1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bilder & Copyright & Lügen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von FraHup, 21. Februar 2013.

  1. FraHup

    FraHup Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Pause
    Werbung:
    Wenn ich etwas hasse, dann oberflächliche unzulängliche und inkorrekte Kurzaussagen
    von Leuten, denen andere vertrauen, dass sie aufgrund ihrer Funktion „Moderator“ eine
    relevante Aussage machen können, aber leider ist diese Aussage GROTTENFALSCH,
    weil VOLLKOMMEN UNDIFFERENZIERT:

    Ein Beitrag eines Moderators in einem geschlossenen Thread:
    1.Falschaussage: Ich muß DRINGENDST darum bitten, hier keine Anleitungen zu verbotenen Dingen zu geben.

    RICHTIG ist, dass zweimal EINE Anleitung gepostet wurde, zu EINER rechtlich verbotenen HANDLUNG.
    Siehe Tanys Thread Bilder & Copyright. Die Anleitung ist natürlich gelöscht, was Sinn macht.


    2. Falschaussage: Ein Bild von einer anderen Seite per IMG-Funktion einzustellen, nennt man "Hotlinking", es verletzt das Copyright und bedeutet dazu noch Traffic-Klau (weil jedesmal, wenn der Beitrag hier aufgerufen wird, regelwidrig direkt zu der Bildseite verbunden wird).

    RICHTIG ist, wenn das Copyright (zu deutsch Urheberrecht) nicht zulässt, dass das Bild woanders wiedergegeben wird, so ist die Wiedergabe des Bildes - egal wo - eine Verletzung des Copyrights (zu deutsch Urheberrechtsverletzung).
    NOCH GENAUER gibt es drei wichtigste Punkte beim Urheberrecht zu beachten:
    1. Den Besitzer des Bildes = Urheber
    2. Möglicherweise auf dem Bild abgebildete Personen und persönliche Dinge (Hunde, Autos, Häuser), denen ein Persönlichkeitsrecht zusteht, unabhängig vom Urheberrecht.
    3. Personen öffentlichen Intresses haben ein eigeschränktes Persönlichkeitsrecht.

    Der Urheber oder der Inhaber der Urheberrechte kann Dir gestatten seine Bilder zu nutzen, teilweise unentgeltlich, nur mit Angabe von bestimmten Daten etc. Siehe unten wie und womit eine Internetseite bunter gemacht werden kann.

    Eine auf einem Bild abgebildete Person kann - unabhängig vom Urheber - verlangen, dass sie auf einem Bild nicht zu erkennen ist. Google muss sogar Häuser unkenntlich machen, wenn die Hausbesitzer der Nutzung widersprechen.

    RICHTIG ist, dass das Einstellen eines Bildes per IMG-Funktion Hotlink genannt wird.
    FALSCH ist, dass Hotlinking automatisch das Copyright verletzt.
    FALSCH ist, dass Hotlinking automatisch Traffic-Klau ist.
    FALSCH ist, dass Hotlinking etwas mit Copyright zu tun hat, beides sind eigenständige rechtlich zu betrachtende Akte, auch wenn mit Hotlinking Copyright verletzt werden kann, kann aus Hotlinking nicht automatisch geschlossen werden, dass ein Copyrightverstoss vorliegt.

    RICHTIG ist, dass sich viele Internetseiten das Hotlinking AUSDRÜCKLICH VERBIETEN - in diesem Fall ist Hotlinking Traffic-Klau.
    RICHTIG ist, dass Hotlinking, das nicht ausdrücklich genehmigt ist, jederzeit untersagt werden kann.
    RICHTIG ist, dass hier eine erwünschte Grauzone herrscht, damit Anwälte ihre überaus preisgünstigen Dienste zur Erschaffung möglichst vieler Unklarheiten nutzen, di emöglichst andere zahlen sollen.
    RICHTIG ist, dass viele Internetseiten das Hotlinking als ausdrückliche und kostenlose Dienstleistung anbieten - in diesem Fall ist Hotlinking erwünscht und erlaubt - Seiten, die Hotlinking als Dienstleistung anbieten, siehe unten.

    3. Falschaussage: Die einzige Möglichkeit, solche Bilder hier erahnen zu lassen, ist tatsächlich der Link zu der Ursprungsseite, so wie Tany es im Eingangsbeitrag beschreibt.

    RICHTIG ist, dass dies eine Möglichkeit ist.
    FALSCH ist, dass dies die einzige Möglichkeit ist.

    RICHTIG ist, dass es einerseits sehr viele Bilder im Internet gibt, die lizenzfrei, gemeinfrei und/oder mit Angabe von Urheber etc. veröffentlicht werden dürfen.
    RICHTIG ist, dass es viele Anbieter gibt, die Hotlinking kostenlos und frei anbieten.
    RICHTIG ist ferner, dass die Anbieter von kostenlosen und freien Bildern selten auch das Hotlinking kostenlos und frei anbieten, aber doch es gibt einige.
    RICHTIG ist also, dass man die richtige KOMBI finden muss, wie man Bilder in einen Beitrag bringt.

    Es ist nicht so einfach sich auszukennen, daher immer wieder informieren:
    wewewe kerstin-hoffmann de/pr-doktor/2010/11/23/zitieren-verlinken-bilder-veroffentlichen-urheberrecht-was-ist-erlaubt-wo-drohen-strafen/
     
  2. FraHup

    FraHup Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Pause
    VÖLLIG LEGALE HOTLINKING ANBIETER

    - youtube
    - google video
    - vimeo
    etc

    - bilder-hochladen de
    - fotos-hochladen de
    - directupload net
    - pic-upload de
    - abload de
    etc

    Eine Beschreibung wies geht
    wewewe hifi-forum de/viewthread-15-1476.html
     
  3. FraHup

    FraHup Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Pause
    Wie komme ich also auf Nummer sicher zu vielen Bildern in meinen Beiträgen?

    1. Frei nutzbare Bilder finden.
    in Wikipedia
    in pixelio
    in vielen webpages

    viele frei nutzbare Bilder sind nur für den privaten Gebrauch!

    Bedingungen durchlesen und einhalten :)

    2. Bilder herunterladen

    3. Bilder entweder selber ins Forum hochladen oder auf einen Bilderserver für Hotlinks laden wie bilder-hochladen.

    4. Nicht vergessen, die Angaben die der Urheber wünscht anzugeben,

    5. Hotlink in Beitrag setzen.

    Eine Beschreibung wies geht auch hier:
    wewewe hifi-forum de/viewthread-15-1476.html

    Fertig ist das legale Bild im Beitrag.
    Also ein sichtbares Bild hier im Esoterikforum.
     
  4. FraHup

    FraHup Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Pause
    Auf einigen Webpages, die kostenlos verwendbare Bilder anbieten, muß man sich ein ebenfalls kostenloses Nutzerkonto erstellen, um die Bilder herunterzuladen. Andere bieten ihre Bilder oder Videos ganz frei an, ohne Anmeldung und so. Es ist nicht so dramatisch, wie es oft dargesetllt wird, wenn man bereit ist, genau zu lesen, was mit den Bildern einer Webpage erlaubt ist.

    Gut zu wissen ist auch, wenn nix dasteht, was Du tun darfst, dann tu lieber gar nix - denn nur weil nicht dasteht, dass Du das Bild nicht verwenden darfst, darfst Du es sozusagen automatisch verwenden. Der Schuh geht andersherum: Wenn nix dasteht, was Du darfst, darfst Du gar gar nix.

    Aber es gibt ja genug Webseiten, die Dich einladen ihre Bilder und Kunstwerke zu posten, herunterzuladen und es gibt genug Möglichkeiten in jedem Forum, Bilder von der Festplatte rauf zu laden, oder in die Clouds der Email-Konten und dann ins Forum zu verlinken.

    Wir könnten hier ja auch ein Sammlung der Internetseiten machen, die Direktlinks zu Bildern zulassen, geradeso wie ja youtube Direktlinks auf seine Videos zulässt.

    :)
     
  5. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.687
    Ort:
    Kärnten
    Hi, da du dich auszukennen scheinst , danke !

    Bei Dreamies .de steht : die Quelle darf nicht gelöscht sein und muss zurückverfolgbar sein, laut AGB


    Ist dann ja auch rechtlich vollkommen in Ordnung ,oder ?

    Bei mit Copyright - Bildern - Namen etc.; ist es selbstverständlich nicht erlaubt , aber die anderen Bilder darf man doch sehr wohl , verwenden , posten , E- Cards erstellen . Oder verstehe ich da was falsch ?

    Bitte um Erklärung , danke ! :)
     
  6. FraHup

    FraHup Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Pause
    Werbung:
    Alles was eine gewisse Qualität hat (sie nennen es glaube ich Schaffenshöhe oder so) unterliegt dem Urheberrecht (Copyright) - alles, ALLES, alles und absolut allesalles.

    Allesallesalles. Wirklich: Alles.

    Aber - Gott sei Dank - darf der Urheber bestimmen, was mit seinen Werken geschehen soll. Aber! Wenn er nichts bestimmt, darfst Du sie nicht verwenden. Verwenden heißt immer: VERÖFFENTLICHEN. Also zuhause darfst Du eh alles. Aber hier sind wir ÖFFENTLICH. Emails sind privat, da darfst Du alles. Postkarten, Briefe ausdrucken privat: no problem! Aber beim VERÖFFENTLICHEN da wird es spannend.

    Bei den dreamies ist das der Link zur Quelle, quasi die Angabe des Autors, manche die Bilder anbieten, haben ein Wasserzeichen drin ...

    Deswegen musst Du genau lesen, was wo steht.
    Und wenn nix dasteht - lass die Finger davon.
    Wenn dasteht, dass Du es posten darfst, dann poste es.
    Wenn, wie in Wikipedia, die Bilder gemeinfrei sind, darfst Du sie, unter Angabe der von Wikipedia gewünschten Angaben, frei veröffentlichen (was aber nicht heißt, dass Du einen Hotlink auf Wikipedias Bilder setzen darfst).

    Genaugenommen kann ein Urheber genau bestimmen, was Du mit den Bildern darfst und was nicht. Aber es ist meist zu kompliziert das auszuformulieren. Aber Bildagenturen machen das schon sehr differenziert.

    Manche verbieten sich aber das Bearbeiten der Bilder, d.h. Du darfst es nicht verändern, das Bild. Auf eine E-Card setzen ja. Und dann ist Schluß.

    Schwieriges Gebiet, weil man will, dass es schwierig ist. Was Firmen angeht und kommerzielle Nutzung, nun, da verstehe ich schon, dass sich die Urheber aufregen, aber für private öffentliche Nutzung wäre etwas mehr Lockerheit ein netter Zug der Zeit. :)

    Es ist eine erwünscht Grauzone, leider.
    Daher: nimm die, die sich klar und deutlich ausdrücken, was Du darfst - ich finde das sind genug Anbieter. Und wie gesagt, was Du zuhause und unter Freunden machst ist nicht öffentlich - Facebook und hier und andere ist aber öffentlich - je nach gewählten Optionen, wenn sie denn wählbar sind.
     
  7. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.687
    Ort:
    Kärnten
    Ich möchte einfach nur hier oder in einem anderem Forum auch Bilder posten dürfen für Glückwünsche etc.; ohne ein Urheberrecht zu verletzen , es sind ja auch keine hochwertigen Bilder um die es geht . Daher helfen mir schwammige Aussagen nix weiter , wie es zum Teil geschieht , und bin froh mal nachfragen, genauer nachfragen zu können , a wenn mir noch net alles volllkommen klar ist, denn die private Nutzung ,ja die ist eh klar ,...und das hochwertige Bilder ein Copy besitzen ebenso und das man dann den Autor zuerst fragen muss, sollte man ein solches verwenden wollen, ,ist auch klar .

    Danke dir erstmal !

    GLG Asaliah :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2013
  8. sage

    sage Guest

    Ob hochwertig oder grottenübel...wenn der Urheber das Bild nicht freigibt, bist Du bzw. der Forumsbetreiber dran...es gibt Leute, die sich damit ihren Lebensunterhalt verdienen...und nur darauf lauern, daß irgendwer ihre Bildchen nutzt...um sie dann per Anwalt abzocken zu lassen..und...sie bekommen vor Gericht meistens noch recht....
    Ganz einfach gimp runterladen und damit selber Bilder für Glückwünsche etc. erstellen...damit bist auf der sicheren Seite.


    Sage
     
  9. yogini75

    yogini75 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    1.111
    Ort:
    planet erde
    hallo,

    danke für diesen thread!

    ja, diese verbotene sache ... das war ich ... hier ist der link zu dem thread

    es geschah aus unkenntnis, ich wusste nichts von hotlinking, wusste nur, dass bei wiki alles kopiert werden kann - über das pauschale verbot, den ton und die umgehende schliessung des threads hatte ich mich auch etwas gewundert

    evtl. will man ja seitens der administration auch einfach GAR KEINE BILDER hier sehen, weil man dort keine zeit hat, alle geposteten bilder auf korrekte angaben zu prüfen? -

    eine definitive aussage von margit oder walter dazu wäre ja sehr nett


    mein fehler war, nicht auf die bedingungen hin zu weisen, unter denen man sachen von wikipedia verwenden darf, was ich hier mal nachhole:

    Bei der Weiternutzung sind anzugeben: der Name des Urhebers und die Lizenz samt eines URI/URL, also „Robin Müller, CC-BY-SA 2.0 de“, URL-link

    was diese lizenzart bedeutet, das kann man da nachlesen: creative commons - zitat von dort: "Creative Commons (CC) ist eine gemeinnützige Organisation, die 2001 gegründet wurde. Sie veröffentlicht verschiedene Standard-Lizenzverträge, mit denen ein Autor der Öffentlichkeit auf einfache Weise Nutzungsrechte an seinen Werken einräumen kann."

    diese möglichkeit des hier hochladens finde ich leider nicht, es gibt anscheinend nur die möglichkeit, eine URL einzugeben

    das finde ich etwas schade, denn dann muss ich also z.b. das bei wiki gefundene bild erst mal dort anklicken um es in der grossansicht zu haben und dort die daten zu bekommen (name, lizenzart), es dann irgendwo anders hochladen damit es eine eigene URL erhält und die in meinem beitrag eingeben, aber unter dem bild muss ich die original wiki-URL angeben - dadurch wird das alles sehr umständlich und macht keinen spass mehr!

    weisst du denn, wo bei wiki steht, dass man die bilder nicht direkt verlinken darf? also das wäre doch viel einfacher ... die texte darf man doch auch direkt verlinken oder kopieren, oder nicht?
     
  10. yogini75

    yogini75 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    1.111
    Ort:
    planet erde
    Werbung:
    du hast auch all die vorbeiträge gelesen, oder nur den von asaliah? :confused:

    da wird nämlich reichlich erklärt, wie und womit man auf der sicheren seite ist ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen