1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bin total verzweifelt, bitte um Eure Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von greatd8, 8. Oktober 2007.

  1. greatd8

    greatd8 Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Hallo Leute!

    Ich weiß, daß dieses Forum nicht Sinn und Zweck hat allen möglichen Leuten die Karten zu legen, aber ich wäre euch wirklich dankbar, wenn ihr mal eine Ausnahme machen könntet. Meine Kartenlegerin ist nämlich derzeit nicht erreichbar.

    Ich fühle mich derzeit echt beschissen (sorry für den Ausdruck, ist aber so), da ich in Liebesdingen absolut nicht mehr weiterweiß. Ich habe seit mittlerweile 3 Jahren eine "Beziehung" zu dem Mann meines Lebens. Wieso ich ihn nach wie vor so nenne, ich weiß es nicht. Der Gute wohnt 300 km von mir entfernt und wir sehen uns 1-2 mal im Monat. Es läuft nach dem üblichen Prinzip ab, einen Schritt nach vorn, 3 zurück, dann doch wieder zwei nach vor. Nun, nachdem ich von ihm wirklich schwerwiegend verletzt worden bin (psychisch), hab ich mich endlich durchgerungen nen Schlußstrich unter dem Ganzen zu ziehen. Tja, und als ich ihm das sagen will, erzählt mir er am Telefon, daß seine Mutter im Sterben liegt. Das ist nun auf den Tag genau eine Woche her. Und seitdem herrscht Funkstille.
    Ich rotiere förmlich weil ich nicht mehr ein noch aus weiß und meine Gefühle fahren ganz grob mit mir Achterbahn. Auf der einen Seite will ich für ihn da sein, was er derzeit verweigert, auf der anderen Seite will ich ihn nicht mehr hören und nicht mehr sehen.

    Ich ersuche Euch also, seid bitte so nett und sieht mir mal einer (oder mehrere) in die Karten wie es mit uns beiden weitergeht. Ich muß meinen Alltag wieder in den Griff bekommen.

    DANKE! :blumen:

    Lg,
    Greatd8
     
  2. hexchen1000

    hexchen1000 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Bayern
    Liebe greatd8,

    ich glaub dazu braucht man gar nicht in die Karten zu schauen. Glaubst Du wirklich, daß, wenn er der Mann Deines Lebens wäre, er Dich so so sehr verletzen würde? Überleg doch mal, es geht um Dich, um Dein Selbstwertgefühl, Du ein wertvoller und wichtiger Mensch und hast einen Mann verdient, der gut zu Dir ist, der auch für Dich da ist und Dir etwas zurückgibt. Laß Dich nicht wie ein Putzabstreifer benutzen, zeig ihm, daß Du das nicht mehr zuläßt. Wenn er wirkliches Interesse an Eurer Beziehung hat, dann laß ihn kommen und mach`s ihm nicht zu leicht. Ich weiß, daß ist sehr schwer, aber dieser Mann sollte meiner Meinung erstmal erkennen, daß er nicht nur schnipp zu machen braucht und Du stehst parat, Du solltest versuchen den Spieß umzudrehen, wahrscheinlich wirst Du sehr schnell rausfinden, ob er am Fortbestehen Eurer Beziehung Interesse hat.

    Ich drück Dich ganz lieb und wünsch Dir, daß Du ganz fix erkennst, daß Du es wert bist, geliebt zu werden.

    winkewinke :liebe1:
     
  3. greatd8

    greatd8 Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Oberösterreich
    Hallo Hexchen 1000,

    Vielen Dank für deine netten Worte. Ich hab soeben - nach langem Ringen - mit ihm Schluß gemacht. :cry:

    Zum Thema Kartenlegen: Es wurde mir immer wieder aufs Neue von allen möglichen prophezeit, daß ich zu Jahresende mit ihm in eine fixe Beziehung gehe, die glücklich enden wird. Soll wohl doch nicht so sein.
     
  4. hexchen1000

    hexchen1000 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Bayern
    Liebe greatd8,

    gerne....wirst sehen, wenn er wirkliches Interesse hat, dann wird er auch was tun, um Eure Beziehung aufrecht zu erhalten.

    Zum Thema Kartenlegen: Es wurde mir immer wieder aufs Neue von allen möglichen prophezeit, daß ich zu Jahresende mit ihm in eine fixe Beziehung gehe, die glücklich enden wird. Soll wohl doch nicht so sein.[/QUOTE]

    Ja, verstehe mir gings ähnlich, hab auch jahrelang an einem Mann festgehalten, auch mir wurde die feste Beziehung mit ihm vorhergesagt. Nur, irgendwann kam auch bei mir der Zeitpunkt, wo ich endlich aufgewacht bin und wieder angefangen hab mein eigenes Leben zu leben. Übrigens dieser Mann will jetzt für immer nach Thailand gehen, um dort zu heiraten....aber nicht mich!!!

    Ich drück Dich ganz lieb und Kopf hoch, wirst sehen, Dein für Dich passendes Deckelchen findet schon noch den Weg zu Dir, drück Dir beide Däumchen

    Alles Liebe, Michaela :liebe1:
     
  5. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    schönen guten morgen,

    greatd8, bei all den prophezeiungen, wesentlich ist, was du selbst möchtest, kannst du dir wirklich eine beziehung mit diesem mann vorstellen? auch wenn es oft nicht leicht ist, geh deinen gefühlen auf den grund, meist merken wir, wenn wir das ganze gedankenkarrusell mal abstellen und auf unsere innere stimme hören, was da alles eigentlich dahinter steht.

    wie hexchen auch so schön sagte

    du selbst bist der mittelpunkt deines lebens!

    hab gesehn, dass du auch aus oö bist, wenn du lust hast, schau mal rein unter treffen/kontakte, hat sich eine nette buntgemischte oöer truppe gebildet, wo immer wieder auch neue dazu kommen, je nach zeit, lust & laune ... und steht auch derzeit einiges in planung, gemeinsame wanderung, treffen usw. du bist herzlich eingeladen, mit dabei zu sein.

    alles liebe für dich
    luce8
     
  6. greatd8

    greatd8 Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Hallo Ihr Beiden!

    Vielen Dank für eure Anteilnahme. Ich kann nur sagen, daß ich mich drei Jahre lang immer wieder gegen meine Gefühle gewehrt habe und immer versucht habe meine Liebe zu unterdrücken. Das Resultat beim Kartenlegen (hab ich ca. vor einem Jahr das erste Mal machen lassen) hat mich damals sehr verwundert, weil ich es mir nicht vorstellen konnte. Es zeigte halt einfach meinen Wunsch. Und zur Frage ob ich ihn wirklich "haben möchte". Ja, aus tiefstem Herzen. Ich weiß, daß es nie leicht mit ihm sein würde, aber ich weiß auch, daß wir beide zusammengehören. Dieses Gefühl hatte ich, als ich ihn das erste Mal gesehen habe. Ich war damals noch verheiratet, kein Gedanke also an eine Beziehung, Affäre, etc. und ich wußte nur, daß er in meinem Leben eine wichtige Rolle spielen wird. Das ist nun 8 Jahre her. Von fixiert sein kann da keine Rede sein, da unser Kontakt erst vor 3 Jahren eng wurde. Vorher war so gut wie nix.

    Es wird sich zeigen, was die Zeit bringt. Es kann ja bekanntlich immer nur besser werden.

    Und das mit den Treffen - danke für die Einladung. Hört sich sehr interessant an und ich hoffe ich finde mal Zeit dafür!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen