1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Beziehungsprobleme im Horoskop?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von feenzauber, 27. Februar 2007.

  1. feenzauber

    feenzauber Guest

    Werbung:
    Hallo, :)

    ich bin mir nicht sicher, ob mir die Astrologie darüber Aufschluß geben kann, aber ich dachte, ich frag mal... vielleicht kann mir ja jemand von euch einen Hinweis geben.

    Also...mein Problem ist folgendes:
    Soweit ich denken kann, hatte ich beziehungsmäßig kein Glück.
    Wann immer mich ein Mann zu interessieren begann, hatte derjenige zuerst Interesse bekundet und wenn ich anfing Gefühle für ihn aufzubauen, wandte er sich ab.
    Die Beziehungen, die ich hatte (deren 3) waren langwierig und schwierig. Ich war in keinen dieser Männer verliebt... auch von Liebe, die ich mir erhofft hatte und die sich ja meist erst später entwickeln soll, keine Spur.
    D.h. bedeutet, dass ich noch nie wirklich mit einem Mann zusammen war, der meine Gefühle erwidert hätte. Wenn ich mich verliebe, dann ist der Mensch weg. Distanz pur und das nun schon seit mehr als 20 Jahren.

    Gibt es in meinem Horoskop vielleicht einen oder mehrere Faktoren, die mir einen Hinweis darauf geben könnten warum das so ist?

    Ich bin am 25.07.1965 um 13.30 Uhr in Berlin (Tiergarten) geboren.
    Ich hoffe, dass sich jemand von euch damit etwas auskennt.

    Vielen lieben Dank :)

    LG feenzauber
     
  2. blackandblue

    blackandblue Guest

    Hallo Feenzauber,

    das erste was mir dazu sofort einfällt:

    -saturn in 4 (in fische)
    und seine aspekte..

    in opposition zu:
    -pluto/uranus(herrscher von 4) in 10 (in jungfrau)

    und im quadrat zu:
    -mond/jupiter in 8 (in zwillinge) (je nach orbis..)

    soviel erstmal astrologisch..

    unastrologisch:

    wozu dann ne beziehung?
     
  3. Erasan

    Erasan Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    54
    Ort:
    In der Mitte
    in opposition zu:
    -pluto/uranus(herrscher von 4) in 10 (in jungfrau)

    blackandblue,
    seit wann ist denn Uranus und Pluto der Herrscher von Fisch?
     
  4. blackandblue

    blackandblue Guest

    Hallo Erasan,

    -pluto und uranus stehen in 10 in der jungrfrau
    -saturn in 4 in fische
    aber:
    -der MC in löwe
    -der IC in wassermann

    => herrscher von 4 ist uranus
     
  5. Erasan

    Erasan Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    54
    Ort:
    In der Mitte
    Hy liebe feenzauber,

    deine Zeilen und dein Horoskop haben mich echt berührt.
    Muß dir nun ganz vorsichtig sagen, daß die Lösung des Problems in dir, bzw an dir liegt. Frage doch mal deine Mutter wie ungelegen ihr deine Geburt war. Du bist nicht wirklich gewollt gewesen und hast dementsprechend wenig Geborgenheit als Kind erfahren. Du fühlst das sehr tief, unbewußt noch in dir. Du wurdest nicht in Liebe angenommen, fühlst dich verloren und unterdrückt. Es war das Unvermögen deiner Mutter dich anzunehmen, aber das ist in dir, du hast es auf dich bezogen und dir die Schuld gegeben. Aber mit dir ist alles in Ordnung. Aber solange du diese emotionalen Schmerzen und Leid nicht erkannt und aufgelöst hast ziehst du immer wieder Männer an, die dich nicht lieben, weil du dich selbst nicht liebst und annehmen kannst. "Wie Innen so Außen!"
    Du hast Angst vor Hingabe, kein Vertrauen, Verstand unterdrückt mystisches Fühlen. Mystik ist eine weibliche Eigenschaft, wie auch Hingabe, Freude und Schönheit!!!
    Du müßtest deine Kindheit verarbeiten und dir nicht das Leid von deiner Mutter reinziehen.
    Du solltest erkennen, welch tolle Frau du eigendlich bist. Schiebe den alten Dreck beiseite und du findest dich selbst als Frau. Was du brauchst ist Geborgenheit in jeglicher Form und tue dir den Gefallen, wenn du dich für einen Mann interessierst, warte bitte mit der Sexualität und wenn es Wochen sind, es ist wichtig!!! Die richtige Reihenfolge ist Seele, Geist, Körper.
    Erst Vertrauen, Liebe und Geborgenheit, dann Sex. Kann er deinen inneres Kind auffangen und heilen? Das ist der BRUDER. Ist er dir auch ein FREUND? Geht er den gleichen Weg (Seele)? Das ist der GEFÄHRTE! Und dann, wenn das alles stimmt kann er dein GELIEBTER sein. Nimm dir Zeit zum Kennenlernen. Aber wenn du dich selbst nicht kennst weil das alte Leid noch in dir ist und zu deinem geworden ist, mußt du bei dir selbst anfangen.
    Bei dir endet Liebe immer in Freunschaft (Mars in 11)
    Ich sehe, du wirst deinen Mann treffen. Denn in deinem Fall kann auch Freundschaft zu Liebe werden. Noch 5 Jahre. Nutze die Zeit dich als Frau zu finden und zu lieben, gaaaaanz wichtig, Süße. Du kannst dich als Frau nur über Frauen definieren, nicht über einen Mann. Du brauchst gute Freundinnen, die dir dabei helfen. Die müßten da sein (Juppi, Mond Direktional über Sonne, Löwe (Ich bin er ich bin) in 9 ((göttlicher Wille( in der höchsten Form)).
     
  6. yelena234

    yelena234 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Von Klagenfurt ueber die Grenze
    Werbung:
    Hallo Erasan,

    Ich mag alles, was du schreibst. Aber das, in wieviel Jahren etwas passiert, das ist etwas seltenes hier, in dem Forum. Du gibst den Leuten die Hoffnung, dass eines Tages die richtige Person doch kommt (eine Seelenheilerin!)

    Was mir nicht zusammenpasst ist das, wo du sagst: du ziehst die Maenner, die dich nicht lieben, weil du dich nicht liebst.

    Wegen meinen chronischen Schmerzen (aendert sich mein Gesicht, und wir AC Waage sind auf das Aussehen sehr empfindlich) in den letzten Jahren mag ich mich nicht. Trotzdem kommen zu mir die Maenner (viel juenger), die mich moegen, die wuerden mich auch lieben, wenn ich die in die Naehe lassen wuerde. Bin ich jetzt ein sonderbarer Fall oder was bin ich?

    LG, Yelena
     
  7. Erasan

    Erasan Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    54
    Ort:
    In der Mitte
    Hy,Yelena

    bei dir ist es "nur" das Gesicht, was bei Feenzauber viel Innerlicher und elementarer ist. Villeicht hat dein Gesicht mehr damit zu tun, daß du dich nicht einlaßt, als du ahnst. Ich weiß nicht. Aber ich weiß daß dies eine Kosmische Gesetz "Wie innen so außen!" auf jeden Fall wirkt.
    Villeicht ist deine Sorge über dein Gesicht noch nicht so groß, also lass es nicht elementar in deine Tiefe gehen.:)
    Erasan
     
  8. Erasan

    Erasan Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    54
    Ort:
    In der Mitte
    Ich arbeite nicht mit diesen Deutungsreihen. Bringt mich etwas durcheinander. Ich habe den IC im Wasserm. nicht wahrgenommen, da mich der arme Fisch so umgehauen hat. Uranus Krebs ist für mich ein emotionaler Bruch keine familiäre und persönliche Nähe. Urvertrauen weg. Unterstreicht das ganze noch! Die Arme! Ich wünsch ihr alles Gute und viel Liebe

    Aber sach mir mal wie du einzelne Stellen markierst und zitierst?
     
  9. blackandblue

    blackandblue Guest

    in der unteren leiste über texteingabefeld ist eine sprechblase mit text sympolisiert..
    wen du auf sie klickst, kommt sowas: [QUOTE ] [ /QUOTE] ohne die leerzeichen in den klammern..

    da kannst du textstellen reinkopieren..
     
  10. blackandblue

    blackandblue Guest

    Werbung:
    hallo Yelena,

    vielleicht ist das phyische gesicht nicht das problem.. sondern wofür es steht.. ausdruck deiner seele..
    finde einen weg dich wieder zu mögen.. indem du abwirfst was dich daran hindert die selbst gut zu finden..

    da es um inneres hier geht.. kläre am besten offene fragen aus deiner vergangenheit oder deiner gegenwart..

    ordnung, gerechtigkeit, innere neuorientierung.. falls das nötig ist..


    das weiss man nur, wenn es so ist.. sonst nur spekulation während des neins..

    na.. und warum tust du das nicht?

    was glaubst könnten deine schmerzen symbolisieren? die veränderung des gesichts..

    du scheinst sehr physisch zu argumentieren.. doch wofür ist die physikalische struktur das vehikel? was drückt sich in der physischen form aus?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen