1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Biometer von A.Bovis

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von chri1977, 16. Juli 2007.

  1. chri1977

    chri1977 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Esienstadt
    Werbung:
    Hallo !

    Kann mir vielleicht jemand helfen punkto Biometer von A.Bovis?

    Ich bin vor ca. einen Monat in Reiki I eingeweiht worden. Mit der Reiki Meisterin war ich sehr zufrieden. Sie hat mich wärend der Ausbildung gefragt ob sie meine Strahlenwerte auspendeln darf. Das funktioniert mit einer Messtabelle von A.Bovis mit dem sogenannten Biometer. Sie selbst hat schon viele esoterische Ausbildungen und ist auch Reiki Meisterin und kommt auf ca. 10.000 auf der Messtabelle. Die Tabelle geht bis 20.000. Dann hat sie mich ausgependelt und sie wollte es am Anfang gar nicht glauben. Sie stellte einen Wert von ca. 26.000 fest obwohl ich zu diesem Zeitpunkt nicht einmal Reiki I hatte.Das hat sie dann ein bar mal nachkontrolliert. Sie sagte mir dazu das dieser Wert einfach Spitze ist und ich mcih unbedingt in dieser Richtung weiter bilden sollte und das ich eine Art heliende Gabe in mir hätte.

    Ich wollte deshalb von euch wissen ob sich jemand mit diesem Biometer auskennt und was genau die 26.000 bedeuten.

    Danke einmal für eure Meinungen.

    Grüße Christoph
     
  2. prema

    prema Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Gleisdorf
    hi,

    probier hier http://www.rutengeher.com/radiaesthesie/boviseinheit/index.html

    liebe grüsse
    prema
     
  3. Karl

    Karl Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Klagenfurt
    Hallo Christoph,

    Heilenergie von guten echten Heilern beginnt ab 12000 Boviseinheiten. Ein normaler gesunder Mensch hat 7500 bis 9000 BE.

    26000 sind bei Menschen als Dauerzustand nicht möglich, ich arbeite über 15 Jahre mit Boviseinheiten.

    Liebe Grüsse
    Karl
     
  4. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hallo chri,

    also, ich habe auch lange zeit mit bovis einheiten "gearbeitet", es gibt ja da auch unterschiedliche tabellen ... bzw unterschiedliche ansichten.

    soweit mir gelehrt wurde, hat der "normale" mensch, der nicht energetisch arbeitet, etwa 2000 boviseinheiten, mit reiki 1 sind es ca 9000, mit reiki 2 ca 16000, ab dem meister sollten es schon an die 25000 sein ....

    aber wie gesagt, das sind MEINE erfahrungen, mag sein, dass ich da eine andere tabelle habe.

    bin dann draufgekommen; dass die bovis einheiten nicht das "richtige" sind, um den energetischen schwingungslevel zu testen / ich teste den ohnehin nur, wenn ich jemanden in eine energieform einweihe, die sehr hoch schwingt, um dann zu wissen, ob derjenige die energie überhaupt gut annehmen kann, bzw schon hoch genug schwingt.

    ich bekam vor einiger zeit eine pendeltafel, mit der ich nun arbeite, wo wirklich die energetische schwingung gemessen wird, und nicht - wie bei der bovis tabelle - die strahlung. das sind 2 paar schuhe !

    es gibt da bereiche: LOW, MED, HIGH, UNIVERSE, OMNIVERSE
    diese sind dann nochmal unterteilt in low, med und high.

    genaueres habe ich unter "angebote" gold reiki angeführt, wenn du interesse hast!

    lass dich von nichts und niemandem verunsichern,
    lg die lila :)
     
  5. fuxx

    fuxx Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    6
    Ort:
    radstadt


    sehr unwahrscheinlich !
     
  6. Suffix

    Suffix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    487
    Werbung:
    Hallo,
    meine Erfahrung sieht folgendemassen aus:
    Europäer haben im Schnitt 6500-7500BE. Naturvölker bzw. Afrikaner mit starker Konstituion kommen leicht darüber (gilt für andere Naturvölker etc. gleichermassen).
    Das Problem ist folgendes: Wenn ich mich sehr sauber ernähre keinen Alkohol trinke und reines Kohlensäure freies Wasser trinke, sehr viel in der freien Natur bin etc. kann ich mich an den geeigneten Plätzen auf 10.000BE + aufladen. Hmmm... nur habe ich festgestellt, dass der ursprünglich vitalisierende Effekt auf Dauer umschlägt. Ich denke zu viel Energie verträgt unser Körper auf die Dauer nicht. Wir sind hier in Europa sehr sehr stark belastet. Und um den Körper höher schwingen zu lassen, muss er vorbereitet sein. Entgiftung etc. Ich wende einen Trick an, in Phasen wo ich sehr hoch schwinge, lade ich Gegenstände auf, deren Energie ich abziehe wenn ich länger nicht an Kraftorte komme.
    Funktioniert tadellos. Ich habe mittlerweile Gegenstände die permanent + 25.000BE schwingen. Dsw. klebe ich mir meine Edelsteine an den Körper wenn ich mich aufladen gehe.:escape:
    Gruss Suffix
     
  7. joseline

    joseline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    hallo Chri1977,
    ich habe ein sehr viel differenziertes System entwickelt.
    dazu frage ich 7 Ebenen mit dem Bovismeter ab. Grundlage waren ursprünglich die Angaben in den Bücher von Blanche Merz und die Ausbildung Geomantie, die dazu in Deutschland angeboten wird.
    Die Tabelle darsft du bei mir anfordern. Wird dich sehr viel weiter bringen.
    Wei geht das mit den privaten mails? bin da noch nicht fit.
    gruß joseline
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. ibicis
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    836

Diese Seite empfehlen