1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bin neu hier und suche Tipps

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von Kuguar, 18. Dezember 2008.

  1. Kuguar

    Kuguar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2008
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    hallo,
    ich stecke privat im sumpf und mir ist sehr böses widerfahren. ich bete und spreche mit den engeln und frag mich bald, was ich falsch mache. alle sagen, dass es dauert und ich dachte,es geht schnell. ich habe keinem was getan und muss so leiden und bitte um erlösung von diesem schmerz und klärung der situation. ich brauche licht und weiß bald nicht mehr, was ich tun soll. ich weiß auch nicht ob ich noch an besseres glauben soll.
    wie kann man ans gute glauben wenn einem soviel leid widerfährt?
    warum musste ich einen so bösen menschen kennen lernen, der aussieht wie ein ein engel und auch seinen namen trägt?
    der satan ist er und ich wünsch mir gerechtigkeit.

    hat wer ähnliche erfahrungen und einen weg ins licht?

    danke für die info.
    lg:danke:
     
  2. Azura

    Azura Guest

    Hallo,

    Gerade wenn dir Leid widerfährt, solltest du an das Gute glauben, denn dann richtest du deine Energie auf das Gute und es wird mehr.... Das ist das Gesetz der Anziehung:)

    lg, Diana
     
  3. Kuguar

    Kuguar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2008
    Beiträge:
    7
    danke, der kopf weiß es aber das herz kennt nur mehr verzweiflung.
    warum sind manche menschen so böse und quälen andere, die gutmütig sind?
     
  4. Azura

    Azura Guest

    vielleicht, damit du dich damit beschäftigst und dadurch stärker wirst.... alles hat seinen Grund, nichts passiert, ohne dass es für unsere Entwicklung notwendig wäre. Die Entscheidung, ob etwas böse oder gut ist, triffst nur DU.
    D.h. eine Situation, aus der du etwas gelernt hast, ist NIE schlecht oder negativ, denn sie hat dich etwas sehen, erfahren lassen, dass du ohne diese Situation nicht erlebt / gelernt hättest.

    Hast du s mal mit Affirmationen versucht?

    lg
    Diana
     
  5. Baskarem

    Baskarem Guest

    Hallo Kugar,

    darf ich mich vorstellen , ich bin ein Narr !

    Eine ganz tolle übung ist da :



    Lach mal kräftig ! Das hört sich jetzt grausig an, aber nimm ehrlich mal diese ganze verflixte Situation und lach darübern !

    Ist zuerst eine absolute Selbst ver .... e, aber es hilft , nach einer Weile fängt man echt an zu lachen, meist deswegen, weil man sich so blöd dabei vorkommt.

    lachen ist magisch und stoppt das Denken

    und da ist wohl das Hauptproblem . Negative Denkgewohnheiten, die sich immer und immer wieder wiederholen und dich runterziehen !

    Auch ein tolles Mantra ist Danke !

    zu allem , immer ganz toll


    närrische grüsse !
     
  6. bluebody

    bluebody Guest

    Werbung:
    Hallo :),

    Sind die, die geqüält werden wirklich gutmütig?
    Bist Du gutmütig?
    Ich glaube nicht! Du bist sehr quälerisch zu Dir selber - Du achtest nicht auf Dich!
    Dein Herz kennt nur Verzweiflung? Dann lehre ihm anderes - zeige Deinem Herzen, wie sehr Du es liebst!
    Verstehst Du, was ich sagen will?
    Wenn Menschen andere quälen, dann nur aus einem Grund: weil diese sich quälen lassen!
    Und auch vermeintlich böse Menschen sind nicht nur böse - sie entsprechen nur Deinen Erwartungen nicht!
    Entsprich aber doch bitte selber Deinen Erwartungen -
    Baskarem hat recht:
    Lach mal wieder!!!!

    ...und dann wehr Dich - das kannst Du auf verschiedene Arten tun - evtl auch gehen und Dich aus der Nähe, der Dich quälenden Menschen entfernen.
    Habe nur noch Kontakt mit Menschen, die Dir gut tun - und wenn Dir niemand einfällt.....................DANN TU DIR SELBER GUT !!

    LG blue
     
  7. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.103
    Ort:
    Land Brandenburg
    Hallo Kugur,

    ich hatte es schon in Deinem anderen Thread erwähnt. Es geht alles nur über Dich selbst, denn der Gedanke schafft Realität.
    Das was Dir widerfahren ist, hat eine Erfahrung für Dich. Diese gilt es zu erkennen, zu akzeptieren und anzunehmen, eventuell dann auch in Liebe gehen lassen.

    Wichtig für Dich ist, dass Du Dich von allem was Dich krank, fertig macht trennst. Dann schau nach Dir selber. Nach dem Resonanzgesetz kannst Du nur das erleben, wofür Du bereit bist (unbewusst), um daraus eine bestimmte Erfahrung zu ziehen. Das ist Dir mit dem vermeintlich bösen Menschen geschehen. Klar, wir sagen ja und nein, wir sagen böse und gut...kein anderer tut es. Und in jeder vermeintlich schlechten Situation gibt es immer etwas Positives, finde es!
    Und nun schau, warum man Dich so verletzen konnte. Welchen Punkt in Dir solltest Du vielleicht akzeptieren, dass Du eventuell auch mal jemanden so verletzen möchtest? Aber Dich nicht traust, weil Dein Gewissen Dir im Wege steht?...Es sind nur Gedanken, die Dich anregen sollen, in Dich zu schauen. Im Außen wirst Du keine Antworten finden, sie sind alle in Dir. Und es liegt an Dir, diese aufzudecken....was wir im Inneren haben, spiegeln wir ins Außen. Wenn Du es eventuell nicht verstehst oder nicht ganz, dann frag nach, werde versuchen es Dir zu erklären....

    Ich wünsche Dir Licht und Liebe auf Deinen Weg
    Orion7
     
  8. Azura

    Azura Guest

    super Formulierung!!! Lesenswert!
     
  9. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.103
    Ort:
    Land Brandenburg
    Werbung:
    ...danke...ich bin auch für Deine Gedanken...es sind ja die selben, nur eben in einer anderen Formulierung...vielleicht wird es zusammen noch besser verstanden...

    Auch Dir wünsche ich Licht und Liebe auf Deinen Weg...
    Orion7
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen