst du nicht rechnen, 3. Karte: das kommt dabei heraus, 4. Karte: das steht hinter der Frage und 5. Karte: das ist für alle das Beste (dahin strebt der Ausgleich). Wenn das jetzt zu verwirrend ist, dann musst du dich doch ein bischen intensiver damit auseinander setzen. Ich empfehle das Buch von Shakti Morgane. Tarot. Der Schlüssel zur Magie. Mir hats geholfen. Ich habe mich damals richtig entschieden, denn ich bin jetzt rundum zufrieden mit mir.
    Viel Glück
    MM
     
  5. prijetta

    prijetta Guest

    Hallo

    Ich hatte dir mal ein Kartenbild gedeutet....über die Lenormandkarten....im Lenormand Forum!!!

    Es sieht ja fast so aus das es damals nicht die Karten deiner Freundin waren, sondern deine eigenen Karten.....Denk mal an die Deutung die ich dir gemacht habe. Da kam von dir noch nicht mal ein richtiges Feedback!!!??? Nur ein kleines Dankeschön....

    Der Fall ist deinem nun gleich....so wie ich das Lese.

    Da ging es auch um Entscheidungen....
    Die wolltet Ihr auch aus den Karten erfahren!!!Was ich damals nicht schon schrieb, mach die Entscheidung nicht von den Karten Abhängig!!!

    Gruß Celicia
     
  6. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Werbung:
    Hallo ;)

    Ist doch ganz klar, dass du immer ein anderes Kartenbild bekommst.

    Die Karten zeigen eine Tendenz an, welche sich mit jedem Gedanken und potentieller Handlung verändern.

    Das Leben ist ein Fluß und immer in Bewegung, darum sagen dir die Karten auch immer etwas anderes.

    Aber ich stimme meinen Vorrednern zu, solche Entscheidungen kann man mit Hilfe des Tarots zwar treffen, aber letztendlich ist die Verantwortung für dein Tun und deiner Entscheidung nur von einem abhängig: von dir!

    Gruß,
    Cipher
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen