1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

biete 3000€, demjenigen der mir meine Frau mit magie zurückbringt

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von der Traurige, 8. Juni 2005.

  1. der Traurige

    der Traurige Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    seid gegrüßt,

    bin mir im klaren, dass ich bestimmt von allen seiten zerissen werde! bin am ende und total verzweifelt. habe alles verucht meine geliebte frau wieder zu mir zurückzuholen, aber sie will nicht mehr!!!
    habe es auch auf dem magischen wege versucht, bin aber nur an abzocker und scharalatane geraten...die mein geld vorher wollten!!!
    ich biete dem oder derjenigen 3000 EUR sofort per überweisung bei erfolgseintritt! es muß allerdings relativ schnell gehen, da der scheidungstermin kurz bevorsteht! nicht dass ihr denkt ich hätte das geld zum verschenken, habe es mir selbst angespart! und möchte das geld demjenigen geben, der mir geholfen hat! habe gelesen, dass ein zauber innerhalb weniger stunden wirken kann! wer macht das für mich? wer hat kraft und vertritt nicht diese meinungen, wie sie man hier so liest! ethik etc...
    ich hoffe ich bekomme antworten, die mir wirklich weiterhelfen werden und nicht nicht nur angriffe auf meinen wunsch und das angebot!
    schwarze magier oder chaosmagier werden bestimmt auf ein solcher angebot eingehen, andere weißmagische eher nicht, und diese haben bisher auch nichts vollbracht! klar wird der eine oder andere sagen, dass ich dfeist bin, weil ich überhaupt hier so ein angeot poste...aber ich sehe sonst keine rettung mehr!
     
  2. Harry55

    Harry55 Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Nähe Graz / Österreich
    ... das niemand in diesem Forum dieses Angebot annimmt.

    So ein Übergriff einem anderem Menschen gegenüber ist aufs Äußerste abzulehnen.

    Auch wenn du noch so verzweifelt/traurig bist, mit einer erkauften Frau wirst du doch nicht glücklich !
    Verbrauche das Geld für dich, bei einem Seminar über Partnerschaft, Glücklichwerden, Spiegeltherapie, Reiki, mach Urlaub, --- was auch immer DICH selbst stärkt und glücklicher machen kann. Dann kommen die Menschen von alleine (wieder ) auf dich zu.

    Alles Liebe
    Harry
     
    Ironwhistle gefällt das.
  3. ~Keane~

    ~Keane~ Guest

    Hi

    Auch wenn der Umstand schwierig zurzeit ist....werde nicht blind...
    lasse dein Geld dort wo es ist...bevor der erste "Scharlatan" dir per PN/mail ein Angebot macht....mit Vorauszahlung und so.....und 3000 EUR oder einen teil davon für immer flöten geht.......

    lg
    Marduk
     
  4. DorisAnita

    DorisAnita Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    351
    Lieber DerTraurige,

    dein VerzweiflungsPosting kann einen traurig machen. Keine Angst, ich will dich nicht zerreißen, ich verstehe die Sprache der Not, der Verzweiflung und auch der falschen Hoffnungen. Vielleicht ist es möglich, durch Zauber einen Menschen an sich zu binden. Doch das ist auch sehr traurig. Ich täte es nicht, selbst wenn ich es könnte.

    Geld.
    Was für eine Währung.
    Geld steht für Talente!
    Was ist dein eigenes Talent um sie zu dir zurückzuführen?

    Wenn du willst helfe ich dir, da einwenig Klarheit zu bekommen.

    Eröffne im TarotForum einen Thread mit einer Frage die dir wichtig erscheint. Ich werde dir gerne helfen. Wenn du das als eine Hilfe siehst...

    Und ich will kein Geld dafür.
     
    muka gefällt das.
  5. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    15.194
    Ort:
    Oberösterreich
    Das ist der entscheidende Satz: sie will nicht mehr.
    Es ist ihre freie Entscheidung. Würdest Du gerne zu etwas gezwungen werden, das Du nicht willst?
     
  6. SepherEen

    SepherEen Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Karlsruhe
    Werbung:
    ^^ Wenn du der Meinung bist unseren Vertrag kaputt zu machen dafür das du für die hälfte des Geldes jemanden anders suchst ist das deine Entscheidung ;)


    -Sepher
     
    Ironwhistle gefällt das.
  7. ~Keane~

    ~Keane~ Guest

    SepherEen........

    =
     
    eskills gefällt das.
  8. Bote Samuel

    Bote Samuel Guest

    3000 euro ist dir deine frau wert? nicht gerade viel....
     
  9. muka

    muka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2005
    Beiträge:
    1.870
    Ort:
    D
    jaja, geld regiert die welt. :escape:

    also, ich denke, bei dieser einstellung wird es sehr schwer für dich, nicht mehr traurig zu sein.

    liebe grüße :kiss4:
     
  10. Palo

    Palo Guest

    Werbung:
    Jemanden zu lieben bedeutet manchmal auch, auch wenn es sehr sehr weh tut, den geliebten Menschen gehen zu lassen. Denn was ist das für eine Beziehung, wenn man dem anderen gegenüber nichts anderes mehr als irgendwann nur noch Hass und Verachtung entgegenbringen kann. Wo keine Liebe mehr ist, kann man auch nicht mehr eine aus dem Hut zaubern.

    Deine Frau möchte nicht mehr und das hat sie klar zum Ausdruck gebracht. Man sollte dem anderen gegenüber dann soviel Respekt aufbringen und dies irgenwann akzeptieren, auch wenn es sehr weh tut. Anders herum würdest du dir das ebenso wünschen.

    Da du ja auch schon Erfahrungen sammeln durftest, wie dir auf deiner Suche schon diverse "Magier" ihre Dienste angeboten haben und sich somit die Taschen noch gefüllt haben, wird im schlechtesten Falle es auch diesmal wieder der Fall sein.
    Denn wenn wieder ein redegewandter selbsternannter Meister ankommt, wirst du ihm so oder so mindestens wieder eine Anzahlung leisten, nur in der Hoffnung, das dies diesmal klappt. Marduk hat das ja auch schon geschrieben und er hat recht.

    Mir hat man sogar mal die eigene Seele neben diversen Geldsummen angeboten, nur weil ich mal zum Thema PRF einen Kommentar abgegeben habe, der nicht in der Richtung, "das tut man nicht" war. Obwohl ich mich überhaupt nicht in dieser Art und Weise zur Verfügung gestellt habe oder es angeboten hätte.
     
    Irfan gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen