1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bin ganz neu hier....

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Tree, 29. August 2009.

  1. Tree

    Tree Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Am Bodensee, Österreich
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben, ich bin ganz neu hier im Forum. Schon seit einigen Tagen streife ich durchs www und suche Seiten. Hier hab ich mich gleich wohl gefühlt! Alles ist sehr bodenständig und die User machen einen netten Eindruck. Ein paar Worte zu mir. Ich bin 32, glücklich verheiratet, Mama von zwei kleinen Kindern und fest berufstätig. Ich führe ein sehr bodenständiges Leben. Eigendlich nichts besonderes. Doch es gibt auch eine andere Seite die ich sehr lange verdrängt habe. Erstens fühle ich mich unheimlich zum Mond und der Natur hingezogen. Schon als Kind hab ich die Vollmondnächte nicht in meinem Bett sondern nicht wissend und schlafend in unserem Garten oder auf der Strasse verbracht.... Meine Mama ist immer fast verzweifelt wenn sie mich trotz verschlossener Tür irgendwoch aufsammeln musse weil ich schlafgewandelt bin :rolleyes:. Noch heute brache ich keinen Mondkalender. Ich spüre jeden Mondwechsel schon Tage vorher.
    Ich liebe den Wald, der bunte Herbst mit seiner mystischen Aura ist meine Lieblingsjahreszeit und wenn ich einen Wald betrete hab ich immer das Gefühl nach Hause zu kommen. Alte Burgen und Schlösser ziehen mich magisch an und ich liebe Mittelalterfeste.... Wenn ich mich konzentriere weiß ich eigendlich immer wer am Telefon oder an der Tür ist ohne hinzusehen oder hinzugehen.... Ich weiß es einfach! Manchmal weiß oder fühle ich Minuten vorher das etwas passiert. Vor zwei Jahren hab ich so einen Unfall verhindert. Einen Unfall in den ich selbst verwickelt gewesen wäre. Die Gedanken meines Mannes kann ich grundsätzlich lesen :). Ihm ist das immer unheimlich. Vor ein paar Wochen haben wir ein neu gebautes Reihenhaus bezogen und es ging mir vom ersten Tag an schlecht. Ich war launisch, müde, hatte Schlafstörungen und wurde richtig aggressiv. Ich bin sogar die Stiege runtergefallen :cry3:. Eine Freundin gab mir den Rat auszuräuchern. Ich sagte warum soll ich ein neues Haus ausräuchern, hier hat doch noch nie jemand gewohnt. Sie meinte das ich aber nicht weiß was auf dem Grundstück passiert ist.... Morgen hab ich eine Sitzung bei Ihr. Sie ist Kinesologin und Reiki Meisterin. Sie hat mir auch ein Buch empfolen von Doreen Virtue. Diese hat ein Buch über reinkarnierte Engel geschrieben. Ich hab den Test in Ihrem Buch gemacht und das Ergebniss war eindeutig, reinkarnierte Hexe! Der Grund warum ich mich an euch wende ist der das ich garnicht weiß wie mir geschieht... Was ist los? Ist das alles nur Zufall oder gibt es wirklich mehr? Villeicht etwas das gefördert werden will. Ich suche Kontakt zu Gleichgesinnten und wäre über euren Rat sehr froh. Leuten denen es ähnlich geht. Euch allen einen schönen Abend und Danke im Voraus für eure Antworten! Tree
     
  2. Owlet

    Owlet Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Lochau/Vorarlberg
    Hi Tree,

    erst mal herzlich Willkommen hier im Forum!
    Ich wünsche dir, dass du Antworten auf deine Fragen findest.

    Liebe Grüße,
    Owlet <-- die auch auf der österreichischen Seite des Bodensees wohnt
     
  3. Drake

    Drake Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    1.176
    Hallo Tree

    Als erstes würde ich dir empfehlen zu überdenken was du glaubst. Und auch glauben willst. Welchen Glauben du annehmen möchtest. Den an Engeln, Hexen, ect. Oder vieleicht lieber einen anderen indem du dich GUT fühlst. Denn mit jeder Wahl, wählt man auch die Konsequenz die solche Glaubensmuster mit sich bringen. Im Endeffekt läuft alles auf das gleiche hinaus, nur mit einer anderen "Geschmacksrichtung". Es gibt so viele verschiedene Glaubensweisen, weil die einen sie Magie, die anderen Energie, oder Gott nennen, oder Angst für Teufel ersetzen. Du erschaffst dir deine Erfahrung selbst mit dem was du glaubst oder von anderen annimmst...und das wird immer werden.
     
  4. Leprachaunees

    Leprachaunees Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.417
    Werbung:
    Hallo Baum;-)

    alsooooo, ich rate zum lesen und recherchieren.
    Soll heissen, am einfachsten ist das, wenn man in die nächste Buchhandlung geht oder in einen Laden, von dem man weiss, dass da esoterische Literatur liegt. Gerne auch etwas Historisches.
    Sicherlich hast du einige Themen, die dich interessieren, du wirst merken, dass dich die Bücher "anspringen" werden.
    Das macht Spass und ist spannend. So fängt man am einfachsten an. Dann kann man zusätzlich über Google eine Menge finden.
    Ich spreche hier aus Erfahrung, so hab ich das gemacht.
    Über das Hobby, Wikingerreenactment, hab ich mich mit den Runen auseinandergestetzt und natürlich auch mit der Edda, man will ja wissen, was man da darstellt. Das waren so Schlüsselerlebnisse. Dann gings seit meiner Kindheit auch mit den Kelten und deren Glauben und dem Ogham weiter.
    Das du Natur magst, find ich sympathisch. Umarme mal einafch so einen Baum, setze dich hin und versuche mal herauszubekommen, welcher Baum welcher Entsprechung zugeordnet wird.
    Das ist erst mal so grob der Anfang.
    Es wird sich dann nach und nach herauskristallisieren, wie es weitergeht und was dich noch interessiert.
    Reinkarnierte Hexe: Naja,das wird sich finden.
    Da bin ich von Natur aus etwas vorsichtig, aber in dem Zusammenhang wäre es auch interessant sich mal mit der Kirchengeschichte und der Geschichte der Hexen selbst auseinander zu setzten.

    Wenn noch fragen sind, einfach schreiben.

    LG
    Leprachaunees
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen