1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Beziehungsspiel

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von PinkPlasticTree, 1. Februar 2015.

  1. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    Werbung:
    Huhu Ihr lieben Tarotler,

    ich bin ja nicht so bewandert, was das Tarot angeht, aber da ich ein wunderschönes Tarotdeck habe und dies gern für tiefer greifende Themen benutze, wollte ich ein Blatt mit dem Langustl-Tarotkarten legen.

    Und zwar geht's mir um die Analyse meiner Beziehung zu meinem Herzensmenschen, meinem Tiger (weiblich). Meine Frage ist also, wie es um diese Beziehung steht, bzw wie wir dazu stehen.

    links ich - rechts der Tiger

    6 Stäbe_______________9 Kelche
    Gerechtigkeit___Sterne___9 Stäbe
    Kraft_________________König der Stäbe

    beziehungsspiel.jpg

    Eigene Gedanken folgen sogleich :)

    Da ich nicht wirklich bewandert bin, was das Tarot angeht und eher nach optischen eindrücken und dem Gefühl beim Anblick der Karten deute, würde ich mich freuen wenn ihr, die ihr wirklich was vom Tarot versteht, mir vielleicht dazu etwas sagen könntest :)

    1000-Dank!
    PPT
     
  2. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    So, na dann will ich mich mal im deuten versuchen.
    Wie gesagt, ich kenne mich mit Tarot nich so gut aus, ich schau mir einfach die hübschen Bildchen an und texte dazu, was mir laut Bild ein/auffällt.

    Zunächst zum zentralen Thema der Beziehung.
    Da haben sich die Sterne hingelegt.
    Schaue ich mir die Karte an, erkenne ich zum einen die tiefe blau/violette Farbe. Das hat was beruhigendes.
    Außerdem seh ich die Tierkreiszeichen und kleine Fischlein, die aus dem Wasser hervorspringen und die Sterne angucken.
    Das wirkt für mich wirklich total entspannend und beruhigend.
    Wie der ruhige Wasserspiegel eines Sees, abends, wenn man ganz allein am Ufer sitzt und die Sterne anguckt.
    Zudem ist ein Stern auch immer ein Licht im dunklen, das Hoffnung gibt und sogar den Weg weist.
    Wie deute ich die Karte nun auf die Frage, was zentrales Thema der Beziehung ist.
    Nun ich glaube da gehts viel um Feingefühl, um in den Fluss kommen, um ankommen und auch um Wünsche und Hoffnungen, die man in sich trägt. Irgendwie hat die Karte was vollkommenes.
    So sieht unsere Bindung zwar gerade nicht aus, weil es schwierig mit ihr ist, aber ich glaube der Weg ist das Ziel.
    Und dafür könnte auch die Karte stehen.

    Die bewusste Ebene, was denken wir.
    Hihi, ich olle Axt im Walde... Ja doch das passt.
    Ich wünsch mir das es mit uns endlich fließt und so klappt, wie ich mir das vorstelle.
    Mit der Axt durch Wald, schön den Weg ebnen wie man das gern hätte.
    Aber so ne Axt kann auch ganz schön reinhaun, also sollte ich da mal lieber aufpassen mit all meinem Tatendrang hier etwas freizuschaufeln und den Weg zu ebnen.
    Denn so sieht die Karte für mich aus. Es is wie ein starkes Wollen, viel Energie, die Hauptfarben sind rot und Orange, das hat Power aber auch Wucht und Feuer, alles Dinge, die einen antreiben und den Wald ausforsten, aber wo man auch aufpassen muss, keinen Kahlschlag zu verursachen...

    Und was will sie, was denkt sie?
    Das all die schönen Dinge zusammenfließen.
    Das aus all den bunten und gefüllten Kelchen sich ein Sog entwickelt, der alles zusammenhält.
    Die Karte ist nunter und wirrer, freier. Nicht so straight wie die Axt im Walde, aber doch auch hier ist ein Punkt, ein Ziel zu erkennen, nämlich der Punkt im Zentrum der Karte, wo die Dinge wie von Zauberhand zusammen fließen. Es ist nur eben ein weniger durchdachtes Prinzip wie bei meinen sechs Stäben.
    Aber doch find ich die Karte schön.
    Sie wirkt unbefangen und locker. So als fleißen alle schönen Dinge zusammen, denn auf der Karte fließen aus den Kelchen die Herzen, die Musik, Früchte... da verbindet sich viel schönes in einem bunten Strudel.
    Nur eben ungezwungener, nicht mit Arbeit und Kraft, wie ich das mit meiner Axt versuche zu ebnen.

    Die seelische Ebene, was jeder im Herz trägt:
    Ich guck mal, was ich da zu bieten habe.
    Gerechtigkeit.
    Das Auge schielt. Mein rechtes Auge schielt übrigens auch etwas. Das passt doch.
    Aber auch hier hat die Karte mit dem Schwert, das über der Wage baumelt, etwas härteres an sich.
    So als erwartet man zu bekommen, was man verdient. Aber das is ja eigentlich ne gute Aussage.
    Denn unten drunter liegen die Früchte der Arbeit und die beiden Hände reichen sich die Waage und diese ist ausgeglichen.
    Was ich empfinde ist also eine Art Kampf, der aber dafür auch etwas bekommt. Bzw wahrscheinlich die Hoffnung auf Gerechtigkeit.
    Das man aushält, manches erträgt um dafür belohnt zu werden.
    aber darf man sowas erwarten? Man wird sehen. Die KArte wirkt auf mich auf jeden Fall wieder sehr Kopflastig, rational, durchdacht.

    Was trägt mein Tigerle im Herzen? Das würde mich sehr interessieren, denn da lässt sie wenig raus.
    Aber auch die Karte passt. Der Tiger is sehr fokussiert. Leider gerade weniger auf mich, sondern eher auf sich und ihre Themen, die sie bewältigen muss, in die sie all ihre Kraft steckt und auch da fokussiert sie ihre Kräfte (Brennholz - so sehen die Stäbe aus, die in die Lupe fleißen und das Feuer entfachen).
    Also was empfindet sie. Nun wahrscheinlich sammelt sie erst mal (die vielen Stäbe) und schaut sich dann das ganze ganz genau an (Lupe) um dann ihr Feuer entflammen zu lassen.
    Aber erst mal wird Kraft und Erfahrungen gesammelt, alles was sie mit uns erlebt wird erst mal absorbiert und später sieht man dann was davon, erst später kommt das brennen.
    Erst mal gehts ihr wahrscheinlich eher darum Kräfte zu sammeln

    Das Auftreten nach Außen, was sagt unsere Fassade?
    Meine Karte, die Kraft, wohl wahr.
    Ich versuche Stark zu sein, auch wenn ich oft zweifel. Und was sagt mir die Karte, wenn ich sie ansehe.
    Nun da knallt ein Blitz aus heiterem Himmel ins Wasser und brennt es an, die armen Fische werden gegart :eek:
    im Hintergrund erkennt man ein (abgekämpftes) Schwert, aber auch ein Haus, was ja meist ein Ort der Einkehr und Ruhe ist.
    so als sei der Krieg vorbei und man gibt Ruhe, ergibt sich dem Schicksal (der Blitz als übernatürliche Kraft).
    Aber so richtig mehr sagt mir die Karte leider gerade nicht.

    Schau ich mal beim Tiger. Wie tritt sie nach Außen hin auf.
    Der König der Stäbe, er steht in Flammen.
    Den will man lieber nicht anfassen, sonst verbrennt man sich die Finger...
    Aber er hat auch Feuer und Feuer unterm Hintern ist durchaus auch was feines.
    Wie tritt sie also auf. Nun der König ist der Tonangeber. Sie bestimmt, wie die Energien gelenkt werden (Feuer). Zudem guckt der König recht ernst, Oh und er hat nen Pinsel in der Hand, für was das wohl stehen mag?


    Gut ok, also das war mein bescheidener Versuch.
    Wie gesagt, ich kenne mich mit Tarot nicht so gut aus und werde jetzt bisschen googeln, was die Karten eigentlich wirklich bedeuten, aber vielleicht lasst ihr mir ja auch eine Interpretation zum Stand unserer Beziehung da.
    Da würde ich mich sehr freuen :)
     
    neoke und IbkE gefällt das.
  3. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Darf ich einmal OT bitte...

    Danke.

    Liebe Pinky :kiss4:

    ich liebe deine Art, wie du Karten interpretierst ohne die vorgegeben Deutungstexte zu übernehmen. Einfach die Bilder auf sich wirken zu lassen und sie dann in Worte zu fassen ist schon eine Kunst.

    Vielleicht solltest du dich gar nicht so tief in die Deutungsvorschläge von diesem Deck einlesen sondern einfach "frei Schnauze" weiter machen. ( So, nu hab ich mir aber neue Feinde geschaffen ) Aber wenn die Bilder dich so ansprechen....

    Das hoffe ich auch so sehr für dich :kiss4:

    Sodele....Bin auch schon wieder :escape:

    Liebe Grüße
    IbkE
     
    neoke gefällt das.
  4. linse

    linse Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2014
    Beiträge:
    3.264
    Ort:
    Ö
    hallo pinkplastictree

    interessantes deck hast du da

    ich fang mal mit euren gedanken an:
    was ich hier sehe auf dem bild ist ein freier, schöner weg mitten im dichten wald und einen hammer, der darauf hinweist, dass man sich den weg frei gehämmert hat, was ja wirklich lobenswert ist
    und dafür stehn die 6 d. stäbe auch: sie stehn für anerkennung, ruhm, sieg
    und in diesem fall bedeutes es genau das, was du von ihr möchtest: mehr aufmerksamkeit, damit du dich wieder stark fühlst, wie ein sieger es eben tut

    bei ihr haben wir die 9 d. kelche in gedanken
    wir sehen eben diese 9 kelche an jedem rand, and jeder ecke, nirendwo fehlt ein kelch, das bild ist davon voll gestopft und noch dazu fließen aus den kelchen alles mögliche flüssige raus, und trotzdem bleiben die kelche voll
    und genau das bedeutet auch diese karte:
    man ist sosehr bereichert, dass man garnicht merkt, wieivel man tatsächlich hat
    sie nimmt dich also nicht so wahr, wie du es gerne hättest
    nochmal bei dir (6 d. stäbe) -> willst bei ihr im mittelpunkt stehn, angesehn werden
    bei ihr: du bist ein teil dieser gefäße, oder von mir aus alle diese gefäße zusammen, doch fällt es ihr deshalb schwer, dich so anzusehen, wie du es gerne hättest
    man kann es vergleichen mit jemandem, der schon so verwöhnt ist, dem es garnicht auffällt, was er denn alles geschenkt bekommt
    ich hoffe du weißt, was ich meine
    es kommt mir so, du gibts ihr das was sie braucht (zeit f. studium), lässt sie tun was sie immer sie will, und verlangst auch dafür einen respekt/anerkennung, was ihr wiederum schwerfällt bei ihren paradiesischen gedanken.

    die gefühle:
    die gerechtigkeit, da steckt die bedeutung schon im wort, aber auch im bild sehen wir es
    da sehen wir eine wage, die gefüllt werden muss mit diesen früchten im bild, und das auge (repräsentiert den schwert =luftelement = verstand) bestimmt die gerechte verteilung, also dass die waage auch wirklich auf beiden seiten gleich hoch steht, auch wenn gierige hände versuchen, die wage nu manipulieren -> das auge sieht alles
    und meiner meinung fühlst du hier das gegenteil:
    du fühlst dich (nach obiger deutung) eher ungerecht behandelt, du gibst und gibst und gibst, aber von ihr kommt nichts zurück, die waage ist im ungleichgewicht und in gefühlen haben wir ja auch unserere wünsche und sehnsüchte, das ist also dein wunsch, dass die waage auf beiden seiten gleich hoch steht

    bei ihr haben wir 9 der stäbe
    da haben wir eine lupe, die nur auf einen einzigen punkt strahlt, doch in die lupe hinein werden noch 9 stäbe hineingestopft -> man interpretiert was hinein, bevor man mal sieht, was die lupe selber zeigt
    und man fokusiert sich eben nur auf diesen einen punkt
    es ist eine gewisse vorahnung da, bzw. selbstinterpretation von etwas, was man noch garnicht erfahren hat
    mit 9 d. stäbe ist auch eine gewisse unsicherheit/angst verbunden, da brauchen wir ja die lupe, um mal genauer hinzugucken
    und hier seh ich es eher als einen angriff
    sie fühlt sich von dir beobachtet (lupe) aber eben nur einseitig (da haben wir diesen punkt, worauf man sich fokusiert) und noch dazu interpretiert man da was rein
    sie fühlt sich evlt. auch "falsch" verstanden, sie fühlst, dass du nur diese "böse" eigenschaft an ihr siehst, alles andere aber nicht
    vl. solltest du mal wirklich probiern, auch eina andere seite von ihr unter die lupe zu nehmen, bzw. die 9 stäbe d. lupe mal rauslassen, wenn du weißt was ich meine


    so nun kommen wir zum verhalten:
    da haben wir bei dir die kraft:
    da sehen wir einen mächtigen blitz, der auf die erde schlägt, so, dass sogar das meer brennt, die fische kochen, doch das haus bleibt trotzdem unbeschadet, so wie sie ist
    die kraft repräsentiert auch genau das: egal was einem geschieht, wie stark die schmerzen auch sein mögen, man hat den innerern frieden, dass man diese schmerzen (diese schicksalschläge hier als blitz zb.) garnicht wahrnimmt
    steht für mich auch für die bedingungslose liebe, du fühlst dich vl. ungerecht behandelt, doch liebst du sie trotzdem, so wie sie ist, auch wenn sie dich emotional mit blitzen bewirft, du bist das grüne haus hier im bild, das ziemlich unbeschadet so bleibt wie es schon immer war
    eine sehr gute karte, eine meiner lieblingskarten *g
    ein gutes zeichen dafür, dass man den inneren frieden hat :)

    bei ihr haben wir könig d. stäbe:
    ich hoffe du bist mir nicht bös, aber ich nehme mal an, sie ist die "männlichere" von euch beiden, ich weiß nicht wie heikel da homosexuelle sind
    und so sind sie ja, viele männer, job/studium haben priorität, sie kommen als erstes, und dann der rest (jaaaa, ich weiß, es sind nicht alle männer so :p )
    naja...andererseits zeigt dieser könig auch etwas väterliches, jemand bei dem du dir rat suchen kannst
    in diesem bild, hat der könig eine gewisse strenge, also ich seh dein tiger, so richtig wie einen tiger :D
    wie der name schon sagt, sie zeigt autorität und eine gewisse strenge hat sie


    was euch verbindet/thema eurer beziehung:
    die sterne
    ja die sterne sind ganz weit oben, man kann nicht hingreifen, auch wenn man dorhin möchte, auch wenn sie so schön sind (=visionen)
    man stellt sich die beziehung vor wie 1001 nacht, also man sieht das bild/die zukunft in den sternen, doch kann man nicht wirklich hingreifen
    was aber nicht heißt, dass man visionen aufgeben soll ;)


    hoffe, ich konnte dir weiterhelfen

    lg
     
    IbkE und neoke gefällt das.
  5. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    huiii das hast du alles ganz wunderfeinst geschrieben liebe linse!
    total schön, ich freu mich immer, wenn ich von dir einen beitrag entdecke, weil du dir die zeit nimmst die dinge wirklich ausführlich niederzuschreiben und zudem hast du dich auch so schön in das deck reingefühlt.
    find ich ganz toll! danke :)

    ach liebe linse, das war eine ganz feine interpretation des blattes!
    habe mich bzw unsere beziehung in deiner deutung eins zu eins wiedergefunden.
    aller liebsten dank dafür :love:
     
  6. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    Werbung:
    hehe, danke ibke :D
    ja so ticke ich einfach. ich brauche bildchen die meine intuition anregen und dann purzeln die gedanken einfach aus mir heraus.
    brauch gar nix zu machen, außer die augen auf zu halten und die finger über die tastatur schweben zu lassen [​IMG]

    aber übr detungen von leuten, die sich wirklich mit den tarotkarten auskennen, freue ich mich trotzdem.
    ich seh das als ergänzung zu meiner eher intuitiven deutung.

     
  7. linse

    linse Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2014
    Beiträge:
    3.264
    Ort:
    Ö
    hallo ppt

    danke für deine wundervollen worte :flower2:
    das freut mich wirklich sehr, dass dir die deutung gefallen hat und dass du dich wiedergefunden hast
    ich mach das gern, karten deuten, allgemein mit kartenspielen :love:

    lg
     
  8. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Werbung:
    :thumbup: Auch wenn ich mit Linse nicht auf einer "Welle" bin....RESPEKT :thumbup:
     
    linse gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen