1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bin ich ein Engel oder steh ich unter besonderen Schutz?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von angel010180, 1. Juli 2007.

  1. angel010180

    angel010180 Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Fulda
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    seit ein paar Jahren, weiß ich, dass es die andere Seite gibt. Und um ehrlich zu sein, es ändert vieles, wenn man "weiß" anstatt "glaubt".

    Mir ist aufgefallen, dass ich in gewisser weise beschützt werde und geführt. Sei es, dass Unfälle verhindert werden, mehrere Krankheiten sich am Ende positiv für mich herausstellten, aber auch was Schule bzw.. Studium anbelangt ein Weg gezeigt wurde.

    Mein Bauch sagte mir im Nachhinein das Richtige, doch ist es schwierig dies zu akzeptieren, wenn der Verstand etwas anderes sagt.

    Wieso ich so einen Titel wählte, weiß ich ehrlich gesagt nicht wirklich. Mir wars danach. Es war genauso, wie im Falle meines Nicknames... Vor Jahren nannte ich mich Angel..... Innerlich s pürte ich auch, dass etwas in mir ist.

    Dann der andere Punkt ist, dass ich Zahlen sehe... Als ich ein BUch über die Nummerologie der ENgel in die Hände bekam, war mir dan auch bewusst, dass es Zeichen sind und ich von Geistführeren und Meistern beschützt/begleitet werde.

    Finde es schön, aber irgendwie dachte ich trotz alle dem, dass noch mehr ist.... Hab seit Jahren so Gedanken, dass etwas in 2012/2013 passieren wird.

    Später hatte ich etwas über Aufstieg bzw. eine Veränderung der Welt gelesen.

    hm... nun hab ich keine direkte Frage gestellt, vielmehr aus dem Bauch heraus geschrieben.....

    Wenn mir danach ist, schreib ich weiter.

    Gruß

    Angel
     
  2. Ciceros

    Ciceros Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    874
    Keine Ahnung ob Du ein Engel bist, reicht es Dir nicht ein gutes Wesen zu sein - im Endeffekt ist es doch dann egal was man ist, oder?;)

    und das mit dem "Schutz" ist etwas ganz besonderes, allerdings gilt das sicherlich für jeden Menschen. Jeder Mensch wird beschützt, es kommt nur darauf an, ob man diesen Schutz/Ratschläge auch annimmt oder sich dagegen wehrt bzw. sie ignoriert. Wenn man wirklich mehr Schutz/Ratschläge haben will bekommt man ihn auch, das durfte ich auch in den letzten Wochen erfahren (nochmals danke an dieser Stelle;)).

    Also vertraue Deinem Bauchgefühl:)

    Ich kann Dir auch das Buch von Doreen Virtue "Die Botschaft der Engel" empfehlen, das hat mich sehr viel weiter gebracht.
     
  3. Asokia

    Asokia Guest


    Hallo Ciceros,

    ich denke schon, dass jeder Mensch gern' wüsste, wer er in Wahrheit ist. Angels Neugier kann ich gut verstehen. Mir ging es eine zeitlang ähnlich wie ihr.


    @ Angel

    Bitte Gott Dir die Wahrheit zu offenbaren, dann wirst Du es bald genau wissen.

    lots of love Asokia :liebe1:
     
  4. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    wozu? du bist im hier und jetzt und warum? das wissen wir alle nicht.schutz und führung haben wir alle, immer soweit ,wie es erlaubt ist.nur ,wenn ich das hier so lesen gibts es bald mehr engel auf erden als menschen.warum will jeder ein engel sein?genügt es nicht, so zu sein wie er ist und wie er es sich als seele ausgesucht hat?
     
  5. Asokia

    Asokia Guest

    Das entscheidet doch derjenige, den es interessiert!

    Ich schon!

    Wenn das so wäre, was hättest Du dagegen?

    Ich bin keiner weil ich es mir ausgesucht hätte!

    1. Es genügt so zu sein wie man ist!
    2. Niemand sucht sich aus wer er ist, Gott allein beruft dazu!
     
  6. Ciceros

    Ciceros Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    874
    Werbung:
    ich kann Euch schon verstehen, jeder möchte doch gerne wissen was oder wer man wirklich ist. Aber wenn ich die Themen hier so lese habe ich das Gefühl, dass jeder, der selbstlos für andere handelt gleich als Engel gesehen wird. Sicherlich ein schönes Kompliment, aber das kommt so rüber als ob Menschen keine guten Taten vollbringen könnten? Mensch = neutral oder schlecht und Engel = gut!? Ich glaube nicht, dass wir so schlechte Wesen sind.

    Wenn wir doch alle Verbunden sind und alle von Gott abstammen, ist es dann nicht eher unwichtig "was" wir sind? Es ist doch um sovieles wichtiger was wir tun, und zwar hier und jetzt.

    das würde ja bedeuten, dass wir keine Wahl hätten, oder?
     
  7. Asokia

    Asokia Guest

    Nein, so meine ich das garantiert nicht, dass wäre ein Missverständnis!
    Ein Mensch ist ein Mensch und ein Engel ist nunmal ein Engel. Es gibt aber auch Engel, die auf diese Erde gesandt werden um bestimmte Aufgaben zu erfüllen. Das sind die s.g. inkarnierten Engel.
    Man kann Menschen, die Gutes tun natürlich als Engel bezeichnen, deshalb sind sie aber nicht unbedingt wirkliche Engel.

    Wer sagt denn das? Also was mich betrifft war ich hier nicht bewertend! Menschen können sehr wohl 'gut' sein sowie Engel auch 'böse' sein können. Man beachte nur mal die s.g. gefallenen Engel.

    Wenn ich nicht wüsste wer und was ich wirklich bin, würde ich auch meine wirkliche Aufgabe nicht kennen und so gut wahrnehmen können!

    Natürlich, wir haben alle eine Wahl und zwar die, uns zwischen Angst und Liebe zu entscheiden. Wir haben die Wahl ob wir Gottes Willen gehorchen wollen oder nicht. Das ist die Wahl!
    Wer oder was Du aber in Wirklichkeit bist, darauf hast Du keinen Einfluss. Aber natürlich kannst Du z.Bsp. entscheiden ob Du als Mensch inkarnieren willst um hier auf Erden zu lernen oder ob Du dich weigerst. Gott schenkte uns diese Freiheit!

    lots of love Asokia
     
  8. Feenfrau

    Feenfrau Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    96
    Liebe Angel,

    im Prinzip könnte es schon sein, dass Du "in Wirklichkeit" ein Engel bist, gibt ja einige Möglichkeiten, was man "wirklich" sein kann, wenn man sich nicht so richtig als Mensch empfindet. Den meistens stimmt das auch. Ich kenn das. *g*
    Ich war, so wurde mir gesagt, allerdings auch 2 mal als Schutzengel inkarniert, das Witzige ist, dass ich mir vorher nicht sicher war, ob es Engel/ Schutzengel überhaupt gibt. Für mich war das nur "Kirchensch...", naja, jetzt weiß ichs besser. Zuerst wollte ich das auch gar nicht glauben, eben weil ich mit diesem ganzen Engelzeugs nie etwas anfangen konnte. Allerdings musste ich schon zugeben, dass ich son bißchen Helfersyndrom hab, krankhaft bescheiden und sehr hilfsbereit bin. *g*
    Aber das waren eben auch nur 2 Inkarnationen von vielen, aber das ich "nicht wirklich Mensch" bin, stimmte schon, das habe ich aber auch schon früher gemerkt. Jetzt weiß ich, dass ich recht damit hatte, ich weiß, was ich bin und ich weiß, warum ich mich entschieden habe, mich als Mensch zu inkarnieren. Ist aber ziemlich unspektakulär. :party02:
    Vielleicht solltest Du Dir jemanden suchen, der sehr gut Channeln kann und dem Du vertraust. So übers Forum ist das vielleicht auch schwierig zu sagen?

    Ich wünsche Dir auf jeden Fall Alles Liebe und dass Du herausfindest, was Du wirklich bist. :liebe1:

    Feenfrau
     
  9. Lighthouse

    Lighthouse Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Österreich
    ich finds auch seltsam, dass so viele engel (und damit abgehoben?) sein wollen. wir alle sind wunderbare wesen: menschen.
    wir alle haben schutz, begleitung und gewisse fähigkeiten. manche entdecken es früher, andere später. und wieder andere eben gar nicht.
    elitär ist das nicht.

    in diesem sinne
    lg
    LH
     
  10. angel010180

    angel010180 Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Fulda
    Werbung:
    Danke an euch alle für die unterschiedlichsten Ansichten.

    Wollte nicht wirklich so eine Diskussion auslösen damit. Doch da sieht man, was alles einen Stein ins Rollen bringen kann.

    Bin selbst ein neugieriger Mensch, dass ich anders bin, weiß ich, nur frag ich mich ständig wieso???

    Früher als Kind war ich sehr gläubig, oder es wurde aufgedrängt.... Bis ich anfing die Kirche in Frage zu stellen, auch alles was es drum herum auf sich hatte. In meinem Leben gabs dann richtungsweisende Ereignisse, die mich zum Glauben,/Wissen zurückführten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen