1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Beziehungskarma???

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von nixxxe, 3. Februar 2010.

  1. nixxxe

    nixxxe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    1.544
    Werbung:
    Hallo, erstmal hab ich lang hin und her überlegt wohin ich das Thema platziere...Karma wohin damit? :dontknow:

    Naja, zu meiner Frage:
    In letzter Zeit werde ich ganz häufig mit dem Wort Beziehungskarma konfrontiert...
    Könnt ihr mir mal mitteilen was ihr darunter versteht bzw. welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt?
    Und stimmt es dass man dieses Karma nur in einer bestimmten Zeit lösen kann und das man dann tatsächlich für Jahre darin gefangen ist...????

    Bitte klärt mich mal auf bevor ich noch mehr Stuss schreib. :tomate:

    :danke:
     
  2. MysticSoul

    MysticSoul Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Nixxxe,

    das ist eine gute Frage. Mir wurde z.b. gesagt ich hätte eine karmische Beziehung, eine Seelenbeziehung und eine Schicksalsbeziehung. Es handelt sich immer um den gleichen Mann. Nun frag ich mich: was stimmt denn jetzt? :)

    aber hier im Forum gibt es viele Threads zu diesen Themen. Werde mir demnächst auch peu a peu alle durchlesen.

    Grüsse
    MysticSoul
     
  3. angelusfortunae

    angelusfortunae Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2008
    Beiträge:
    199
    (hallo Mysti:D...:kiss4:)

    Hallo Nixxxe, also da es sich bei mir um solch ein Exemplar handelt, kann ich dir diese Frage mit "ja" beantworten - da musst du wohl oder übel durch...aber danach hast du den Himmel auf Erden:tanzen:

    LG:umarmen:
     
  4. nixxxe

    nixxxe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    1.544
    Mit welchem Mann??? :eek::

    Ich versteh sowieso nicht...ist das jetzt eine Lernaufgabe nur für mich und wenn ich sie gelöst habe dann kann ich endlich eine "ordentliche" Beziehung führen oder wenn wir beide dieses Karma lösen können wir dann beide eine ordentliche Beziehung führen oder oder??? Oder ist das auch eine Lernaufgabe für ihn. Haben die immer beide????

    Brauch ein paar Erfahrungsberichte :schaf:

    Aber hab schon gemerkt...das Thema beschäftigt wohl einige
    An alle die da durch müssen und gar nicht wissen was ihnen geschieht :umarmen:
     
  5. angelusfortunae

    angelusfortunae Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2008
    Beiträge:
    199
    Du spürst es doch selbst wenn er "es" ist...Bei mir fast 5 Jahre, dann kenn ich eine, da hat es 16 Jahre gedauert...das weiß niemand. Es kommt wenn ihr beide soweit seid. Ist halt doof wenn der Eine immer etwas schneller ist;)

    Mach dir nicht soviele Gedanken, liebe Nixxxe, damit blockierst du dich nur. Habe Vertrauen und folge deinem Herzen...

    :umarmen:
     
  6. Sepia

    Sepia Guest

    Werbung:
    Nicht "gefangen"... die Sichtweise macht es aus.!. :)
    Du begegnest immer genau der richtigen Person, mach das Beste daraus.
     
  7. nixxxe

    nixxxe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    1.544
    Also wenn ich das richtig verstehe, kann man dann eben wohl davon ausgehen dass man mit diesem Menschen irgendwann in diesem Leben eine "normale" Beziehung haben kann...
    Oder gibts auch Erfahrungen wo dieser Mensch nur "zum Lernen" da war und wenn diese Aufgabe erfüllt ist, geht man getrennte Wege?

    Vertrauen tu ich schon insoweit, dass ich mir sage, es kommt sowieso wie es kommen muss.
    Ich bin auch nicht mehr todunglücklich oder so...

    Aber ich weiß das ich eine Aufgabe mit diesem Menschen zu erledigen hab und er kommt einfach nicht aus den Puschen!!!! :rolleyes:

    Aber generell sagt ihr auch, dass auch er anhand von mir eine Lernaufgabe vorgesetzt bekommen hat ODER?
     
  8. nixxxe

    nixxxe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    1.544
    Ach ja und stimmt schon - Gedanken mach ich mir immer viel zu viele ;)
     
  9. Sepia

    Sepia Guest

    definiere "normale" Beziehung.!
     
  10. nixxxe

    nixxxe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    1.544
    Werbung:
    Kann ich nicht :D
    Für mich normal würd ich sagen. Mit ganz viel Liebe - einem Geben und nehmen - einem Gefühl der Sicherheit....
    Ja was weiß ich - bin ja erst jetzt draufgekommen dass ich noch nie eine hatte ;)
     

Diese Seite empfehlen