1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bin so durcheinander..

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Lubina, 16. Mai 2011.

  1. Lubina

    Lubina Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2010
    Beiträge:
    145
    Werbung:
    Hallo zusammen
    Nachdem ich mit meinem Exfreund abgeschlossen hatte, ist er nun wieder au mich zugekommen. Wir hatten ein Treffen wo wir uns auch geküsst hatten.
    Leider weiss ich jetzt immer noch nicht wo ich dran bin. Daher meine Frage
    wie sich die Angelegenheit weiter entwicklen wird. Hoffe das ihr mir helfen könnt:confused:



    Hab in der Reihenfolge 123
    456
    789
    Danke schonmal für eure Hilfe:)
     
  2. MysticLady

    MysticLady Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    520
    Sooo also bevor ich meine Deutung schreibe, würde ich gern noch etwas loswerden. Ich finde, es ist wichtig in erster Linie, bevor man die Karten als Rat natürlich gut und gern hinzuziehen kann, auf das eigene Gefühl zu hören. Was willst du? Willst du ihn wirklich zurück oder nicht? Meist gibt es ja einen Grund, warum man getrennt ist. Das soll aber nicht heißen, dass sich sowas nicht auch wieder einrenken kann. Habe allerdings die Erfahrung gemacht, dass viele in ihrer Verzweiflung legen, obwohl sie die Antwort schon kennen und sie auch erkennen würden, wenn das Gefühl durch die Verzweiflung nicht so verbaut wäre. Das ist jetzt allgemein geschrieben, finde es nur wichtig, es an dieser Stelle mit zu erwähnen.

    Also als Thema hat sich das Buch gelegt, sprich da ist Unklarheit das Thema. Man ist sich nicht sicher, was man eigentlich will in dieser Situation. Natürlich auch möglich, dass es noch ein Weilchen dauert, bis ihr euch darüber klar werdet, was ihr wollt. Bis es spruchreif wird. Einerseits ist da schon die Tendenz einer klaren und festen Beziehung, die euch glücklich macht. Ich bin mir aber nicht ganz sicher, ob diese Tendenz eher von den Träumen und Wünschen her so beeinflusst wird. Der Wunsch ist da aber auch die Unklarheit. Man kann sich noch nicht so recht entscheiden zwischen fester Beziehung oder doch eher die freundschafliche Schiene (wenn das möglich ist). Zumindest liegt das so im Blatt. Finde es schwierig konkreter zu werden, eben weil das Buch Hauptthema ist und auch die Wege mit drin sind...

    Alles Liebe für dich,
    MysticLady

    :zauberer1
     
  3. Lubina

    Lubina Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2010
    Beiträge:
    145
    Hallo MystikLady
    Du hast die Situation sehr gut erkannt, und das waren auch fast genau seine Worte.
    Die Trennung ging damals von ihm aus, und er meinte das es schade ist wie es gekommen sei. Aber er weiss nicht was er machen soll.
    Danke für deine Antwort:)
    Vielleicht kann ja noch jemand einen Blick drauf werfen, wie es sich weiter Entwickeln wird?
     
  4. Fiffi

    Fiffi Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2010
    Beiträge:
    279
    Hallo Lubina

    Ich sehe es so wie MysticLady

    Da liegen noch Gefühle im verborgenen,die aber zwiespältiger Natur sind.Da sind Gefühlsschwankungen vorhanden die er nicht einordnen kann,diese haben aber zu dem Treffen geführt. Denn Klarheit hat er nicht wirklich.
    Mir sieht es danach aus als ob ihr zum Ende der Beziehung eher (freundschaftlich)nebeneinander her gelebt habt...ähnlich wie Bruder und und Schwester,vermisse nämlich auch das Herzerl dabei.

    Denke es wird nochmal zu einem Treffen kommen,und die Entscheidung wird alleine an ihm liegen. Das Buch verbirgt wie es weitergeht,für mich meist ein Signal daß man sich nicht in seinen Entscheidungen beeinflussen lassen sollte weil eine wichtige Aufgabe bevor steht.

    Wenn es sich weiter entwickelt haben sollte,kannst du ja nochmal neu legen!

    LG
    Fiffi
     
  5. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.612
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    ergänzend hätte ich noch 2 - 3 punkte...

    mond wege ...treffe entscheidung aus dem gefühl heraus

    anker sonne hund (und der liegt im sarg und ergibt das buch).... arbeitet erstmal in sofern dran das sich vertrauen wieder aufbauen kann, momentan ist dieses noch nicht ganz da. danach wird es sich raus kristallisieren.

    die eckkarten zeigen mir das ihr euch bis zum frühsommer zeit lassen solltet mit einer entscheidung. wenn das vertrauen erschaffen werden kann, dann sieht der weg pos. aus (rechte senkrechte als zukunft). es wird sich zeigen ob die gefühle eher platonisch sind oder eine beziehung mit vertrauen wieder möglich ist.

    wichtig finde ich... entscheide nach gefühl (mond wege) ob du diesen weg noch einmal gehen und rausfinden möchtest (ring wege). wie schon geschrieben wurde, momentan herrscht noch unsicherheit aufgrund des obengenannten.

    allerdings könnte ich jetzt auch nicht behaupten das eine warnung drin liegt, jedoch mit zu rechnen das plötzlich mal zweifel auftauchen und nicht alles ausgesprochen wird was gefühlt oder gedacht wird. auf und ups eben.

    die unsicherheit könnte vielleicht darin liegen, man sieht diese emotionale vertrautheit (mond hund gestärkt durch den anker), aber auch etwas leere mit dem buch bei mond. d.h..... der herzensaspekt, die tiefe liebe ist nicht so präsent im blatt.

    also ein festhalten und doch nicht wissen...
    lg jessey
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen