1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bin die Neue mit vielen Fragen :-)

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Tranic, 15. August 2006.

  1. Tranic

    Tranic Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    38
    Werbung:
    Hallo, ich bin die Neue :winken5:

    ich finde das Kartenlegen sehr spannend und faszinierend und versuche mich mit den Lenormandkarten vertraut zu machen. Die Bedeutungen der einzelnen Karten sitzt schon ganz gut, aber ich habe noch Probleme mit so manchen Kombinationen. Was zum Beispiel bedeutet "Herr und Bär" nebeneinander in einem großen Kartendeck? Diese zwei Karten habe ich häufig nebeneinander liegen, egal ob ich mich auf mich konzentriere, was bei mir allgemein in Zukunft passiert, oder ob ich mich auf meinen HM konzentriere bzw. wie es mit uns weitergeht. Was sagt diese Kombination aus? Kann mir da bitte jemand weiterhelfen?
    Auch habe ich noch Schwierigkeiten mit den Personen. Wer ist wer?
    Ok, Herr und Dame ist schon klar, aber ab wieviel Jahre ist der Sohn nicht mehr der "Hund" und die Tochter die "Blumen"? Wer ist die Schwiegermutter? Wer ist die Ehefrau eines Herzensmanns und wer der Ehemann einer Herzens- frau? Oh weh, ich hoffe ihr versteht was ich meine!?
    Lieben Dank für eure Hilfe,

    Gruß,
    Tranic
     
  2. p.huber

    p.huber Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Saalfelden
    also!! hier mal eine erklärung:

    herr und bär kann bedeutet, dass dein partner (fallst einen hast) ein sehr tüchtiger und gut mann ist, der aber auch etwas reizbar ist. kann aber genauso ein chef, vater,....sein, je nach den umliegendenkarten.

    also meine karten sind so:
    bär- vater, großvater, schwiegervater,....
    blume-tocher, freundin,...
    schlange-mutter, großmuter, schwiegermutter, geliebte,.....
    reiter-sohn, freund, geliebten,...
    kind-kleinkind
    usw.

    hoffe, ich konnte dir helfen!!

    alles liebe

    patrick
     
  3. ElRamon

    ElRamon Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    102
    Wichtig ist auch, dass du auf deine Intuition hörst und nicht krampfhaft versuchst dich an einmal aufgeschriebene Kombinations-Definitionen hälst.
    Lass das Bild in der Gesamtheit auf dich wirken und dann geh in Detail.
    Das hilft mir z.B. manche Karten nicht ihrer Bedeutung nach zu deuten, sondern als Zeitkarte usw.
    Gerade bei den Lenormand mir nur 2 Personenkarten ist das wichtig.
    Die Schwiegermutter würde ich z.B. per Definition in den Vögeln / Eulen sehen, aber wenn dir dein Gefühl sagt, es sind die Blumen, okay.

    LG
     
  4. p.huber

    p.huber Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Saalfelden
    ja, ok, da muss ich Elramon recht geben!! vertraue auf deine innere stimme!!! wenn ich ein kartendeck gelernt habe, ich habe schnell die bedeutung gelesen und dann einfach geübt, geübt, geübt!!! jeder mensch legt anders die karten!!! ;-)))
     
  5. Michi666

    Michi666 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    681
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo,

    Kann ElRamon nur vollkommen zustimmen. Lass die Karten auf dich wirken, deine Intuition wird dich dann schnell erkennen lassen, welche Karte für wen steht!

    Achja um deine Frage Komb. Herr-Bär zu beantworten: Hier kann es sich um einen älteren Mann handeln, einer der eifersüchtig ist, Mann mit seinem Vater oder Großvater, mächtiger Mann... Du siehst es gibt unzählige Mögl. Also meistens braucht man dann das Gesamtbild um Komb. zu deuten, da auch umliegende Karten miteinbezogen werden.

    Zur Schlange: könnte auch die jetzige Frau von deinem Hm sein, falls er in einer Verbindung steht.

    In diesen Sinne liebe Grüße Michi
     
  6. Tranic

    Tranic Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    38
    Werbung:
    Vielen Dank für eure Unterstützung. Ja, vieles kommt mit der Übung und
    natürlich spielt die Intuition eine ganz wichtige Rolle hier.
    Aber gewisse Grundkenntnisse bzw. Bedeutungen der Karten muß man halt
    auch kennen und es gibt ein paar Karten, die einfach nicht mit mir sprechen
    wollen :) Ich finde zu ihnen keinen Zugang. Habt ihr das auch? Es gibt Karten, da fließen die Eingebungen nur so, und dann gibt es welche, da ist alles blockiert. Wie ist das bei euch?
     
  7. ElRamon

    ElRamon Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    102
    Ja, manche Karten sagen mir einfach nicht, hab da teils keinen Bezug zu.

    Typisches Beispiel: Der Reiter bei den Lennies oder das Wohnzimmer bei den Kipper.
    Hatte aber auch schon den Fall, wo ich den Reiter wirklich als Boten gesehen hab und das WOhnzimmer als Inneres.
    Deswegen ist es auch wichtig, die Karten zu einem sprechen zu lassen. Ich glaub einfach, wenn die die einzelnen Karten was zu sagen haben, sprechen sie auch zu dir, ansonsten sind sie anders zu deuten (o.g. Beispiele als Zeitkarten)

    Bei den Kipperkarten hast du ja auch viele Personenkarten und da bereitet mir das reiche Mädchen manchmal Schwierigkeiten, es gibt ja auch nicht DIE EINE Deutung für jede Karte, sie steht z.B. für eine Freuindin, für Sexualität, als Charakterbeschreibung, oder als Zeitkarte. Und dann muss man halt sehen, in welchem zusammenhang das zu deuten ist. Mit verschiedenen Sachverhalten hat sie auch mehrere Bedeutungen, wenn es um die Beziehung geht, bedeutet sie z.B. (keine Ahnung) Naivität in Liebesdingen und im selben Kartenbild auf den Beruf bezogen beispielsweise eine liebe Freundin hilft dir bei Jobproblemen, oder so.
    Deswegen, man sieht das immer im zusammenhang, hör einfach auf die Karten selbst.
     
  8. Fortuna2005

    Fortuna2005 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    131
    Ort:
    good old Germany :-)
    Hallo -schreib dir gerad mal, wie ich es gelernt hab, vielleicht hilft es auch dir:

    Karten zwischen Schlange und Turm -Verhältnis zur Mutter, Karten zwischen Bär und Turm Verhältnis zum Vater, Karten zwischen Fuchs und Turm Verhältnis zur ungeliebten Schwiegermutter und Karten zwischen Hund und Turm Verhältnis zur geliebten Schwiegermutter

    Wenn du noch Fragen hast - nur zu:)

    Liebe Grüße Fortuna :banane:
     
  9. Ailette

    Ailette Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    125
    Hallo Tranic!

    mitunter kann man Personen auch deren Eigenschaften zu-oder-einordnen,
    wie z.B. "Störche" für eine Frau, die sich gerne und oft verändert,
    im Gegensatz zu jemanden, der/die Veränderungen scheut.
    Diese Karte ist dann aber nicht immer für diese Person, manchmal
    wird diese auch durch die Schlange oder Blumen gezeigt,
    vielleicht auch, wie das Erleben dieser Person in einer jeweiligen
    Situation ist...
    Das erschwert natürlich wieder die Zuordnung und ist bei fremden
    Karten wohl umso schwieriger als bei den eigenen.

    LG
    Ailette
     
  10. Tranic

    Tranic Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    38
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    ich danke euch für eure Antworten, habe interessante neue Perspektiven kennengelernt. An manchen Tagen klappt das Legen bzw. das Deuten ganz gut, aber an manchen Tagen sitze ich davor und habe eine einzige Blockade, aber ich denke das ist bei vielen so oder?

    Liebe Grüße,
    Tranic
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen