1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bilder richtig deuten

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von loraikin, 11. November 2010.

  1. loraikin

    loraikin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo

    Mir geht es häufiger so, dass ich am eigenen Körper fühlen kann, wie es einer Person geht - da fällt es mir einfach zu "deuten". Manchmal habe ich aber auch klare Bilder, die ich in mir drin sehe in Bezug auf mein Gegenüber. Da fällt es mir meistens schwer herauszufinden was das nun bedeuten soll.

    Meine konkrete Frage: Ein Beil über dem Kopf (Schädel) bei einer anderen Person! Was soll ich damit anfangen?

    Danke für eure Hilfe
     
  2. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    Hallo loraikin :),

    ich finde Deine Schilderung sehr interessant, aber recht unvollständig. Was hast Du sonst für Bilder gesehen? Und wie hast Du diese Bilder verstanden?

    Ich kann mich an einen Film (oder war es doch ein Buch???) erinnern, wo so was Ähnliches vorkam. Die Person nahm gewisse Gegenstände um eine andere Person herum wahr, und erklärte dann was diese Gegenstände bedeuten sollen. Recht wage meine Erinnerung, aber jedenfalls ähnlich wie Deine Schilderung.

    Ein Beil über einem Schädel könnte ich mir z.B. als ungute Gedanken bzw. als Aggressionbereitschaft der betreffenden Person verstehen, oder als eine Anspielung auf den Beruf dieser Person.

    Viel wichtiger wäre für mich die Frage, ob DU grundsätzlich für positive oder für negative Dinge empfänglich bist.

    Kannst Du ein bisschen mehr über Deine Erfahrungen berichten?
     
  3. loraikin

    loraikin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    2
    Danke für deine Antwort!:)

    Ich kann dir nicht sagen ob ich grundsätzlich für negative oder positive Energien empfänglich bin - ich glaube das eine schliesst das andere nicht aus. Ich empfinde oder sehe sehr häufig auch schöne Dinge! Wobei es mir auch schon passiert ist, dass ich etwas positives (eine Schwangerschaft), als etwas negatives gedeutet habe (Schwarzer Fleck).
    Diese "Bilder" sind nicht zu verwechseln mit realen Bildern. Es ist mehr ein inneres Bild, vor meinem inneren Auge..... Eine Darstellung, oder Umsetzung von dem was ich wahrnehme..... wobei diese Bilder auch sehr detailliert sein können...
    Helfen dir meine Ausführungen, um zu verstehen was ich meine?
     
  4. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    Werbung:
    Bitte, bitte, aber ich glaube nicht, dass ich Dir da wirklich weiterhelfen kann.

    Ich verstehe sehr gut, was Du meinst. Du bist nicht auf eine bestimmte Sache "spezialisiert" (sei es negativ oder positiv) und da stellt sich erst recht das Problem der richtigen Deutung der Bilder. Ich kenne mich auf dem Gebiet nicht besonders aus, aber ich bin mir sicher, dass es hier Leute gibt, die Dir gute Tipps diesbezüglich geben können. Was sie Dir mit großer Sicherheit empfehlen werden, ist Dein Höheres Selbst um Hilfe zu bieten. Du hast diese Gabe Dinge wahrzunehmen, aber nur Du selbst kannst die Bilder letztendlich deuten, weil sie gewisserweise für Dich bestimmt sind. Ich könnte mir vorstellen, dass ein Symbol-Lexikon Dir ein wenig bei Deiner Suche helfen könnte, denn da findest Du teilweise "verborgene" Bedeutungen zu einem Gegenstand.

    Wenn Du Deine bisherige Erlebnisse niederschreibst, kann es passieren, dass Du da ein gewisses Muster erkennen kannst. Das kann Dir dann helfen zukünftige Bilder besser zu deuten. Ein Rest Unsicherheit ist fast immer da, aber mit der Zeit wirst Du Dich immer mehr auf Dein Gefühl verlassen können, so dass die richtige Deutung der Bilder wie von selbst kommen wird. Hab Geduld und Vertrauen!

    LG
    nufaro13
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen