1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bin nicht traurig und nicht glücklich ......

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Roselyn, 25. März 2013.

  1. Roselyn

    Roselyn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2013
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Wien - Österreich
    Werbung:
    Hallo liebe Esoterikfreunde ......

    In letzter Zeit bin ich nicht wirklich traurig aber gut geht es mir auch nicht.

    Ich weiß nicht ob es am Wetter liegt oder keine Ahnung an was aber in letzter Zeit bin ich ein wenig so lalalala drauf.
    Wie Ihr ja wisst hatte ich 2 Fehlgeburten und wünsche mir unbendingt ein Baby dass leider immer noch nicht geklappt hat aber ich habe mir euren Rat zu Herzen genommen und mit meinem Mann Ausflüge gemacht und dass Thema ``Baby`` zur Seite geschoben wenns passiert passiert es und wenn nicht dann müssen wir eben warten. War auch die ganze Zeit sehr gut, muss mich selber ein bisschen loben weil ich wirklich die ganze Zeit nicht daran gedacht habe aber vor 1 Woche hat mir meine Freundin erzählt dass sie jetz ab April in Karenz geht und sich schon soooo freut bla bla und seit der Zeit träume ich ständig dass ich schwanger bin und alle ur glücklich rund um mich und ich auch. Dass ärgert mich jetz insgeheim weil ich dachte es kann mich nicht mehr so einholen da wir ja gesagt haben wenns kommt kommts wenn net dann net.

    Habt ihr einen Rat oder könnt ihr mir sagen wir Ihr damit umgehn würdet.

    Danke an alle

    Gaaanz Lg Roselyn:angel2::angel2::angel2::angel2:
     
  2. Roselyn

    Roselyn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2013
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Wien - Österreich
    Könnt mir ruhig PN senden würde mich sehr freuen

    Danke :angel2::angel2:
     
  3. Reinhold

    Reinhold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.565
    Was sollte man, was könnte man dir sagen, was würde dich trösten ?

    Ich bin keine Frau und das macht die Sache nicht leichter, mit dir ins Gespräch zu kommen, nun bin ich bei überlegen ob ich es trotzdem tue................
     
  4. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Sieht so aus. :)
    Ich drück dir trotzdem die Daumen. (Dass alles gut geht, alles gut verläuft und so kommt, wie's richtig ist.)
     
  5. Roselyn

    Roselyn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2013
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Wien - Österreich
    Wäre sehr nett von dir Danke
     
  6. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.589
    Werbung:
    Wäre eine Adoption keine Alternative? :)

    LG
    Any
     
  7. Roselyn

    Roselyn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2013
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Wien - Österreich
    Nein würde schon gerne ein eigenes Kind haben dass ich auf die Welt gebracht habe aber die eine Methode wo man dass Sperma vom Mann nimmt und der Frau einsetzt kostet 5000 Euro und sagt nicht dass es dann gleich klappt
     
  8. Visualize

    Visualize Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    16
    So etwas sollte dann aber schon im Rahmen der Dinge liegen und nicht mit Wucherpreisen gehandelt werden, finde ich so nicht schön. Schliesslich erfüllt man da ja einen Herzenswunsch eines Menschen, der ohne Hilfe diesen Wunsch nicht realisieren kann.
     
  9. Sayalla

    Sayalla Guest

    Sry!!, dich enttäuschen zu müssen, aber mit : lass los
    ist nicht ein Zeitraum von 4 Wochen gemeint, sondern eine dahin gehende Lebensausrichtung.


    Ich weiss, wie schwer das wiegt. :)
     
  10. Reinhold

    Reinhold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.565
    Werbung:
    Hi Roselyn,

    ich bin schon in die Jahre gekommen, einen Kinderwunsch hatte ich nicht .In meinen jungen Jahren sagte ich mir immer, Kinder in diese Grausame Welt setzten, dieses ganze Leid, das kann man nicht verantworten, mein Gedanke dabei war auch schon, das ich mich eher vor der Verantwortung drücken wollte.

    Jetzt aber im gereiftem Alter kann ich nur sagen, es war die Richtige Entscheidung. Meine Ex Frau wollte irgendwie auch Kinder aber wenn sie mal auf ein Kind aufpassen sollte konnte sie gar nicht damit umgehen, sie war schon völlig mit einem Kind überfordert.

    Ich möchte dir keine Ratschläge geben oder dir kluge Sprüche um die Ohren hauen.

    Eins möchte ich dir trotzdem sagen :

    Es schneit nicht leicht für dich zu sein, das dein Schoß leer bleibt. Denke aber gut nach, denke an dich und dein Leben das du hast, auch ohne ein Kind.
    Ein Leben mit dir selbst vergeude es nicht, mit einen zwanghaften Kinderwunsch. Ich kann mir sehr gut vorstellen das du eine liebe Frau bist, mach daraus keine verbitterte Frau, dafür bist du zu wertvoll.

    Es ist wichtig das du den Frust verlässt, den Frust über das nicht geborenen Kind. Ich kenne da einen Freund an den man sich wenden kann, der erst mal dir die Lebensfreude geben kann, damit du freudig werden kannst. Diese Welt ist schon traurig genug, gebe das kommende Kind, die Hoffnung willkommen zu sein, in deinem dann freudigem Herzen. Kommende Kinder lieben freudige Herzen, weil sie wissen das sie Willkommen sind.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen