1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bin neu hier und neugierig

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von wulleizi, 30. Januar 2008.

  1. wulleizi

    wulleizi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Bin selber Schütze AC Wassermann und habe eine Partnerin (Stier)kennengelernt.Diese Konstellation funktioniert nicht oder??
     
  2. Nithaiah

    Nithaiah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    5.049
    ***Thema verschoben***
     

  3. Hallo wulleizi,

    herzlich Willkommen...

    Was magst denn lesen? Hast du mal in dein Herz gesehen, oder verlässt dich auf Aussagen fremder Menschen?

    Zudem kann ohne genaue Kenntniss der Daten beider Partner kaum jemand etwas schreiben.

    Lieben Gruß

    Martin
     
  4. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Die beiden Zeichen sind keine gute Kombi: der Schütze ist freiheitsliebend, rastlos, extravertiert und sehr auf Geltung bedacht. Der Stier ist besitzergreifend, stur, introvertiert und sehr auf Haben bedacht.

    Das betrifft allerdings nur euer beider Sonnen-Zeichen. Es kann ja zB sein, dass du Mond, Mars und Jupiter im Stier stehen hast. Und sie diese in Schütze- dann gibt das ja ein ganz anderes Bild.

    Aber irgendwas stört dich bereits jetzt, sonst würdest du ja nicht fragen. Was ist es?
     
  5. pontus

    pontus Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    265
    Wassermann und Schütze verstehen sich gut. Beide Freiheits. bzw. Unabhängigkeitsliebend und immer auf Achse.

    Ich persönlich bin widder ac krebs und meine Frau ist widder ac Schütze. Wenn man nach der astrologie geht müssten wir schon seit 8 jahren getrennt leben.
     
  6. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052
    Werbung:
    Hallo wulleizi,

    ich gehe davon aus, dass im Leben nichts ohne Grund geschieht.
    Du hast eine Stier-Partnerin kennengelernt. Damit ist für mich erstmal klar, dass du jetzt mit dem Stier-Prinzip konfrontiert wirst, weil du etwas darüber erfahren sollst. Für dich persönlich ist es wichtig zu wissen, ob das funktioniert, für deinen Erkenntnisweg ist es ziemlich egal. Du wirst deine Erfahrung machen, so oder so, wichtig ist nur, dass du diese Erfahrung machst. Beim Stierprinzip handelt es sich um die Themen: Verwurzelung, Selbstwert, materielle Werte, Pflege des Gewachsenen und Bewährten, Geduld, Genuß, parktische Tatkraft und Treue.
    Du kannst ja mal schauen, in wie weit du dieses Prinzip in dir integriert hast. Es kann natürlich auch sein, dass du selbst Planeten im Stier hast und diese Eigenschaften bereits ein Teil deiner Persönlichkeit sind.
    Ob ihr zusammen bleibt, kann leider ein Partnerschaftshoroskop auch nicht sagen aber allein die Tatsache, dass du dich in diese Frau verliebt hast, zeigt, dass die Begegnung mit ihr für dich wichtig und richtig ist.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  7. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hi

    Es gibt so viele Beispiele, dass man Liebesglück nicht allein von ein paar Radixkonstellationen herauslesen kann, die Liebe ist eine Sache, die zwischen den Dingen liegt, sie ist oder sie ist nicht.
    Ich glaube, man kann mit der Astrologie eher gucken, wie eine Beziehung verläuft, was jeder dazu beitragen kann.

    Es gibt Anhaltspunkte für gegenseitige Anziehung, aber wie gesagt, es gibt genügend Gegenbeispiele und gerade die Quadratverhältnisse zwischen den Sonnen-Zeichen gibts sehr oft, genauso wie Oppositionen. Warum ist das so? Weil sich hier die Leute auf einer Weie begegnen, wo sie im Gegenüber die ERGÄNZUNG finden (können). Oft sind das grosse Lieben, aber manchmal gehts auch nicht gut mit Quadraten und Oppositionen der wichtigsten Faktoren. Deswegen könnte man sagen: Liebe findet man nicht im Horoskop.

    LG
    Stefan
     
  8. wulleizi

    wulleizi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    4
    Danke Euch allen,hat mir etwas geholfen.
     
  9. wulleizi

    wulleizi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    4
    Ich hab Sonne und Mond im Schützen.Meine Angebetete ich zwischen 5 und 6 Uhr morgens geboren,also Ac Stier oder Zwilling.Sie weiss die Geburtzeit nicht.Wir sind so gegensätzlich,vom äußeren Gesamtbild passt sie schon nicht zu mir.Hatte noch nie so ein Typ von Frau,fühl mich so klein und schwach neben ihr.
     
  10. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Werbung:
    Aber selber hast du keine Planeten im Stier? Und sie hat keine im Schützen?
    Das ist schade, es hätte das gegenseitige Verstehen erleichtert.

    Na, aber sie ist deine Angebetete- darauf kommt's an.
    Weisst du- der AC, das ist nur eine Maske. Bei dir ist es die Wassermann-Maske, bei ihr die Stier- oder Zwillinge-Maske. Masken setzt man sich auf, um nicht zu zeigen, wie man ist- eine Partnerschaft sollte aber gerade kein Maskenball sein. Darum spielt der AC keine Rolle.

    Das ist klasse, wulleizi- kein Scherz. Wenn ein Mann sich wahrhaft auf eine Frau einlässt, dann fühlt er sich immer klein und schwach neben ihr- mit den Sonnen-Zeichen hat das nichts zu tun. Der Mann fühlt sich so, weil er kleiner und schwächer ist- das ist eine Tatsache, Frauen wissen das. Wenn ein Mann das einsieht und sich eingesteht, dann macht sie ihn gross. Sie widmet ihre ganze Kraft, ihr ganzes Leben ihm- um ihn gross zu machen. Sie will sein Bestes- das ist Hingabe- und eine Stier-Frau ist Hingabe pur. Sie hat endlose Geduld und wird nicht ruhen, bis er wahrhaft gross ist. Und nicht nur so tut, zum Schein. Das tut der Schütze ja gern: so tun als ob. Das zieht bei einer Stier-Frau nicht. Aber das haste wohl schon gemerkt.

    Wie lange seid ihr denn schon zusammen?
    Und- schick' mir doch mal deine Daten. Oder stell' sie hier rein.

    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen