1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

BIN ich ein Medium

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von whiteandblack, 14. Mai 2016.

  1. whiteandblack

    whiteandblack Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2016
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo ihr hier,

    möchte mal fragen, ob wer von euch auch nach dem Tod eines Verstorbenen mit folgenden Dingen zu tun hatte :

    Ich sah einen Schatten vorbei huschen, einen dunklen, im Moment des Todes meiner Oma. Und bei meiner 2. Oma sah ich vom Wohnzimmer aus ins Esszimmer weiße und dunkle sehr große hohe und schmale Gestalten in Gewändern aber ohne Gesicht.

    Dann klingelte auf einmal ein Windspiel, obwohl kein Fenster geöffnet war, oder eine Person vorbei ging. Dann Wasser tropfen, obwohl kein Wasser in der Nähe war.

    Ausserdem hatte ich einen seltsamen Traum, wo ich von meinem Onkel träumte, mit dem ich aber zerstritten bin, und kein Wort rede. (Er hat einen Tumor).....

    was bedeutet das alles.......

    bin ich eine Art Medium ? oder sowas ? ich komme mit all dem nicht mehr so richtig klar.......

    LG White and Black
     
  2. Spirituss

    Spirituss Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2016
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Graz
    ich glaube du hast mit dunklen und hellen Ahnen zu tuen. die dunklen ahnen solltest du los werden und aus den räumen und die hellen Ahnen dürfen bleiben sie helfen dir nur mit positiven Botschaften damit du dein Leben leichter meistern kannst
     
  3. Bibo

    Bibo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    3.069
    Ort:
    sehr im Süden Deutschlands
    Werbung:
    ... drei Tage vor seinem Tod sagte mein Freund zu mir am Telefon: ich liege am Strand und warte, bis die nächste Welle mich mitnimmt. Am Tag seines Todes, um etwa 9 Uhr morgens erhielt ich einen Anruf auf meinen AB, den ich abhörte, als ich von der Arbeit heimkam. Darauf hörte ich die Brandung des Meeres und darin ein leises Wispern. Ich hielt es für einen technischen Fehler, also löschte ich den Anruf. Kurz darauf rief mich die Mutter meines Freundes an und teilte mir seinen Tod mit.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen