1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bisexualität für alle?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Greenorange, 7. Januar 2012.

  1. Greenorange

    Greenorange Guest

    Werbung:
    Juliette Greco, zu Zeit in dritter Ehe mit einem Mann, meinte einmal: ich wollte schließlich nicht als Idiotin sterben... Warum sollte man nicht die gleiche sinnliche und intellektuelle Liebe für eine Frau empfinden können wie für einen Mann? Seit der Antike, seit dem Bestehen der Welt liebten die Frauen Frauen. Also, wo ist das Problem?

    Wolfgang Joop war verheiratet, hat Kinder, lebt in zweiter Lebenshälfte seine andere Seite aus.

    Gefallen dir, ziehen dich Männer an, Adam?
    Gefallen dir, ziehen dich Frauen an, Eva?
     
  2. Deifilium

    Deifilium Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2011
    Beiträge:
    788
    ich zieh mich selber an :D
     
  3. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    Hmm... muss das irgendwie im bürgerlichen Gesetztbuch verankert werden oder wozu die Um-Frage?

    Wieso verstehe ich den Sinn gerade nicht? :confused:
     
  4. unterwelt

    unterwelt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.452
    ist das ein zeichen von peinlich berührt sein?
     
  5. Greenorange

    Greenorange Guest

    ist eine Frage, wie viele andere hier im forum auch, keine Umfrage, wird auch nicht weiter verwertet:D.

    ich merke selbst, daß mich sowohl weibliche als auch männliche Menschen ansprechen, ihre Schönheit fasziniert.

    das ist nicht mein Problem, tut mir leid :trost:
     
  6. Janka

    Janka Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2012
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Dort, wo die Hoffnung zuletzt stirbt
    Werbung:
    Zumindest Freud meint, daß jeder ein bißchen bisexuell ist. Ob das stimmt, ist jedem selbst überlassen.
     
  7. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.266
    Ort:
    wasserkante
    ja, jeder trägt männliche und weibliche anteile in sich , auch wenn eines davon überwiegt , warum sollte damit nicht auch die sexualität angesprochen sein. es trauen sich viele halt nicht auszuleben. moral geht vor...
     
  8. Deifilium

    Deifilium Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2011
    Beiträge:
    788
    die Frage kannst du nur dir selber beantworten. :D
     
  9. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Ich auch schon :banane:

    :D
     
  10. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    Werbung:
    Ok, das ist ein Punkt. Mich zieht der Mensch an, unabhängig vom Geschlecht an. Es kommt auf das an, was "rüber kommt" und das ist für mich unabhängig vom Geschlecht. Schönheit ist ebenfalls nur Ansichtssache und für mich keineswegs ein Anziehungsgrund. Dazu gehört schon etwas mehr...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen