1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Biete Tierkommunikation

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von Anjali7577, 16. Dezember 2013.

  1. Anjali7577

    Anjali7577 Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Bonn
    Werbung:
    Eine Tierkommunikatorin ist eine Dolmetscherin zwischen Mensch und Tier

    Eine Tierkommunikation passiert auf telepathischer Ebene, d.h. die Kommunikatorin stellt eine solche Verbindung her mit dem Tier.

    Dazu muss man ganz still werden in sich selber, damit man gut hinhören kann. Nur wer offen, unvoreingenommen und ohne fixe Erwartungen an eine Tierkommunikation herangeht, kann wahrhaft hören und wahrnehmen.
    Tiere „sprechen“ oftmals in Bildern und Gefühlen, eher weniger in „klaren Worten“ wie wir Menschen das unter uns gewohnt sind.
    Deshalb ist es umso wichtiger, erwartungsfrei und offen zu sein. Ohne zu werten nimmt eine Tierkommunikatorin wahr, was das Tier ihm vermittelt, und versucht es möglichst neutral in „unsere Sprache“ zu übersetzen. Sie ist im erweiterten Sinne also eigentlich ein Dolmetscher.

    Täglich bekommen wir unbewusst Wünsche unsere Tiere mit und wundern uns dann woher dieser *komische* Gedanken plötzlich herkommt.
    Täglich bekommen wir unbewusst Wünsche unsere Tiere mit und wundern uns dann woher dieser *komische* Gedanken plötzlich herkommt.

    Unsere Tiere versuchen mit uns zu sprechen, also öffnen wir unsere Herzen und leeren unsere Gedanken.


    Bitte schauen Sie unter Tierkommunikation Fellnasengespräche

    Lieben Gruß Alexandra Hilfrich-Becker
     
  2. Schiwana

    Schiwana Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2013
    Beiträge:
    422
    Wie willst Du denn eine Vertrauensebene herstellen,
    daß mein Hund Dir per Leppi auch die Wahrheit sagt :rolleyes: ?
    Da Du sie ja * sehen* kannst auf Thelepathie,
    dann rede doch mal mit ihr ;) !

    Ich versichere Dir, daß sie weder Trieb noch Motivation hat,
    sich mit Thelepathie zu beschäftigen :thumbup:

    Hören kannst Du sie,
    da sie wieder ganze Tannenbäume abschnarschen tut :zauberer1
     
  3. Daracha

    Daracha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    in liebe
    wer lesen kann, ist klar von vorteil

    das ganze findet nicht als gespräch, wie zwischen menschen statt, sondern der mensch nimmt schmerzen, gerüche, gefühle etc. vom tier wahr.

    abgesehn davon halte ich deinen hund nicht für so intelligent, dass er sich lügen ausdenken kann :D
     
  4. rainbowrising

    rainbowrising Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    2.007
    Ort:
    In den unendlichen Tiefen des SEINs
    Und warum solltest Du das besser können als die beiden Wesen, die sich schon länger kennen? Und wer sagt uns, dass Du uns nichts vom Pferd erzählst?

    Zwei Fellnasen unter sich.
     
  5. JohannB

    JohannB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2013
    Beiträge:
    1.059
    *schmunzel* Mit was man sich alles einen Lebensunterhalt gestalten kann. Manches sollte da wirklich ausgezeichnet werden.

    Also ich find's genial. Das wird noch ein Renner, glauben Sie mir. *schmunzel*

    Ich hab sogar eine Hymne für die zukünftige Innung ""
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Dezember 2014
  6. Yarah

    Yarah Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2013
    Beiträge:
    133
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Werbung:
    Oft. Mache Tiere reden aber auch in "Worten".
     
  7. CarpeNoctem

    CarpeNoctem Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2012
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    He Leute,
    vielleicht erst mal selbst testen, bevor Ihr euch darüber lustig macht oder?
    Immer drann denken....es gab mal Menschen die geglaubt haben die Erde sei eine Scheibe ;-)
     

Diese Seite empfehlen