1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bin Verzweifelt

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Naoli, 5. Februar 2005.

  1. Naoli

    Naoli Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    Erstmal will ich euch gleich sagen das ich ein totaler Neuling bin auf diesem Gebiet und mir heut die Karten gelegt habe.Ich weis auch gar nicht ob das so gut war weil ich kurz davor wieder mal wie so oft in letzter Zeit mit meinem Freund gestritten habe.Einfach grundlos weil er angefangen hat.Und ich psychisch grad ziemlich angeknackst bin und es ja heisst mal sollte in diesen momenten keine Karten legen weil es die KArten beeinflusst.naja.ich liebe ihn halt und bin momentan so enttäuscht und überleg ob es so weitergehen kann.also nun zu meinen karten wärt ihr so lieb und würdet sie euch mal anschaun?Ich muss dazu sagen (es sind Rider Waite karten) das ich auch immer die karten des "kleinen arkanas?"dabei lasse.Ist das notwendig?(wie peinlich ich hab null ahnung)Ich werds jetzt mal irgendwie verständlich aufschreiben:Ich habe die KArten gefragt wie es mit der Beziehung weitergeht:(Beim mischen fiel mir die KArte -Rad des Schicksals heraus....

    1-ich selbst - Page der Schwärter
    2-wie sehe ich meinen PArtner - 9 der Stäbe
    3-wie sehe ich unsere Beziehung- 2 der Stäbe
    4-das stärkt die Beziehung - 4 der Münzen
    5-das schwächt die Beziehung - Ritter der Kelche
    6-Meine Hoffnung - Hierophant
    7-Meine Befürchtung -PAge der Münzen
    8-Meine Aufgabe in der Beziehung- König der Kelche
    9-Seine Aufgabe in der Beziehung- Kraft
    10-Das wird daraus - Turm

    Hm schaut nicht gut aus oder?Bin irgendwie verzweifelt weis nicht ob ich es wirklich gut war die Karten zu legen.Bin grad ziemlich Kopflos.
    Ich danke euch schon mal herzlichst für eure Mühen!
    Gute Nacht Naoli
     
  2. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Net glei aufregen;) Was bist denn für ein Sternzeichen...oder des Partner?
    Caya
     
  3. Paulina

    Paulina Guest

    Guten Morgen Naoli,

    nun ja, Deine Aufregung und Deine aufgewühlten Gefühle spüre ich bis hierher. Auch Deine Personenkarte passt natürlich total ins BIld........sagt eine Menge aus.

    Wenn Du das Gefühl hattest es sei gut die Karten zu legen, dann ist es auch gut so. Natürlich kannst Du fast nichts sehen, weil Deine Gefühle Deinen Kopf beherrschen, und da liegt Eure Beziehung wie ein offnes Buch. Du hast das mit dem Legen schon sehr gut gemacht..........sehr schön Dein Unterbewusstsein auf die Karten übertragen.

    Nun aber zu Deiner Legung. Hier sehe ich natürlich die Auseinandersetzungen und Deine Verärgerung. Ich sehe dass Du mit einem Bein auf dem Sprung bist und natürlich hat alles seine Grenzen; und so bist Du auch nicht mehr hundertprozentig bereit in dieser Form die Beziehung weiter zu führen. Ich sehe Dich aber nicht als schwaches Mäuschen und sozusagen komplett verzweifelt.....nein, Du lässt Dir nicht die Butter vom Brot nehmen. Ich sehe es aber hier so, dass Ihr, selbst wenn Ihr streitet, ein bisschen separiert seit. Damit meine ich, dass Ihr nicht auf der gleichen Ebene sprecht.......sondern Euch eher voneinander abwendet.

    Ich sehe es hier so, dass Du, das geht für mich hier auch aus den anderen Karten hervor, stärker als Dein Partner bist, von Deiner mentalen Konstitution her. Nicht wer schreit hat Recht und ist der Stärkere. Ich sehe es so, dass Du auch fühlst, dass er Dir gewissermaßen ein bisschen unterlegen ist. Für mich stellt es sich so da, dass er zum Streit neigt, weil er sich innerlich leicht unterlegen fühlt. Das ist ein inneres Gefühl bei ihm, dem er nicht immer ausweichen kann.

    Hier ist ganz klar zu sehen, dass Du wirklich nicht weißt ob Du bleiben oder gehen sollst (........imBezug auf die Beziehung gemeint). Ich sehe hier eine innere Hin-und Hergerissenheit. Diese Situation ist nicht ruhig.......sondern da sind einige Zweifel...die auch Deinen Tagesablauf durchsetzen.........

    Was Eure Beziehung stärkt ist, dass Ihr beide an Ihr fest haltet. Hier liegen z.B nicht die Liebenden, die signalisieren würden, dass Eure innerste Liebe dazu führt an der Beziehung festzuhalten, sondern, es ist so, dass Ihr das, was Ihr habt, nicht hergeben wollt. Auch wenn es Euch in der Beziehung nicht gut geht.............diese Beziehung gibt ein bisschen Halt, dieses Gefühl jemanden zu haben.................

    Eigentlich ist der Ritter der Kelche eine super Karte, aber hier ist er anders aspektiert. Da sehe ich zuviel Nachlässigkeit im Umgang mit dem Partner, zuviel Vertrauen darauf, dass die Beziehung schon läuft. Nicht genug Aktion. Hier fehlt das Engagement....und ich denke, das weißt Du auch innerlich in Deinem hintersten Winkel. Eine gute Beziehung bedarf des Interesses aneinander, der Auseinandersetzung mit der Partnerschaft (.Auseinandersetzung hier nicht im Sinne von Streit, sondern von Engagement)...........Daran müsst Ihr arbeiten........

    Trotz Allem hoffst Du Schon auf die Vorhersehung und das alles zum Guten seinen Lauf nimmt. Diese Karte hat aber nicht viel mit Deiner Beziehung zu tun, sondern in dieser Position zeigt sie mir, dass Du halt gerne Rat von oben hättest...........

    Ich sehe es hier so, dass zum einen das, was bei Euch an Kommunikation noch vorhanden ist, der Beziehung noch mehr schadet. Aber trotz allen Ärgers, Auseinandersetzungen und Streitereien wäre eine Nachricht seinerseits, das die Beziehung beendet ist, furchtbar..............Natürlich lässt Du Dir die Butter nicht vom Brot nehmen, aber jedes Streitgespräch ist natürlich Horror (....für wen auch nicht.....)

    Deine Aufgabe in dieser Beziehung beinhaltet, immer wieder Gutes einzubringen, ab und an nachzugeben, um den Streit aus der Welt zu bringen. Du bist ja eigentlich wohltuend für Ihn....von Deinen Aspekten her. Aber auch hier sehe ich wieder, dass Du der stärkere Part in der Beziehung bist. Ruhiger, ausgeglichener (..eigentlich.....nur halt nicht momentan) und eigentlich auch von Deinen Anlagen her, fähig Gutes in eine Beziehung einzubringen.

    Seine Aufgabe in dieser, Eurer Beziehung ist, eigentlich Stärke einzubringen und Problemen oder Reibungspunkten nicht aus dem Wege zu gehen; sondern den Dingen ins Auge zu sehen und ............mit Dir klar zukommen.

    Gleichwohl ist aber seine Entwicklungsaufgabe die, dass er lernt innere Stärke zu erlangen und kritikfähig, aber auch wirklich kommunikationsfähig, zu werden.

    Was daraus wird.......siehst Du selbst. Aber wie alles, hat auch die Aussage der letzten Karte zwei Seiten. Wenn Euch an Eurer Beziehung noch gelegen ist, dann müsst Ihr Euer Verhalten ändern, mehr für die Beziehung tun, nicht darauf vertrauen, dass so ein "Apparat" ohne Wartung von alleine läuft.

    Lasst Ihr es so laufen wie es läuft liebe Naoli, dann kommt Ihr nicht zur Ruhe, dann schadet Euch das an der Beziehung festhalten, dann bleibt die Beziehung als Unruheherd in Deinem Leben. Da hast Du keine Freude dran.

    Ich schaue jetzt bei den Engeln vorbei. Mal sehen welchen Rat Du bekommst.

    Du bekommst hier den Rat Dich auf Dein Inneres zu besinnen. Für Dich ist wichtig, dass Du Dich selbst wieder wahrnimmst, Dich auf Dein inneres Gefühl besinnst und Nutzen aus Deinem Gefühl ziehst. Lass Dich durch die Auseinandersetzungen nicht innerlich auflösen.

    Nimm Dich und Deinen Wert wahr.

    Ich wünsche Dir Entscheidungsfreude und Kraft ................wie immer Du auch weiter gehst.

    Liebe Grüße :kiss3:

    Paulina
     
    serenia gefällt das.
  4. Naoli

    Naoli Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Guten Morgen!

    Ein ganz ganz ganz dickes liebes Dankeschön für deine Mühe die du dir da gemacht hast.....wie du die Karten deutest ja es stimmt einfach alles...wirklich alles.Leider hat er heute in der Früh die Beziehung beendet :( .Komisch einerseits bin ich total fertig weil ich ja irgendwie klammerte ich dachte immer er ist es(war meine erste grosse liebe)aber man täuscht sich leider..ist aber auch vielleicht besser so weil wie es ja auch die KArten gesagt haben ich auch gezweifelt habe..nur dachte ich nie das es so auf diese art enden würde....irgendwie begreif ich das noch nicht.....
    danke nochmal!

    lg naoli
     
  5. Paulina

    Paulina Guest

    Guten Morgen liebe Naoli,

    na, ein Ende ist immer berührend......mehr oder weniger...auch wenn man weiß, dass dieses Ende wohltuende Aspekte haben wird.............etwas später :rolleyes:. Kraft ist auch nicht unbegrenzt.

    Tu Dir so oft wie möglich etwas Gutes, nimm Dich selbst wieder wahr............ich wünsche Dir alles Gute.

    Liebe Grüße :kiss3:

    Paulina
     
  6. Naoli

    Naoli Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Werbung:
    Danke für deine aufmunternden Worte!!
    Ich habe mir jetzt noch mal alles durchgelesen und wollte mich echt nochmal für deine mühe bedanken :danke: du hast das auch noch so lieb geschrieben.Naja momentan gehts mit meinen Gefühlen drunter und drüber zumal er nun anfängt das er mich ja immer noch so liebt...hin und her halt.Aber tief drinn weis ich denk ich mal da es keinen sinn hat.
    Also schönes Wochenende!
    LG Naoli
     
  7. serenia

    serenia Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    194
    liebe naoli!

    ich wünsch dir alles gute und viel kraft - und dass deine gefühle von tag zu tag ein bisschen klarer werden...aber wenn ich mir dein blatt ansehe hab ich den eindruck, dass du das sehr gut packen wirst.:kiss3:

    ich wollte noch ergänzen, dass der turm ja schon einen zusammenbruch symbolisiert, einen umbruch. aber was zusammenbricht ist eben dieser düstere turm und nicht...sagen wir mal ein gemütlicher, wunderschöner gutshof in der toskana mit grosser fensterfront und terrakotta-böden. sondern ein dunkler, finsterer turm (und bestimmt gibts da auch ratten *pfui* ...und spinnen... *brrr* :) ) - ein konstrukt, das zwar u.u. ein gewisses mass an schutz bieten kann...aber kein platz zum glücklich werden. kein platz, um sich selbst näher zu kommen (und auch nicht anderen)...und das gute dran, wenn der turm fällt ist, dass man danach den platz und die möglichkeit hat, dort ein anderes bauwerk zu errichten - eines, das freundlicher und heimeliger ist und mit sicherheit ein besseres zuhause. dafür und dabei wünsch ich dir alles gute und ... hehe...viele knackige handwerker zur unterstützung :banane: :)

    liebe paulina!

    :guru: wahnsinns-deutung! es macht wirklich immer viel freude, dich zu lesen... :danke:

    alles liebe zu dir!
    serenia
     
  8. Paulina

    Paulina Guest

    Hallo liebe Serenia,

    .....das kann ich nur zurück geben.....schön wieder etwas von Dir zu lesen. Ja, meine Deutungen fallen fast ausnahmslos "etwas länger" aus. Aber Du weißt ja wie das ist; wenn die Informationen kommen, dann wollen sie auch aufs Papier :)

    Übrigens waren meine Wientage hervorragend............ich habe mich dort so gefühlt, wie ich es vorher geahnt hatte und...........ein Teil von mir ist dort geblieben.

    Ich sende Dir erst einmal herzliche Grüße aus Hamburg ( noch Hamburg :) ) und wünsche Dir ein happy weekend. :kiss4:

    Paulina

    P.S.: ....wie immer eine prima Energie......und Deine Turmdeutung.......klasse und amüsant.
     
  9. serenia

    serenia Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    194
    heyho liebe paulina!

    find ich gar nicht...ich find eben, dass du das wichtige so auf den punkt bringst, dass das ganze trotz vieler info "knackig" bleibt....und auch noch viel wärme rüberkommt...genau richtig eben :guru:
    ...und weil ich das auch so gut können möchte freuts mich besonders, dass es dir in wien so gut gefallen hat...hehe...weil wenns dir hier gefällt, dann kommst du hierher und wenn du hierherkommst, machst du hier einen kurs und wenn du hier einen kurs machst, kommt serenia und schwupps... :jump20:

    kannst du mal ein bisschen genauere info geben wg preis, datum (das war irgendwann im märz, oder) und inhalten deiner kurse? gerne auch per pn!

    ich dank dir sehr für deine lieben worte und wünsch dir + nachwuchs-hexe auch noch ein erfreuliches und relaxtes weekend !
    :winken5:

    baba und bussal :kiss3:
    serenia

    ps.: wien macht das immer so - du fährst hin und ein teil von dir bleibt dort...so dass du zurückkommen musst...und bleiben... diese stadt hat köpfchen! :)
     
  10. Lanthir

    Lanthir Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Kreis Hildesheim
    Werbung:
    Wenn so ein Turm zusammenbricht, ist das sicher erst mal schmerzhaft. Die ganzen Sachen, die man darin gehortet hat, sind unter den Trümmern begraben und da, wo mal die schützenden dicken Mauern gestanden haben, ist ein Trümmerfeld. Aber wenn du genug getrauert hast, kannst du anfangen, die Trümmer bei Seite zu räumen. Darunter findest du den Stern, die nächste Karte der großen Arkana - und die drückt Hoffnung und Zuversicht aus :)

    Lieben Gruß,
    Lanthir
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen