1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

beziehungsmensch oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von annabel, 24. Februar 2010.

  1. annabel

    annabel Guest

    Werbung:
    hi ihr,

    meint ihr man kann anhand des horoskopes sehen ob jemand ein "beziehungsmensch" ist oder eher nicht?

    ich kenne das noch von früher das manche quasi immer in einer beziehung waren. wenn die beziehung zuende war, gings vll höchsten nen monat und diese leute hatten wieder nen partner...ich dachte immer das die beziehung dann ja nix besonderes gewesen sein konnte oder das diese menschen gar nicht richtig lieben.
    aber heute ist es nicht anders, also kein phänomen das es nur in der jugend gibt...manche können vll einfach nicht allein sein!?

    andere wiederrum haben irgendwie "nie" eine feste beziehung, was aber nicht daran liegt das diese menschen hässlicher als andere sind (oft sogar eher das gegenteil) oder sonst irgendwas an sich haben was eine beziehung erschweren könnte. aber irgendwas muss es ja sein?

    kann man das denn irgenwie im horoskop erkennen ob jemand so ein "beziehungsmensch" ist oder jemand der lieber solo ist, was ja nicht unbedingt mit einsamkeit und weniger spaß verbunden sein muss?


    was meint ihr?


    lg annabel
     
  2. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    ALSO^^

    Ob man sich in einer Partnerschaft/Beziehung erlebt, das sieht man daran ob man Planeten im 7. haus hat!

    Also jemand mit Planeten im 7.haus ist ein beziehungsmensch.
    Man hat aber auch woanders Planeten.
    ZB im 4.Haus, da ist man ein Familienmensch.
    etc
     
  3. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Hallo annabel, :)

    Das Wort "Beziehungsmensch" ist meinem Empfinden nach die dümmste Wortschöpfung aller Zeiten.

    Es gibt kein menschliches Wesen ohne Beziehung.

    Besser zu diskutieren ist die Frage nach dem Wie. Wie geht ein Mensch in Beziehung, wie geht er damit um, wie eng oder locker, wie konstant oder flatterhaft etc...

    Nehmen wir z.B. die Achse 4/10. In 4 ist die Anlehnung in Beziehungen betont, in 10 die Abgrenzung in Beziehungen.

    Viele Grüße
    Martina
     
  4. Sepia

    Sepia Guest

    Ja....aber das Enneagramm ist auch sehr geeignet dazu: http://www.eclecticenergies.com/deutsch/enneagramm/test.php
     
  5. annabel

    annabel Guest

    ich hab glaub nur chiron im 7 haus und sonst nix.

    ich würde mich selbst eher als familienmensch bezeichnen...obwohl ich nur die sonne in 4 hab.
     
  6. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Das reicht doch. :zauberer1
     
  7. annabel

    annabel Guest

    natürlich gibt es keinen menschen ohne eine beziehung zu einem anderen menschlichen wesen..es gibt ja verschiedene arten von beziehung. die beziehung zu den eltern, den freunden...den arbeitskollegen...aber hier gehts ja um die LIEBESbeziehung zum anderen geschlecht.

    und nur über das WIE zu diskutieren finde ich zu wenig denn wie ich schon geschrieben habe, gibt es menschen bei denen es kein wie gibt weil sie eben nie beziehungen haben:D

    liebesbeziehungen natürlich;)
     
  8. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Na, dann nehmen wir eben zum Wie noch das Wieso dazu. :D
    Wieso geht jemand nicht in Beziehung?

    Das im Radix zu begründen wird aber nicht einfach werden.

    Liebe Grüße
    Martina
     
  9. annabel

    annabel Guest

    findest du?
    und was wenn man irgendwann keine familie mehr hat weil die eltern und geschwister tod sind...?

    vll hat man irgendwann auch mal ne eigene familie..aber so komisch sich das auch anhört meine "richtige" familie sind für mich meine eltern, und war mein bruder...meine oma..meine tanten...das eben in das ich hineingeboren wurde..

    meine sogenannte "eigene" familie die ich vll irgendwann mal haben werde..woran ich momentan soviel interesse habe wie an einer magendarm grippe...die ist ja dann selber "gemacht" bewusst..und somit irgendwie nicht "richtig"

    kann mich irgendwie nicht besser ausdrücken, sorry^^
     
  10. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Dadurch verschwindet ja nicht dein empfundenes Eingebundensein in einen familiären Schoss.

    Ist es wirklich die familiäre Struktur, die du da scheust? Oder eher deine Rolle als Mutter, die du zu tragen hättest? Wenn ich mich richtig erinnere, hast du Mars in 5.
     

Diese Seite empfehlen