1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bin neu hier.. habe mal eine Frage

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Jeannp82, 25. Januar 2009.

  1. Jeannp82

    Jeannp82 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Ich finde Esoterik im allg interessant und möchte mich jetzt auch mal mehr damit befassen...Bin schon richtig neugierig..habe aber noch kaum Ahnung!

    Das Einzige was ich bisher her nach geschaut habe sind Symbole aus meinen Träumen, da ich immer sehr intensiv und real träume (gerade die Woche vor Vollmond)
    Die Deutung der Symbole haben meist auch in meine momentane Lebenssituation reingepasst.

    Ausserdem sind schon immer seltsame Sachen passiert die manchmal Angst aber auch oft sehr neugierig machen..

    Aber erstmal schreibe ich über eine Sache die mich schon seit Wochen beschäftigt.

    Also ich bin mom immer ziemlich geschafft, da ich alleinerziehende Mama und dazu noch chronischkrank geworden bin.. naja jedenfalls lege ich mich oft mittags zum Mittagsschlaf hin

    Seit ein paar Wochen ist es so, dass ich mich obwohl ich noch nicht schlafe nach ein paar Minuten so fühle als ob ich schwebe.

    Und dann sehe ich mit geschlossenen Augen auf einmal mir fremde Menschen vor mir oder gehe mit meinen Augen durch Räume...

    Das mit den Menschen macht mir manchmal Angst, aber das mit den Räumen macht irgendwie Spaß. Ich bin noch richtig wach aber bewege meine Augen durch den Raum wohin ich möchte...

    Kennt das jemand bzw weiß jemand was das zu bedeuten hat?

    LG
     
  2. Ireland

    Ireland Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    10.936
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Was ich, wie wohl die meisten, kenne ist das Gefühl, überhaupt nicht geschlafen zu haben, sich aber zu wundern wo die letzten zwei Stunden geblieben sind.
    In solch unruhigen Schlafzuständen vermischt sich meiner Erfahrung nach alles, oft weiß man hinterher nicht mehr, was Traum, Realität oder "Zwischenzustand" ist (gerade bei Mittagsschlaf oder auch Etappenschlaf).
     

Diese Seite empfehlen