1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bin im Jahr der 12-wer kann mir helfen?

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von Kat69, 18. Dezember 2005.

  1. Kat69

    Kat69 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich bin seit dem 12.11.2005 im Jahr der 12 (Geb.datum 12.11.1969) und möchte gerne mehr über die kommende Zeit wissen. Ich weiß nur, dass es wohl um Stillstand und Umdenken geht.

    Wer weiß mehr???
    Danke für die Hilfe, liebe Grüße, Kat
     
  2. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    12 = göttliche Spaltung einer Einheit
    11 = polare Divinität
    1969 = 25 = unbewusste Sichtweisen

    48 = in der Zeit der Zusammenfassung ( Quers. gespaltene Göttlichkeit )

    2005 = 7 = Vielheit
    als 2000+5 = Gottes Sichtweisen

    Vieleicht im Jahr vor der Liebe ?

    Denn die 13 = göttliche Einheit = Liebe

    :baden:
     
  3. Werbung:
    12: Wartephase, Veränderung der Sehweise, Umkehr, Unterwerfung. Halten Sie ein, schauen Sie sich um und hören Sie!

    Dies ist eine stille Pause in Ihrem Leben, in der Sie sich Zeit nehmen sollten, nachzudenken und zu lernen, die Dinge zu sehen, wie sie wirklich sind, und nicht, wie sie erscheinen. Denken Sie darüber nach, daß die Menschen sich das Elend in der Welt selbst zuzuschreiben haben, verursacht durch negative gedankliche Prozesse.

    Wenn Ihre Welt in Disharmonie geraten ist, dann sind es Ihre Gedanken, die diese Probleme verursacht haben, und ein Wandel der Sichtweise ist angebracht. Meditation, Ausflüge ans Meer oder aufs Land, Unterricht in Philosophie, verschiedene Techniken der geistigen Entspannung, all das wird Ihnen helfen, sich mit der Kraft in Verbindung zu bringen, die jetzt noch unter der Oberfläche arbeitet. Indem Sie Ihr Bewußtsein dem universalen Geist unterstellen, können Sie anfangen, Irrtümer in Ihrem Denken zu erkennen. wenn Sie sich auf den Mittelpunkt des Lebens konzentrieren, fangen die wichtigen Elemente an, in den Vordergrund zu treten. Ihre Affären werden sich nun von selbst lösen, ohne daß Sie sich besonders anstrengen müssen. Einige Situationen werden sich zuspitzen, und andere werden sich regeln, aber Sie sollten vermeiden, selbst Entscheidungen zu treffen.

    Lassen Sie den Zyklus für sich arbeiten, beobachten Sie, reflektieren und meditieren Sie. Finden Sie die innere Freude, die die Schwingungen dieser Zahl zu bieten haben. Wenn Sie jetzt in äußerliche Angelegenheiten verwickelt bleiben, kann es passieren, daß die Dinge sich für Sie in bezug auf Ihre Freundschaften und Ihr Schicksal wenden. Opfer in Form von Schicksalsprüfungen und Verzicht werden erforderlich. Anstatt sich diesen Kräften zu widersetzen, sollten Sie mit ihnen fließen. Sie werden erreichen, was Sie anstreben, indem Sie einfühlsam und passiv bleiben, denn diese Schwingung ist nur erfolgreich, wenn sie akzeptieren, was auf sie zukommt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen