1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bioresonanz

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Apostel, 9. Mai 2014.

  1. Apostel

    Apostel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2014
    Beiträge:
    114
    Werbung:
    hat jemand positive Erfahrungen , haben sich Beschwerden gelindert oder ev. ganz dadurch aufgelöst?

    Nachdem die klassische Medizin bei mir immer versagt hat, und laut Diagnose gesund wäre, möchte ich mal Alternativen versuchen, die natürlich auch nicht gänzlich unumstritten sind, und dummerweise halt selbst zu bezahlen sind. Genau darum bin ich vorsichtig, aber wenn man Beschwerden hat, ist einem (fast) jedes Mittel recht.
     
  2. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.256
    dann wähle einfach eine Methode die Du nicht selber bezahlen musst da gibts einige wie z.B. Homöopathie, Osteopathie, Kinesiologie...und Bioresonanz ist übrigens auch dabei.....naja, jedenfalls bei uns in der Schweiz.
     
  3. Apostel

    Apostel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2014
    Beiträge:
    114
    soweit ich weiss, muss man bei uns das alles Selbst blechen..
     
  4. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.256
    naja, dann musst Du auswandern.....:D
     
  5. Apostel

    Apostel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2014
    Beiträge:
    114
    :D wäre eine Alternative. Aber die Schweiz mag ja nicht mehr so viele Auswanderer einwandern lassen.
     
  6. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.256
    Werbung:
    das dauert bis das durch ist und dann werdens immer noch 20-30`000 sein pro Jahr...nur halt Schweizer triffst Du dann nicht so viele an...:lachen:
     
  7. Venja

    Venja Guest

    ich denke, ich weiß, was Du meinst, ABER.. weischt, die IDEE, getragen zu werden, vom Staat z.B., ist ein zeitlich begrenztes Vergnügen. Cool ist es, sich möglichst früh damit auseinanderzusetzen, was Selbstverantwortung ist:)
     
  8. Apostel

    Apostel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2014
    Beiträge:
    114
    bei einem Gehalt von ca. 1050 Netto zahl ich ungefähr 330 Euro Sozialversicherungsbeitrag. Und da sollte schon etwas drinnen sein (wobei natürlich die SV nicht nur die KV beinhält... )
    Nur wenn der Staat mal so locker für den "Rettungschirm" versch. Länder Milliarden locker macht, und bei uns dann sparen will, find ich das schon lächerlich... Aber ist eine andere Geschichte.

    Also, will ich nur wissen, ob und wieviele positive Erfahrungen damit haben, um zu überlegen, ob ich das Geld investieren möchte..
     
  9. Venja

    Venja Guest

    Das darfst du auch*g;-) Viel Vergnügen.
     
  10. Apostel

    Apostel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2014
    Beiträge:
    114
    Werbung:
    :confused: ich hätte mehr Vergnügen, wenn mir jemand mal Erfahrungen über die Bioresonzbehandlungen berichten könnte..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen