1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bienentod

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Archangelus, 6. August 2011.

  1. Archangelus

    Archangelus Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Lichtwelt
    Werbung:
    Heute waren wir bei Bekannte.
    Wir saßen draußen am Tisch in der Sonne.
    Eine ältere Frau trank Bier..nachher kam eine Biene diese krambelte am Dosenrand umher.Die Frau hat dann etwas für mich persönlich grausames gemacht.ich kann es nicht sehen wenn etwas ertrinkt das macht mich verrückt.sie hat die Biene in die Bierdose geschmissen und sie absichtlich geschüttelt und nicht ausgelehrt, sie wollte dass die biene ertrinkt.
    ich kann halt sowas nicht sehen weil ich ein problem mitn ersticken hab,ich muss jede fliege vom pool fischen weil ich da richtig mitfühle.
    ich bin dann gegangen das war mit zuviel.boshaft:cry2:ich finde tiere hat die selben schmerzen wie war und wir sollten sei wenn auch manche gefärhlich sind trotzdem mit würde behandeln.

    und jetzt der grund warum ich diesen beitrag schreibe es würde mich interessieren warum mich dann später bevor wir heimfuhren und das war gleich danach eine biene in den arm stoch.das letzte mal wurde ich in meiner kindheit gestochen.und heute nachdem ich aber so um die andere getrauert hab...

    wieso denkt ihr was hat das zu beduten ich fand das einfach komisch so lange nie eine gestochen aber heute wegen diesem vorfall.

    lg
     
  2. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    6.880
    Dann solltest du auf keinen Fall zu mir kommen ... ich hab a unsrem Teich ne Wespenfalle aufgestellt, wo die Viecher reinkrabbeln und dann in einem Bad aus Bier und Sirup zugrunde gehen. Hab in den letzten Tagen damit um die 100 Wespen gekillt.

    Bienen mag ich allerdings, Hummeln auch, Hornissen auch ... aber Wespen töte ich, wo auch immer ich sie sehe.
     
  3. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    Hallo Archangelus,

    mach Dir nicht so viele unnötigen Sorgen um die Bienen. Alle Tiere haben natürliche Feinde und werden gerne von denen verschlungen, vernichtet usw.. Auch der Mensch gehört für viele dazu.
    Die Biene, die Dich gestochen hat, wollte sich keinesfalls rächen. Bienen stechen nun mal, wenn sie sich bedroht fühlen. Eine falsche Bewegung und da ist es schon passiert. Normalerweise stirbt die Biene danach, denn sie verliert den Stachel. Demnach hat sie ja praktisch einen Selbstmordversucht verübt, was genauso sinnlos ist. Momentan ist halt recht heiß und es fliegen unendlich viele davon herum.
    Ich würde auch jedem Tier die Freiheit gönnen, aber wenn ich mich bedroht fühlen würde, würde ich es möglicherweise genauso ertränken wie die Frau mit der Bierdose. Ich wurde einige Male von Bienen gestochen und ich schätze diese Schmerzen nicht sonderlich.

    Pass lieber auf, dass Du nicht wieder gestochen wirst und schütze die Tierchen weiterhin, wenn Du die Möglichkeit hast.

    LG
    nufaro13
     
  4. nizuz

    nizuz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    12.322
    Warum ?
     
  5. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Ich möchte schreien...Bienen und Bedrohung,wie kann man es so empfinden?? Wir sind die Bedrohung,vielleicht sollte eine Kleinlichkeit festgestellt werden,"Sterben die Bienen aus,sterben auch die Menschen aus,ohne Bienen,kein Leben auf diese Welt". Wenn diese Insekten einen zu nahe kommen,ist das einfachste Mittel,ruhig zu bleiben,oder ihnen ein Stück essen,oder Getränk wo anders hinstellen,teilen,sie will uns ja nicht Töten oder bedrohen,sie möchte nur Nahrung..
    @Archangelus vielleicht war das Bienchen sauer,weil du nicht eingeschritten hast?;)
     
  6. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    was du der natur antust
    das tut uns die natur wieder an
    und dazu gehört die biene eben
    auch
    wenn die biene stirbt
    dann stirbt der mensch auch
    das wollte dir die biene auf ihre art sagen
    ich hab auch mal gedacht- mich sticht keine
    und dann wars ne wespe
    mitten auf meine platte
    ja da hatt ich ein horn
    bin ich aber auch schwer ins grübeln gekommen
    :)
     
  7. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Ich möchte nicht gehässig sein,trotzdem hätte ich deine Platte gerne gesehen:lachen::lachen::lachen::lachen:
     
  8. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    is schon okay:D
     
  9. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.310
    Bei dem Thema gibts deutlich schlimmere Aspekte, als nen Bienchen im Bierglas. Seit Jahren gibt es ein massives Bienensterben:

     
  10. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    Werbung:
    die bienen sterben eh von selbst massenweise - bzw. werden ausgerottet

    aber manche menschen haben angst vor tieren
    die brauchen das - tiere töten und so - da fühlen sie sich mächtig
    kannte auch mal so einen pesudohippie - aber tier schlagen, schlachten und für aggressionsabbau (frust und so) benutzen war für ihn drin, obwohl er war mal ehrlich und sagte jedes mal fühlt er sich schlechter ... ich hab ihm gesagt dann hör doch auf damit *g* (hab das gefühl das gehörte einfach zu seiner männerrolle)

    aber im ernst ich mag bienen
    besonders wenn sie auf meiner nase landen - das kitzelt immer so schön, da muss ich lachen

    wenn man keine bedrohung für die biene darstellt wird die biene einem auch nicht stechen!

    grüße liebe
    daway
     

Diese Seite empfehlen