1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

bisschen hilfe gesucht..

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von ciss, 21. Februar 2016.

  1. ciss

    ciss Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Hallo ihr lieben,
    ich bräuchte mal euren Rat oder etwas Hilfe bzgl Energie etc.! Kenn mich in diesem Bereich leider nicht aus und hoffe bin hier richtig.
    Seit ein paar wochen gehts meinem körper immer schlechter, zuerst komische Bläschen auf der haut vereinzelt die juken was allerdings keine direkte Krankheit wie masern zb. wäre, eher allergie. Danach bekam ich plötzlich fußpilz der nicht besser wird, meine hände sind nicht nur rau sondern ausgetrocknet und rot gefleckt fast schon schuppen artig, auf meiner lippe ist auch so ne stelle, hab ein Abszess bekommen, Ohrenschmerzen, und meine haare fetten binnen stunden trotz frisch gewaschen... das alles und mehr seit einigen wochen, allergietest negativ und diese ganzen dinge hatte ich alle noch nie! Und traten irgendwie alle gemeinsam oder hintereinander auf. Ich hatte nie raue hände und plötzlich so stark das es fast schon ne Schuppenflechte ist, ich hatte auch die anderen Dinge nie selbst Ohrenschmerzen nur als kind vl 1 mal... irgendwie kommt mir vor es endet nicht und es kommt ständig was hinzu. Es mag vl. blöd klingen aber ich trau mich nicht zum arzt da ich angst habe was zu erfahren das ich nicht hören will ... ich bin eigentlich ein gesunder Mensch und bis auf paar bauchgeschichten nie was gehabt nicht mal ne grippe. Ich weiß einfach nicht was da plötzlich los ist, weder irgendwelche Vorfälle die psychisch belasten könnten noch sons was das mir bewusst ist... ich war eigentlich die letzten wochen recht zufrieden. Fehlt mir Energie oder entzieht mir wer welche, wünscht mir jemand schlechtes? Was kann ich tun sollte es auslösend durch schlechte wünsche zb sein? Kennt sowas noch jemand? Natürlich mach ichs selbst mit meinen ängstlichen Gedanken nicht grade besser.

    Ps. Bin 27 . Was noch dazukommt trotz Behandlung mit cremes etc gehn die sachen nicht weg oder werden weniger.

    Ganz lieben Dank für eure Hilfe :)
     
  2. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.078
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Was erwartest du jetzt? Das jemand dir hier eine Ferndiagnose stellt und dich dann schwuppdiwupp heilt?
    Es wird dir nichts anderes übrig bleiben, als zum Arzt zu gehen. Dann wäre auch mit der destruktiven Grübelei ( siehe unten ) Schluß und du könntest deine Energie für die Gesundung einsetzen..
     
    Palo und ralrene gefällt das.
  3. nostra

    nostra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    860
    Hört sich ein wenig seltsam an das ganze,würde aber auf jeden Fall mal zum Doc gehen und das abchecken lassen.Wer sollte Dir etwas schlechtes wünschen?Hast Du irgend etwas angestellt/gemacht auf unnatürliche weise?
     
  4. ralrene

    ralrene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    18.557
    Ort:
    Insel Sylt
    Hallo Cis,

    das klingt m.E. widersprüchlich.
    Bist Du nun beim Arzt gewesen & hast einen Allergietest gemacht, oder möchtest Du nicht zum Arzt, weil Du Angst hast?

    Falls letzteres, würde ich Dir diesen Gang DRINGEND empfehlen.
     
    Palo gefällt das.
  5. ciss

    ciss Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Graz

    Hallo,
    Nein wär mir nicht bewusst das ich was schlechtes getan hätte, vl. sollt ich erwähnen das eig. alles schon Silvester begonnen hat falls es damit zu tun hat. Ich hatte silvester besser gesagt ne halbe Stunde vor Mitternacht nen Autounfall mich hats auf der Autobahn geschleudert und bin frontal in die leitplanke. Ich hatte mega Glück das mir nicht passiert ist aber auto natürlich totalschaden, aber seit dem kommt mir vor is das alles so... muss ehrlich sagen das ich auch an die Psyche dachte aber mich belastet der unfall psychisch gar nicht ich kann ja eh nicht ändern und bin froh das mir gut geht...

    Aber ich find das alles eben sehr merkwürdig :-/
     
  6. ciss

    ciss Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Ja war beim arzt aber nicht wegen den sachen sondern hatte nur nen allergietest beim hno der schon monate vorher ausgemacht war, ja ich weiß das ich dringend zum arzt sollte, aber ich hab echt angst das mir da ne schockdiagnose gestellt wird, vl. kann man das bisschen nachvollziehen...

    Bin eben normal jemand der nie krank ist und damit umgehen musste und plötzlich das und ich hab so ein ungutes gefühl.... kann das gar nicht erklären..
     
  7. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.850
    Ort:
    Raum Wien
    Hmm, vlt solltest Du Dein Leben mal generell analysieren? Tust Du das was Dir guttut oder lässt Du Dich tragen? Hautkrankheiten deuten ja oft draufhin, dass man sich im wahrsten Sinn des Wortes nicht wohlfühlt in seiner Haut. Auch ein Autounfall ist ein konkretes Stoppschild.

    Vor kurzem hab ich ein Vid gesehen, wo eine junge Frau über ihre Erfahrungen zu Salzbädern gesprochen hat. Das wär vlt für Dich auch was, damit sich Deine Haut wieder beruhigt. Darüberhinaus wirst Du herausfinden müssen wo's nicht richtig läuft, denk ich.

    Alles Gute Dir auf Deinem Weg.
     
  8. ciss

    ciss Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Graz

    Danke Spirit,
    daran hatte ich auch schon gedacht, allerdings komm ich nicht drauf was es sein könnte, gerade deswegen da ich mich eigentlich grade im jänner wohlgefühlt hatte und lebte, natürlich sind hier und da kleinigkeiten allerdings hat die doch jeder... daher bin ich selbst bisschen überrascht :-/
    Danke werd mir das mit den salzbädern mal ansehen :)
     
  9. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.850
    Ort:
    Raum Wien
    Gern geschehen und gutes Gelingen. Du schriebst von einem Unfall zu Sylvester - also dürfte dies vlt Dezember betreffen. Naja muß ja auch nicht, war nur so ne Idee. Meist wenn was nicht passt im Leben spürt man das eh selber durch Unwohlsein....
     
  10. nostra

    nostra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    860
    Werbung:
    Du warst an Sylvester ein halbe Stunde vor Mitternacht auf der Autobahn alleine und hattest einen Unfall.Was hast Du um diese Zeit dort zu suchen die meisten feiern eigentlich um diese Zeit.Du hast hoffentlich nichts getrunken gehabt? Und Zufall war das nicht wenn Du da einen Unfall gehabt hattest zumindest ist es meistens so.Das geht also seit Sylvester Dir so...unbedingt erst zum Arzt gehen und auf die Diagnose warten, was rauskommt,danach kann man immer noch schauen ob es von etwas anderem kommen kann.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen