1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bin ich im Jahr des Gehängten? Bitte HELP !

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von lilaengel1965, 1. Februar 2007.

  1. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo,

    eine frage an die numerologen!
    ich bin am 28.12. geboren, und mir wurde von jemandem gesagt,
    dass ich nun im jahr des gehängten bin.

    (also leise treten, nichts wichtiges entscheiden)

    stimmt das ???

    laut numerologen- buch bin ich nun im 13- er jahr, (28+12+2007) welches aber sagt, dass in diesem jahr viel passiert ...

    DANKE für hilfestellung!
    die lila
     
  2. bineken

    bineken Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    Lünen, Nähe Dortmund/NRW
    Hallo lilaengel1965,

    bei der Rechnung erhalte ich die 13, und im Tarot (kann mir nur diesen Zusammenhang vorstellen) ist der Gehängte die 12; und im 13er Jahr, wie ist das gerechnet? bei der Summe 13 wäre das im Tarot Tod - also das große Loslassen (oder nach Banzaf im spirituellen Bereich - Aufgabe des alten Selbst- und Weltbildes) mit dem Ziel Heim gehen, Platz schaffen für das Neue.?

    Wenn aber 13 vollendet ist, dann könnte das der Beginn des 14er Jahres sein, das ist im Tarot Die Mäßigkeit - Gelassenheit, das rechte Maß finden (spirituell - Erkenntnis der ursprünglichen Harmonie) mit dem Ziel - Frieden, Heil sein.

    Nach Dan Millmann (Lebenszahl als Lebensweg) wärest Du nach den Neun-Jahres-Zyklen (das beginnt immer am Geburtstag - also 28.12.2006 - 2 + 8 + 1 + 2 + 2 + 6 = 20 = 2 + 1 = 3: Ausdruck und Feingefühl - Im dritten Jahr bricht der Keim durch die Erde zum Sonnenlicht; es kann eine Zeit sein, in der vieles sichtbar wird und wir deutliche Fortschritte in unserer Entwicklung machen. Der Keim ist noch zart und empfindlich. Ein Gefühl von Verletzlichkeit stellt sich ein; Zweifel erheben sich: "Kann ich das?" Unser Horizont wird weiter, wir sehen und erleben mehr. Jetzt steht der Frühling in voller Blüte.


    Liebe Grüße Bineken :)
     
  3. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    DANKE bineken, deine info bringt mich schon mal ein stück weiter;
    werde die numerologin fragen,
    die mir das gestern gesagt hat !!!

    lg die lilaengel :)

    (nur zur info; bei einem reading im dezember wurde mir gesagt, dass ich 2007 ganz extrem durchstarte, und weiterkomme. deshalb hat es mich ein wenig verwundert, dass ich laut numerologie leise treten sollte. da ich aber auf dem gebiet -noch - nicht arbeite, habe ich die frage hier in den raum gestellt!)
     
  4. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    nach meiner rechnung bist du eine 22/4, also 4. dieses jahr ist ein praktisches jahr, und es ist gut, wenn du dich beeilst, deine pläne und ideen aus dem letzten jahr in die tat unzusetzen. ordnung steht ebenfalls auf dem plan, schaffe du also ordnung in dein leben. weiter wird sich beruflich eine interessante chance ergeben, und erfolg wird sich einstellen, wenn du praktisch und wirtschaftlich vorgehst. wichtig ist, dass du dich nicht in dein schneckenhaus verkrichts, sondern deine einsamkeit durch gesellige abende überwindest.
    liebe grüsse pia
     
  5. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    DANKE liebe pia,
    genau DAS sagt mir mein bauch auch,
    dass es an der zeit ist,
    die pläne umzusetzen, und was zu tun!

    vielen lieben dank für deine mühe,
    die lila :)
     
  6. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    Vielleicht solltest nen Nummerologen fragen, wenn du eine nummerologische Auskunft willst und nicht einen Kartenleger :daisy:

    Sorry - aber mich kotzt das genauso an, wenn Kartenleger Nummerologen spielen - wie wenn sich Kiddys Reikimeister nennen und mit Flüchen rumspielen.

    PNe mir mal deine Geburtszeit und das Geburtsjahr, dann kann ich dir mehr dazu sagen.

    Ganz sicher nicht, weil auf Grund meiner Deutungsart hast du heuer nem Jahrestyp von 3 aus 39, was allein aus dem Grundtyp bedeutet, dass du durch Flexibilität zu Entscheidungen kommst, welche dann durchs Abwägen zu neuen Ideen und Tatimpulsen führt.
     
  7. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hi ChrisTina,

    hmm ... ich war persönlich bei ner numerologin ...
    und als ich ging, hat sie mir 2 bücher geschenkt über numerologie, wo ich dann eben das nachlas. deswegen bin ich ein wenig verunsichert!

    schicke dir dann gleich mal ne PN; sie hat das auch mit kaballa gemischt denke ich mal !?

    merci für deine hilfe !!!!
    glg die lila
     
  8. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Hi lila,

    brauchst nicht verunsichert sein - mich regts nur (noch fallweise) auf, wenn wer Zahlen auf Tarotkarten umlegt, dann die Karte deutet und sagt, er arbeitet nummerologisch - hat nichts mit dir zu tun - sondern nur mit mir.

    Ich hab auch nichts dagegen, wenn wer mit Tarotkarten die Summe des Geburtsdatums deutet - im Gegenteil, ich finds sogar ganz nett - aber ich les auch fallweise das Horoskop in der Krone - und freu mich, wenn was Nettes drinnen steht - wennst weißt, was ich damit meine ;-)

    Anders gesagt, nur weil ich weiß, dass ich Skorpion bin, nenne ich mich noch lang nicht Astrologe.

    Und ich kenne sogar Kartenleger, die echt was drauf haben in Bezug auf die Interpretation der Tarotkarten entsprechend der einzelnen Teile und die Kombination der Geburtszahlen - wobei die stehen alle dazu, dass sie Karten legen und habens nicht nötig, sich hinter dem Begriff Nummerologe zu verstecken.

    So - genug gelästert - ich geh mal zeichnen.
     
  9. Satyala

    Satyala Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Auf dem blauen Planeten
    Geliebte lila,
    Das Jahr 2007 ist das Jahr der Visionen. Es ist also sehr gut, wenn du beginnst, deine Herzensvision auf der Erde zu manifestieren. Achte dabei aber immer auf deine eigenen Bedürfnisse und treffe jetzt keine übereilten Entscheidungen!

    In tiefer Liebe,
    Satyala
     
  10. Satyala

    Satyala Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Auf dem blauen Planeten
    Werbung:
    Numerologie basiert immer auf der hohen Kabbala. Die 13 ist übrigens die aufsteigende Gotteszahl, das heißt, daß sehr viel Veränderung geschehen darf, aber nur, wenn du auf deine eigenen Bedürfnisse achtest und keine wichtigen Entscheidungen übereilst.

    Bleibe noch mindestens ein Jahr auf deinem Arbeitsplatz, wenn es das ist, was du wissen wolltest.

    In tiefer Liebe,
    Satyala
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen