1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bin ich nun wirklich verrückt?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Steff, 17. März 2004.

  1. Steff

    Steff Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2003
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Heilbronn
    Werbung:
    Also:

    Ich glaube, ich habe ein Problem!
    Ich spreche mit meinem Schutzengel., das ist aber nicht das wahre Problem, denn mit ihm spreche ich schon seit langem!
    Letztes Wochenende haben mein Bruder und ich Gläserrücken gemacht und mit meinem Schutzengel gesprochen. Ich kann auch ohne dieses Brett mit ihm kommunizieren, indem ich einfach einen Stift in die Hand nehme.
    Ich habe früher sehr häufig mit ihm so gesprochen und er meinte immer, ich solle doch in den Keller gehen, da ist die Dynastie er wird sich mir zeigen! Aus Angst habe ich das natürlich nicht gemacht!
    Am Wochenende hat er wieder mit dem Keller angefangen! Er hat auch gesagt, dass der Schutzengel von meinem Bruder mit meinem Bruder sprechen möchte.

    Mein Bruder möchte auch mit ihm sprechen und er nimmt einen Stift in die Hand und es funktioniert (was er vor paar tagen nicht gemacht hat). Es funktioniert aber nur sehr langsam!

    So, als ich dann gestern nach hause kam, hatte mein Bruder gesagt, er hatte gestern mit 3 Frauen gesprochen, die mit ihm Sex haben wollten! Als ich dann den Stift in die hand nahm und ein paar fragen stellte, merkte ich, dass eine der 3 Frauen zu mir sprach (Allane). Sie sagte dass sie tot sind und mit Ihren Hinterbliebenen sprechen müssten um den Gang entlang gehen zu können um so in einem neuen Körper wiedergeboren werden zu können.

    Sie sagen auch, dass wir in Zukunft nachts nicht mit Ihnen sprechen sollen, denn nachts haben sie schmerzen und werden böse oder wollen sex. Wie wir schon wissen, wollen diese 3 Sex! Sie sagen auch, dass da unten im Keller ein Tor ist. Und sie warten schon lange auf diesen Tag um uns das mitzuteilen! Sie sagen auch, dass wenn diese 3 verstorbenen weg sind, kommen die nächsten 3!

    Sich sagen noch, dass wenn wir das nicht wollen, sie nichts machen können. Auch wenn wir ausziehen, dann wird der nächste der in das Haus zieht dafür bestimmt sein!
    Sie sagen auch, dass es jetzt bei mir zuhause schwierig ist, meinen Schutzengel zu sprechen, da die 3 sich „vordrängeln!“ Wenn ich ausser Haus bin, dann muss ich sie erst rufen um mit ihnen zu sprechen, aber im Haus ergreifen sie einfach meine Hand, wenn ich das gerade möchte. Sie sagen auch, dass ich meinen Schutzengel nicht ausser Haus (und im Haus) nicht rufen brauch, da kann ich mit ihm so sprechen, aber die Toten schon!

    Sie sagen auch, dass sie Gestalt annehmen können und praktisch meinen Körper auch benutzen um Dinge zu machen! Sie beteuern immer ich solle doch keine Angst haben! Aber komisch ist mir schon bei der ganzen sache! Woher weiss ich, dass die 3 Frauen nicht schon die ganze Zeit da waren und sich als meinen Schutzengel ausgegeben haben um Vertrauen zu mir zu wecken? Oder woher weiss ich wirklich, dass sie nichts böses wollen!

    Hat das schon jemand erlebt? Oder ähnliches!
    Ich brauche echt hilfe, ich werde sonst wahnsinnig und muss nach Weinsberg!

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. ayin

    ayin Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Graz
    den schutzengel erkennst du daran, dass es sich richtig anfühlt und er immer nur positives verstrahlt.
    in deinen körper können sie nicht eindringen, das geht nur unter speziellen umstände, z.b. wenn du in einer todesnahen situation stehst, ansonsten können sie nicht in deinen körper eindringen weil erstens dein geist drin ist und zweitens, der schutzengel aufpasst, damit dies nicht passiert.
     
  3. Steff

    Steff Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2003
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Heilbronn
    Und soll ich diesen Toten helfen?
     
  4. ayin

    ayin Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Graz
    was ist dein persönliches gefühl dazu?
    ich würde mir das ganze eher noch genauer ansehen bevor ich das was mache. sie klingt zwar vernünftig, aber gerade da trügt der schein recht oft.
    was du jedenfalls auf keinen fall machen sollst/Darfst, ist deinen körper zur verfügung zu stellen.
    sollte das passieren, kann dein "gast" sehr unangenehm werden.
    also erstmals die finger davon lassen und abwarte, wie die reaktion des wesens ist.
     
  5. waldfee

    waldfee Guest

    Hallo Steff

    Ich kann dir aus eigener Erfahrung nur raten , Finger weg vom Okulten sprich Gläserrücken man zieht sich zuviel dunkle Schatten heran. Dein Schutzengel hat es nicht nötig mit dir über Gläser zu komunizieren du kannst ihn mit deinem Herzen sehr gut wahrnehmen, er würde dir auch nie Angst einjagen wollen.Was macht dich so sicher das es dein Schutzengel ist?Jemand hat mir mal gesagt ´> der "Teufel" verbirgt sich hinter einem Lächeln.< da ist was Wahres dran.
    Wenn du das Gefühlhaben solltest das jemand in deinem Haus sein sollte versuche es doch mal mit ausräuchern Weihrauch oder Süßgras. Oder falls du über Reiki verfügen solltest oder jemanden kennst, mit den Symbolen und den dazugehöhrigen Mantren und bitte darum das die Sellen ins Licht gehn dürfen sonst wwirst du wahrscheinlich nicht wirklich zur Ruhe kommen.

    Ganz viel Liebe für Dich

    PS Klingt auch ein bisschen als hättest du zuviel schlechten Shit geraucht, Sorry
     
  6. Amureija

    Amureija Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    sorry, aber das klingt mir GANZ und GAR nicht nach schutzengel.

    eher nach niedrigen wesen, die du dir selbst durch gläserrücken "eingefangen" hast.
     
  7. Serafine

    Serafine Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Pforzheim
    Liebe Steff !

    Das Ganze klingt mir absolut nicht nach Schutzengeln !
    Wenn du tatsächlich mit diesen Wesenheiten kommunzierst und nicht irgendwelche Drogen nimmst oder dir das alles einbildest,
    dann hast du dir durch Gläserrücken niedere Wesenheiten aufgehalst.
    Glaubst du ernsthaft,diesen Frauen helfen zu müssen ?
    Was sie dir da erzählen klingt wie eine Drohung und positive Wesenheiten drohen nicht !

    LG, Serafine

    Kommuniziere nicht mehr mit diesen Wesenheiten, lasst lieber die Finger davon, besonders wenn sie Forderungen stellen !
     
  8. Reinhold001

    Reinhold001 Guest

    Du gibst dich da mit sehr gefährlichen Sachen ab Du wärst nicht die erste die wegen sowas in der Klapse landet.

    Das meine ich ernst. Ich kann es nicht verstehen das Du dich mit sowas abgibst, warum machst Du das?????

    Hast Du Minderwertigkeitskomplexe, bist Du dir selbst nichts wert, dass Du in einer Welt rumwühlst die dunkel und voller gefahren ist?

    Das Du dir ein Imaginären Freund anschaffen mußt, weil Du dich selbst nicht fühlen magst. Was ist mit dir passiert???

    Reinhold
     
  9. Seelenfluegel

    Seelenfluegel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    1.716
    Ort:
    Donnersbergkreis
    Hallo Steff,

    auch ich moechte mich den Warnungen der Anderen anschliessen.
    Wahrscheinlich hast Du es eher mit anderen Wesenheiten oder erdgebunden Seelen zu tun, die nicht ins Licht gehen wollen.

    Wie diesen Seelen zu helfen ist? Ich kenne mich da nicht so aus, aber man sagt, das es gut sein kann, wenn man fuer sie betet oder ihnen sagt, dass sie loslassen muessen und gehen muessen.


    lg
    Chris
     
  10. Seelenfluegel

    Seelenfluegel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    1.716
    Ort:
    Donnersbergkreis
    Werbung:
    Noch was:

    Oft geben sich Wesenheiten als Lichtwesen auf, weil sie um die Leichtglaeubigkeit der Menschen wissen.

    In der Bibel wird das mit folgender Metapher beschrieben, wo es heisst, das Luzifer sich haeufig als Engel des Lichts erscheinen laesst.

    Grundsaeztlich kann man Wesen voneinander unterscheiden, in dem man schaut, in welche Chakren sie sich einklinken: echte Lichtwesen gehen nur ueber die oberen drei Chakren, Nicht-Lichtwesen verbinden ueber die unteren drei Chakren.
    Echte Lichtwesen sind nicht an Koerperlichkeit interessiert.

    lg
    Chris
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen