1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bilder fürs Wohnzimmer

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von ClaudiaW, 26. April 2002.

  1. ClaudiaW

    ClaudiaW Guest

    Werbung:
    Hallo zusammen,
    wir möchten uns fürs Wohn- und fürs Schlafzimmer neue Bilder (gerahmte Poster) leisten. Unter poster.de habe ich schöne Kunstdrucke gefunden. Hat jemand eine Ahnung wie sich ein größeres Elefanten- oder Pferdeposter (Franz Marc) in kräftigen Blau- oder Rottönen auswirken kann? Vielen Dank für Eure Rückmeldungen und liebe Grüße von Claudia
     
  2. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    15.204
    Ort:
    Oberösterreich
    Ich hab ja überhaupt keine Ahnung von Feng Shui, aber Marc gefällt mir persönlich sehr gut, alleine schon wegen der kräftigen Farben :)
     
  3. Sabine88

    Sabine88 Guest

    Liebe Claudia,
    die Bilder von Marc sind sicher ok, da sie farbenfroh und freundlich sind. Grundsätzlich stehen Elefanten und auch Pferde für Stärke und Kraft, wirken also positiv. Entscheidend ist, wie die Tiere abgebildet sind (schlafend, laufend, spielend, stehend, usw.) das sagt natürlich auch etwas aus. Im Schlafzimmer würde ich eher etwas ruhigeres nehmen. Das ist ja auch ein Ort der Ruhe (steht für Yin) und im Wohnzimmer etwas aktives (steht für Yang). Blau ist im Schlafzimmer ok, da die Farbe Blau gute Träume fördert. Wenn man aber ganz genau nach Feng Shui das auswählen möchte, dann ist wiederum wichtig, welches Geburtselement man ist. Danach gibt es Farben, die förderlich sind und welche, die nicht so förderlich sind.
    Lieben Gruß, Sabine 88
    P.S. Ich hoffe ich komm in den nächsten Tagen dazu, Deinen Plan anzuschauen. War übers Wochenende verreist.
     
  4. kaeferlie

    kaeferlie Guest

    Hallöchen,
    gute Frage WELCHE BILDER INS WOHNZIMMER ?

    Ich habe ein traumhaftes Magnolienbild gekauft, zartrosa Tulpenmagnolien, der Hintergrund zeigt sich in hellen bis dunklen Grautönen, selbstverständlich sind die Blüten an drei braunen Ästen. ABER - die Magnolienblüten dominieren auf dem Bild .
    Gut ODER nicht ????- Das ist hier die Frage ??

    Liebe Grüße
    kaeferlie:winken5:
     
  5. Sabine88

    Sabine88 Guest

    Blühende Blumen sind generell immer gut, egal welche Farben oder Formen.
    Lieben Gruß Sabine88
     
  6. Dawn

    Dawn Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Das ist interessant, darüber habe ich noch garnicht nachgedacht.

    Ich habe definitiv zu wenig Wände für meine Bilder. Am liebsten würde ich sie in zeitlichen Abständen wieder austauschen.

    Im Wohnzimmer habe ich alle Bilder, die ich liebe, weil ganz persönlichen Bezug dazu. Ein großes Aquarell mit Gladiolen, Landschaften aus England, Pferde in verschieden Positionen, stehend, liegend, arbeitend, aber alle gemalt in warmen Erdtönen, wunderbar passend zu meinen Grundfarben sonnengelb und terrakotta, Fotos meiner Lieben.

    Im Schlafzimmer sind die Wände zugepflastert mit Postern und Fotos von Blitzen(die sammel ich), Wölfen(mein Totemtier), Monden(Verneigung vor der Mondgöttin), Engeln(wunderschön und romantisch), Phantasielandschaften.

    Im Arbeitszimmer Poster und Fotos von den Jahreszeiten, Sonnenuntergängen, Kinoposter meiner Lieblingsfilme, Mandalas, Sprüche, Fotos etc.

    Im Flur Poster von Stonehenghe, Kornkreisen.

    Im Bad witzige Cartoonkarten aus England, die mit Toiletten und Bädern zu tun haben.

    In der Küche alles, was mit englischem und schottischem Essen zu tun hat.

    Doch, ich wohne in dieser Wohnung, fühle mich sauwohl, obwohl ich alles ohne Feng Shui gewählt habe. Ganz aus dem Bauch heraus. Ohne von Feng Shui zu wissen. Habe aber auch alles X-mal umgestellt und verändert, bis ich zufrieden war.
    Nicht ein Bild möchte ich missen.
    Im Nachhinein denke ich, dass das persönliche Empfinden bei einem Bild ausschlaggebend ist. Was fühle ich, wenn ich es betrachte? Welchen Charakter gibt es dem Raum? Ist es meine Farbe? Blau macht mich frösteln, gelb glücklich, rot aktiv.
    Feng Shui ist wirklich hilfreich, wenn ich unsicher bin. Zum Beispiel versuche ich meine Finanzecke zu aktivieren:D
    Aber wichtig ist doch, dass ich mich wohlfühle. Erst dann schaue ich, ob noch etwas optimiert werden könnte.

    Gruß Dawn
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen